JOYN Serviced Living

JOYN Serviced LivingWo stylisch auf gemütlich trifft

Kurzfristig eine anständige Wohnung für einen Aufenthalt von wenigen Monaten in München zu finden, war bisher ungefähr so wahrscheinlich wie ein Einhornritt bei Mondschein oder die Existenz von veganen Vampiren. Doch irgendein kluges Köpfchen hat die Hilferufe verzweifelter Probezeitler und hotelgenervter Projektarbeiter gehört und für des Rätsels Lösung gesorgt: Die besten Serviced Apartments in München von JOYN Serviced Living findet ihr am Olympiazentrum und an der Rosenheimer Straße. Wir haben uns letzteres ausgesucht, um es von Duschqualität bis hin zur Matratzenbequemlichkeit genauestens zu inspizieren - und damit für euch quasi "probezuwohnen". 

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Oder: Home is where your heart is © Geheimtipp München

Auf Wohnungsjagd

Stellt euch doch mal folgendes Szenario vor: Ihr habt einen Job in der bayrischen Hauptstadt ergattert, wollt euch aber keine feste Wohnung suchen, bevor die Probezeit nicht um ist. Vielleicht findet ihr ja den Chef doof (oder der euch) und überhaupt ist es in eurer Heimat sowieso viel schöner (... diese Ansicht solltet ihr dann aber echt nochmal überdenken!... just sayin‘). Sollte das also wirklich der Fall sein, steht ihr jetzt im Zweifel ganz schön blöd da mit eurem Mietvertrag für die nächsten drei Jahre. Die Alternative? Die war bis jetzt entweder studentenlike back to the good old WG-Times oder das unpersönliche Hotelleben, das man sich aber auch nur mit einer firmenseitigen Finanzspritze erlauben kann. Doch kein Grund, das verlockende Jobangebot in der schönsten Stadt der Welt auszuschlagen! Denn bei JOYN erwartet euch eine sorgenfreie Zeit.

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Check-In: Geheimtipp München Autorin Julia darf probewohnen.

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

JOYN Foyer

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

JOYN steckt voller Geheimtipps

Welcome home

Kaum angekommen in der Rosenheimer Straße 145k, werden wir von der schlagfertigen Empfangsdame Jing mit einem flotten Spruch begrüßt. Sie macht nämlich Krafttraining – schwere Koffer tragen ist für sie also gar kein Problem. Außerdem verrät sie uns, dass wir uns die Parkplatzsuche hätten sparen können: Eine der Annehmlichkeiten des JOYN Munich Rose ist nämlich die Tiefgarage, die wir uns für 10 € am Tag (Preise variieren bei langfristiger Nutzung) dazu buchen können. In München ein wahres Luxusgut. Nachdem alle Formalitäten geklärt sind, begleitet Jing uns auf unser Zimmer – ihr Lieblingszimmer der insgesamt 55, denn es hat den schönsten Blick.

Weitere Services

  • Shopping-Hilfe

    Ihr schiebt Überstunden und kommt erst um acht mit knurrendem Magen aus dem Büro? (Für alle Zugereisten: In München haben die Supermärkte nur bis acht Uhr offen.) JOYN bietet demnächst einen praktischen Einkaufsservice, der dafür sorgt, dass euer Kühlschrank immer gut gefüllt ist.

  • Kaffeefleck? Kein Problem!

    Wenn es mal wieder ein typischer Montagmorgen war und der Kaffee über der Bluse statt im Kopf gelandet ist, dann wird es Zeit für einen Waschgang. Dank der appgesteuerten WeWash Waschmaschinen im UG ist das kein Problem. Spart euch das Kramen nach Kleingeld – abgerechnet wird digital. 

Stilvolles Ambiente

Vom imposanten Blick bekommen wir leider nicht viel zu sehen – Petrus hat Kummer und teilt ihn mit nebelverhangenen Bergen und dicken Regentropfen. Was unsere Laune aber keinerlei schmälern soll, denn beim Anblick unserer Übernachtungssuite wird es uns automatisch warm ums Herz: Eine effiziente Raumaufteilung, moderne Designelemente, Betondecken im urbanen Stil und erfrischende Farbspritzer sorgen für ein rundum stimmiges Gesamtbild und machen das augenscheinlich kleine Zimmer zu einer Wohlfühloase, in der es uns an nichts fehlen soll.

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Sweet Dreams

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Cozy and cool

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Lust zu kochen?

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Das Bad: Kleines Platzwunder

Liebe zum Detail

Auch wenn uns heute nicht nach Kochen ist: Die praktische Küche bietet neben dem Kühlschrank auch eine kleine Herdplatte, die allemal für ein paar köstliche Pasta-Gerichte nach einem hektischen Arbeitstag ausreicht. Wir machen es uns dafür gleich mal auf der stilvollen Couch gemütlich – ob mit Feierabendbier oder Schnulzenfilm lässt es sich hier auf jeden Fall bequemst aushalten. Besonderes Detail: Der Vorhang, der sich ums Doppelbett schlängelt, macht daraus eine heimelige Höhle, die das Aufstehen doch um einiges erschwert, wie wir am nächsten Morgen feststellen werden.

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Einblick in ein zweites Apartment © Geheimtipp München

Nachmittags Blues? Nope. Dank Kaffee-Snack!

Nachdem wir uns davon überzeugt haben, dass wir hier gerne länger als eine Nacht verbringen würden, gehen wir erstmal in Richtung Kaffeemaschine, die in der „Community Area“ steht. Wir machen es uns auf den zwei senfgelben Sesseln bequem und bewundern die Tatsache, dass hier so kurz nach der Eröffnung im Januar 2019 schon alles irgendwie voll im Flow ist. Klar, ein bisschen ist die Findungsphase noch zu spüren – die eine oder andere Lampe ist noch ohne Strom und manche Kühlschranktür öffnet sich in die falsche Richtung – aber das ist auch völlig in Ordnung und macht das ganze Konzept auch irgendwie jung und noch sympathischer als es eh schon ist. Mit unseren Laptops ausgestattet, arbeiten wir dank des einwandfreien WLAN’s bis es dann endlich Zeit für den Sandmann ist. 

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

Snackbuffet und bunte Bilder

JOYN Apartments, JOYN, Apartment Rose, Rosenheimer Straße, Geheimtipp München, Zuhause, München

It's time for coffee

Guten Morgen, Schlafmütze!

Genächtigt haben wir in der Tat königlich. Kein Wunder also, dass uns das Weckerklingeln am nächsten Morgen unsanft aus den Träumen reißt. Nach einer erfrischenden Dusche geht es zurück in die Social Area, in der das Frühstücksbuffet wartet. Brezn, Semmeln, Wurst, Käse, Obst und frischer Kaffee – alles, was das morgendliche Schlemmerherz zum Tanzen bringt. Social ist es hier wirklich: Der prächtige Holztisch in der Mitte des Raumes sieht nicht nur großartig aus, sondern bietet auch die beste Gelegenheit, Kontakte zu anderen JOYNern zu knüpfen. Ob ihr euch frühmorgens schon für Business Talk oder Smalltalk-Geplänkel entscheidet, das sei euch überlassen. Frisch gestärkt verabschieden wir uns von unserem liebgewonnenen Apartment und sind uns sicher, dass wir ganz bald mal wieder zu Besuch kommen werden. Wir müssen uns ja schließlich noch den „schönsten Blick“ angucken, wenn Petrus gute Laune hat.

Upcoming Wonders

JOYN DER ZUKUNFT

Die JOYN Founder sind noch lange nicht da, wo sie hinwollen. Ein kleiner Blick in die Zukunft: Es soll Partner im Bereich Mobility geben, damit sich die Gäste auch innerhalb der Stadt besonders einfach hin und her bewegen können; eine App ist in Planung, die Buchungsverwaltungen noch einfacher macht – gerade wenn ihr nur mal für ein Wochenende vorbeischaut; zahlreiche weitere Städte sollen erobert werden. Das nächste JOYN wird im Juni 2019 eröffnet – in Mozarts Heimatstadt Wien. 

Pics by Frank Achim Schmidt.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit JOYN Serviced Living entstanden. 

Julia Knobe

Seit sich unser abenteuerlustiges Nordlicht Julia mit 'nem echten Bayern eingelassen hat, hat sich in ihrem Leben einiges geändert: Statt steifer Brise ist frische Bergluft angesagt! Den Heimathafen Hamburg immer im Herzen, könnte Julia sich ans fesche Dirndl, das süffige Helle und den charmanten Dialekt durchaus gewöhnen.