Hanf im Glück

Hanf im GlückDer Experte für CBD- & Hanfprodukte in München

Hanf- und CBD-Produkte sind in aller Munde. Vorbei ist das negativ behaftete Kiffer-Image. Kein Wunder, denn die positiven Wirkungsweisen haben sich herumgesprochen. Von CBD Ölen und Kristallen, über ausgewählte CBD Naturkosmetik, bis hin zu Hanf-Lebensmitteln ist gefühlt für jedes Bedürfnis gesorgt. Aber was steckt eigentlich genau dahinter? Wie wirkt CBD und für welche Bereiche wird's verwendet? Und was ist überhaupt legal und was nicht? Wir haben uns an die Experten in München gewendet: dem Hanf im Glück Shop am Hauptbahnhof - und mal ganz entspannt nachgefragt.

Stammkunden zwischen 18 und 80 Jahren

Wir stehen vor dem Rewe am Bahnhofplatz in München und damit auch vor dem kleinen Hanf im Glück Shop, der sich's hier gemütlich gemacht hat. Gerade steht eine ältere Dame um die 70 Jahre am Verkaufstresen und fragt nach dem CBD-Öl zum Einreiben gegen ihre Gelenkbeschwerden. „Eine von vielen Stammkundinnen und Stammkunden, die seit Sommer 2018 regelmäßig bei uns einkaufen“, erklärt uns Inhaberin Sandra lächelnd. Zwischen 18 und 80 Jahren seien die Kunden durchschnittlich alt, der Andrang und das Interesse groß. Wenig überraschend, finden wir, schließlich werden Hanf- und CBD-Produkte in den letzten Jahren als echte Allrounder gehandelt.

What the Hanf?

CIAO MYTHOS!

Marijuana, Cannabis oder Hanf sind drei Begriffe für die gleiche Pflanze. Dabei ist Nutzhanf eine spezielle Form von Cannabis, die in Deutschland erlaubt ist. Alle zugelassenen Sorten in Deutschland haben weniger als 0,2% THC, sind legal und haben keine psychoaktive Wirkung.

Kompetente Beratung von Kollege Sam © Geheimtipp München

Cannabis-Aufklärung für alle

Alles fing mit einem kleinen Infostand an. Ralf, der Hanf im Glück 2018 gegründet hat und selbst Cannabis-Patient ist, wollte der Bevölkerung Münchens die gesundheitsfördernde Wirkung der Cannabis Pflanze näher bringen und von der sozialen Stigmatisierung befreien. Ohne Gewinnabsicht und mit dem reinen Aufklärungsgedanken stellte er sich an den Hauptbahnhof und bot den Passanten seinen Rat an. Das Ergebnis: Viele Fragen, lange Schlangen und durchweg positives Feedback. Im Spätsommer desselben Jahres entschied sich Ralf deshalb „Hanf im Glück“ als Marke eintragenzulassen und begann mit dem Verkauf von hochqualitativen Hanf- und CBD-Produkten. Heute gibt es bereits drei Hanf im Glück Läden in Deutschland und einen gut ausgestatteten Online-Shop.

Ein Wirkstoff, viele Anwendungsmöglichkeiten

Im konservativen Bayern ist das ganz schön mutig. Schließlich setzen viele Politiker alles daran, die älteste Nutzpflanze der Welt weiterhin zu verteufeln. Doch nicht mit Sandra und Ralf. Die möchten, dass Hanf als Ressource, Genussmittel, Arznei und Wirtschaftstreiber in Deutschland im vollen Spektrum endlich anerkannt wird. Und wollen mit professioneller Aufklärung und ihrem Shop die positiven Auswirkungen der Heilpflanze aufzeigen. Schließlich sei die schmerzlindernde Wirkung von Hanf und dem darin enthaltenen Cannabidiol (CBD) schon seit über 4000 Jahren bekannt und biete nachweislich viele Anwendungsmöglichkeiten, erzählt Sandra uns. So kann es zum Beispiel zur Behandlung von Angst, Schmerzen, Migräne, Epilepsie, Stress, Diabetes, Schizophrenie, Psychosen, PTSD, Arthritis, Depressionen, Entzündungen und Übelkeit eingesetzt werden. Das ganze ohne Rausch-, Neben- oder Suchtwirkungen, weshalb die WHO CBD als unbedenklich und sicher eingestuft hat. Klingt unglaublich. Ist es aber nicht.

About Cannabis - Good to know

  • Was ist erlaubt?

    Nur EU-zertifizierte Cannabisblüten mit einem THC Gehalt von unter 0,2% dürfen in Deutschland verkauft werden.

  • Bitte nicht rauchen!

    Die Blüten dürfen laut Gesetz nur als Rohstoff zur Kosmetikherstellung verwendet und nicht verzehrt oder geraucht werden.

  • WAU für Vierbeiner!

    Auch für Hunde und Katzen gibt es spezielle CBD Öle, die beruhigende und schmerzlindernde Wirkung zeigen.

  • Hanf im Baum-Glück

    Für jeden Verkauf von Papes ihrer Eigenmarke spendet Hanf im Glück 1€ zur Aufforstung in München. Mittlerweile haben sie in sieben Freibädern über 60 Bäume gepflanzt. 

Von Hautpflege bis Sweets: CBD rules!

Wer Fragen rund um das Thema Hanf und CBD hat, der ist beim Team des Hanf im Glück Shops an der richtigen Adresse. Alle Produkte stammen aus kontrolliertem, EU-zertifiziertem Anbau und haben einen maximalen THC-Gehalt von 0,2%. Wir sind von der großen Auswahl ganz schön beeindruckt und probieren ein paar der Produkte aus. Zum Beispiel zur Linderung von Entzündungen den Euphoria CBD Skin Balm. Oder die CBD Gummibärchen - mit 10mg CBD (und 0% THC) pro Bärchen schmecken die nicht nur lecker, sie reduzieren auch Alltagsstress und lassen uns tiefenentspannen. Ein bis zwei Bärchen reichen schon völlig aus. Mit 99,9% isoliertem CBD haben Kristalle den höchsten Wert und können zum Beispiel in Shakes verarbeitet werden.  Oft stecken sie auch in kosmetischen Produkten.

CBD- und Hanf-Produkte in allen Variationen und Geschmäckern, Hanf im Glück

CBD- und Hanf-Produkte in allen Variationen und Geschmäckern © Geheimtipp München

Hanf im Glück, CBD-Öl

Zu den beliebtesten Produkten zählen die CBD-Öle © Geheimtipp München

Hanf im Glück

Der Hanf-Laden unseres Vertrauens © Geheimtipp München

Have a great CBD-Day, Hanf im Glück

Have a great CBDay © Geheimtipp München

Schmerz lass nach!

Unser Hanf-Geheimtipp, wie auch der Favorit der älteren Dame am Tresen: die CBD Öle. Je nach Hersteller haben die Öle aus EU-zertifizierten Nutzhanfblüten unterschiedliche Konzentrationen und lassen sich vielfältig einsetzen. Zum Bespiel bei Rheuma, Gelenkschmerzen oder während der Menstruation. Vor allem Letzteres spricht sich unter Frauen immer mehr rum und die Öle werden deshalb immer beliebter, erzählt uns Sandra. Dabei würden die Vollspektrum Öle, im Gegensatz zu extrahierten Produkten, nachweislich besser wirken. CBD-Moleküle haften sich an die Rezeptoren, die für die Aussendung von Schmerzsignalen zuständig sind und blockieren sie. Die Tropfen werden dabei äußerlich auf den Unterbauch aufgetragen. Nebenwirkungen seien übrigens bisher keine bekannt, sagt die Expertin. Während die ältere Dame am Tresen ihr CBD-Shopping einpackt, sind wir immer noch erstaunt von der Bandbreite des Hanf im Glück Shops. Scheint als haben wir die positiven Eigenschaften von Hanf ganz schön unterschätzt. Für uns ist klar: Wir machen's wie die ältere Dame, vertrauen der grünen Nutzpflanze und kommen ab jetzt öfter vorbei.

Bilder von Murat Kaydirma für Geheimtipp München.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Hanf im Glück entstanden.

Stefanie Manna

Halb sizilianisch – halb bayerisch: Bei dieser Kombo kann ja nur was Verrücktes rauskommen! Wenn Steffi nicht gerade lacht oder isst, redet sie. Oder macht sich auf die Suche nach neuen Abenteuern. Frei nach Pippi Langstrumpf "Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.“ ist Steffi am liebsten mit dem Rucksack auf Reisen. Kommt am Ende aber immer gerne zurück in die Stadt für die ihr Herz schlägt: nach München.