Fei Scho Glücksrolle, Reisnudel & jede Menge Herz

Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 12 – ©wunderland media GmbH

Wir staunen nicht schlecht, als wir kürzlich vor dem Fei Scho in der Kolosseumstraße stehen. Seit unserem letzten Besuch hat sich hier ganz schön was getan im Außenbereich des Lieblingsasiaten der Glockenbacher’schen Nachbarschaft: Inhaber Nico Zeilinger hat getüftelt und eine Wintergarten-ähnliche Sitzmöglichkeit geschaffen, die dank Holz und Hopfenranke ein Sinnbild bayerischer Gemütlichkeit darstellt. Wo sich hingegen gar nichts verändert hat? An der beständigen Herzlichkeit des Gastgebers, an der ausgewählten Speisekarte und vor allem an der überragenden Qualität der Speisen. Fragt uns bitte nicht, wieso wir erst heute auf die Idee gekommen sind, dem Fei Scho einen eigenen Artikel zu widmen. Vielleicht liegt es daran, dass es für uns einfach schon so fest im Charakter Münchens verankert ist, dass es für uns zum Alltag dazu gehört. Was ein Fehler ist, – denn das ist wie mit seinen Lieblingsmenschen. Auch denen sollte man viel öfter sagen, wie viel sie einem bedeuten. Deshalb lieber Nico: Danke für dein Fei Scho – der beste Geheimtipp für alle, die die asiatische Küche genauso sehr verehren wie wir. 

Perfektes Timing und ein Location-Glücksgriff

Damals, im Jahr 2011, da gibt es noch nicht so viele kleine Gastronomien, die unseren Gaumen in ferne Kontinente entführen. Genau der richtige Zeitpunkt für Nico, der sowieso aus der Gastronomie kommt, und eine enge Freundin einen Laden aufzumachen, der sich auf Asian Fusion Kitchen konzentriert. Es dauert nicht lange, bis das Konzept und der unglaublich gute Reisnudelsalat bei den Menschen, die hier leben und arbeiten, Anklang findet – und zwar nachhaltigen. Denn während über die Jahre (und natürlich auch über die Corona-Zeit) viele Restaurants den Kochlöffel abgeben müssen, hat Nico (der das Fei Scho mittlerweile dank kontinuierlicher Qualitätssicherung, treuen Stammkunden, neugieriger Laufkundschaft und der einmaligen Atmosphäre einen Ort geschaffen, der den Asia-Boom, eine Pandemie und eventuelle weitere Hürden stets gekonnt gemeistert. 

Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 22 – ©wunderland media GmbH
Gespanntes Warten auf die Küchenkreationen.
© wunderland media GmbH

Perfekt unperfekt

Dass die Stimmung nach Corona sich bei den Gästen verändert hat, das fällt auch dem passionierten Gastronom auf. Viele sind ungeduldig, dulden keine Fehler – Perfektion ist gefragt. Ist diese nicht gegeben, kippt die Stimmung schnell. Wieso das so ist, fragen wir uns und ihn. Beantworten können wir es alle nicht wirklich – eigentlich sollten wir uns doch darüber freuen, wieder an einem Tisch zu sitzen, der nicht der Eigene ist, zu lachen, sich verwöhnen zu lassen und anzustoßen. Und vor allem auch Verständnis mit denen haben, die sich zeitweise um ihre Existenz sorgen mussten, – der Gastronomie eingeschlossen. Anlaufzeit, um die eigene Maschinerie wieder in Gang zu bekommen, die brauchten wir doch alle ganz individuell irgendwie. Und wenn dazu nur zählte, die Jogginghose in eine Jeans einzutauschen. Und dass hier wirkliche Fehler passieren, das können wir sowieso schwer glauben. Das fleißige und sehr bemühte Team, was übrigens größtenteils Migrationsstatus oder einen Flüchtlingshintergrund hat, arbeitet im Kern schon seit circa sechs Jahren zusammen. Und auch wenn das manchmal Sprachbarrieren oder Integrationsschwierigkeiten mit sich gebracht hat, ist Nico unglaublich stolz auf seine Truppe, die jeden Tag ihr Bestes gibt, um uns und euch einen genussvollen Besuch zu bereiten. Und das mit Erfolg! 

Ihr mögt keinen Koriander? Nur so ein Beispiel. Dann sagt das einfach dazu: Dadurch, dass alle Speisen direkt frisch vor Ort gemacht werden, können ungewollte Zutaten auch ganz einfach rausgelassen werden.

Sind hier herzlich willkommen! Bis auf die Schweinerippchen könnt ihr hier soweit auch alles ohne tierisches Zutun bekommen. Ob vegan oder nicht – die Ernährung hier ist grundsätzlich sehr bewusst ausgerichtet.

Mittagsmenüs gibt es nicht – und das ist auch völlig in Ordnung so. Schließlich hat das Team mittags den gleichen Anspruch und Einsatz wie abends. Was die Preise angeht: fair. Die riesige Portion Reisnudeln liegt bei 12,50€; die Glücksrolle bei 3,20€ und den original vietnamesichen, frisch gebrühten Kaffee bekommt ihr für 3,50€.

Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 14 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 15 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH

Wo Asien auf Bayern trifft

Apropos Genuss: Kommen wir mal zur besonderen Speisekarte, an der sich Nico mit viel Liebe und Hingabe ausprobiert hat. Der absolute Klassiker: der Reisnudelsalat. Und wir versprechen euch – so einen intensiven, einzigartigen Geschmack hat in ganz München nur einer. Dank der frischen Zutaten und der geschickt gewählten Komponenten ist das traditionelle Gericht aus dem asiatischen Raum gleichzeitig authentisch und innovativ. Aber auch die leckeren Glücksrollen, die duftende Pho Bo und die kürzlich zum Menü hinzugefügte warme Gemüseschale sind wahre Glücklichmacher. Die Getränke, die bis dato „etwas stiefmütterlich behandelt wurden“ (Zitat Nico), sollen jetzt auch eine größere Rolle in der kleinen feinen Fei Scho Welt einnehmen. Die erfrischenden Limonaden und Shakes sind sowieso schon selbst gemacht, – aber auch im Weinregal wird Platz geschaffen für Neues. In Zukunft möchte Küchennerd Nico gerne vier bis fünf offene und zwei bis vier Flaschenweine anbieten. Prämisse: Die Weine kommen immer von kleinen Weingütern und sind biodynamisch. Uns wird man hier in Zukunft also nicht mehr nur mittags antreffen, – sondern auch abends. Ruhetage kennt Nico sowieso nicht. Was uneigennützig betrachtet ziemlich gut für uns ist. An dieser Stelle bleibt uns jetzt wirklich nur noch zu sagen: Macht weiter so liebes Fei Scho Team. Auf die nächsten zehn – wir freuen uns sehr drauf! Auf Glücksrollen, Reisnudeln und jede Menge Herz.

Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 20 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 6 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Essenundtrinken Restaurant Feischo 21 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH