Einfach mal los #16: Regensburg Zwischen Mittelalter und Moderne – ein Besuch in der zauberhaften Donaustadt

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 19 – ©wunderland media GmbH

Es ist fast ein bisschen peinlich, dass wir zugeben müssen: Wir waren noch nie in Regensburg. Dabei ist die viertgrößte Stadt Bayerns doch nicht zuletzt für ihre Schönheit bekannt: für verwinkelte Gassen, ihre imposante Steinerne Brücke, das beeindruckend erhaltene mittelalterliche Zentrum und einer erzählenswerten Geschichte. Denn für alle Gscheidhaferl, die es noch nicht wussten: Regensburg war die erste bayerische Hauptstadt. Für uns als passionierte Stadtentdecker gilt es also herauszufinden: Finden sich zwischen so viel Historie denn auch junge Geheimtipps, die sich mit dem traditionellen Stadtbild ergänzen? Kleine Lieblingsläden, individuelle Gastronomie und inspirierende Gründergeschichten? Also machten wir uns an einem Dienstagmittag im Februar auf den Weg, um genau das für euch herauszufinden – und sagen wir es mal so: Der graue Nebel, der die Stadt an diesem Tag fest im Griff hat, hat ihrer Besonderheit keinen Abbruch getan. Grüße gehen raus an Petrus an dieser Stelle – das kriegen wir beim nächsten Besuch echt besser hin! 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 11 – ©wunderland media GmbH
Hier bleibt man nicht nur gerne zum Stöbern, sondern auch für ein nettes Gespräch.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 6 – ©wunderland media GmbH
Marion sucht Brands, die nicht jeder hat.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 9 – ©wunderland media GmbH
Neue Deko für daheim gesucht?
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 4 – ©wunderland media GmbH
Für uns auf jeden Fall ein Glücksort in Regensburg.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 13 – ©wunderland media GmbH
Bis bald mal wieder, lieber Donaustern!
© wunderland media GmbH
Donaustern

Concept Store mit Herz & Hand

Kontakt Brückstrasse 3, 93047 Regensburg info@donaustern.de 0941 63083424
Öffnungszeiten Mo-Sa:11:00-18:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Einmal angekommen, ziehen wir ein bisschen ziellos durch die Gassen. Wir haben uns natürlich vorher schon schlaugemacht, was man denn so alles machen kann, – die wirklichen Geheimtipps fallen einem aber meistens vor die Füße, wenn man wachsam bleibt und mit offenen Augen durch eine Stadt läuft. So auch hier: Als wir uns darauf einigten, erst mal mit einem Wahrzeichen zu starten (der Steinernen Brücken), stolpern wir glücklicherweise durch die Tür von Kreativling Marion Fischer. Die gebürtige Regensburgerin hat sich im Mai 2017 den Traum vom eigenen Laden erfüllt – und der ist bis oben gefüllt hin mit Dingen, die wir lieben. Hinreißende Papeterie; nachhaltige Alltagshelfer von Geschirr bis Hygiene; DIY-Produkte für Hobby-Bastler*innen; lässige Fashion in fair; energiespendende Bohnen von regionalen Röstereien; filigraner Schmuck und so vieles mehr. Uns eröffnet sich eine kleine eigene Welt voller Farben, in der wir gut und gerne stundenlang versinken und stöbern könnten. Einziges Problem: Dann hätten wir nur einen Geheimtipp für euch gehabt. Auch doof. Also reißen wir uns zusammen und verlassen mit glänzenden Augen Marion’s Kreativ-Oase – nicht ohne das Versprechen, bald mal wieder vorbeizuschauen in dem leuchtenden Stern der Regensburger Geheimtipps.

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 14 – ©wunderland media GmbH
Die Aussicht genießen – trotz trübem Wetter.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 15 – ©wunderland media GmbH
Kurz bevor wir zur Brücke kommen entdecken wir auch hier noch mal einige Läden zum Stöbern.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 16 – ©wunderland media GmbH
Bunte Häuser, lebendige Stadt.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 17 – ©wunderland media GmbH
Der Blick von der Brücke auf die Stadt.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 18 – ©wunderland media GmbH
Was dort drin wohl mal war? Und jetzt ist?
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 39 – ©wunderland media GmbH
Keine Spur von Tristesse dank der farbenfrohen Architektur.
© wunderland media GmbH
Steinerne Brücke

Ein bisschen Touri muss sein!

Also weiter im Programm – so richtige Touristen, die wir ja heute sind, müssen natürlich auch das Touri-Programm mitmachen. Außerdem lockte uns ein einheimischer Regensburger mit den Worten „auf der anderen Seite der Steinernen Brücke erwartet euch der beste Kuchen der Stadt.“ Das lassen wir uns selbstverständlich nicht zweimal sagen: Also nichts wie rüber über die älteste erhaltene Brücke Deutschlands. Wir genießen den Blick über die Silhouette der Stadt, lassen uns den kühlen Wind um die Nase wehen und beobachten das Leben, das über die Donau-Überbrückung wandert oder fährt. Allerdings nur auf zwei Rädern – denn seit einer umfassenden Sanierung ist das Wahrzeichen, das in früheren Jahren durch schwere Verkehrsmittel wie die Straßenbahn und Busse stark beschädigt wurde, nur noch für Frischluft-Freund*innen nutzbar. Wir schlendern gemütlich über die 16 Segmentbögen, machen einen kleinen Halt beim sogenannten „Bruckmandl“ und sind voller Vorfreude auf unser wohlverdientes Stück Kuchen. 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 21 – ©wunderland media GmbH
Direkt neben der Kuchenbar: die Eisbar.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 22 – ©wunderland media GmbH
Hier gibt es auch köstliche Trüffel.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 26 – ©wunderland media GmbH
Und: KUCHEN!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 27 – ©wunderland media GmbH
Viel davon. Wie soll man sich da entscheiden?
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 25 – ©wunderland media GmbH
Schokoladige Träume.
© wunderland media GmbH
Kuchenbar

Süßer Lunch

Kontakt Am Protzenweiher 1, 93059 Regensburg info@kuchenbar-regensburg.de 0941 38216995
Öffnungszeiten Mo-Di:Geschlossen Mi-Sa:11:00-23:00 So:11:00-19:00
Weitere Informationen

Kurze Enttäuschung, als wir vor der Tür stehen – die Kuchenbar hat Montag und Dienstag geschlossen. So viel zu unserer Recherche. Doch der Hoffnungsschimmer folgte zugleich: Wir erspähen im Laden daneben (die eisbar) durch das Schaufenster zahlreiche süße Köstlichkeiten, die uns milde stimmen könnten. Wie wir kurz danach feststellen, gehört der kleine Laden, in dem auch drei Tische zu finden sind, zur Kuchenbar dazu – und wir suchen uns erleichtert ein Stück des himmlischen Backwerks aus, das wir uns zum Mitnehmen einpacken lassen. Nicht ohne zu erfahren, was hinter der Legende des beliebtesten Kuchens der Stadt steckt: Maria (gelernte Konditorin) und Tom (erfahrener Gastronom) eröffneten in den Räumen einer ehemaligen Metzgerei in 2010 ihr mit Herz geführtes Café. Aus den Fleischerei-Räumen wurde eine Backstube, in der Maria und ihre Küchenfeen diese großartigen Sünden zaubert. Kleiner Sidefact: Uns kommt noch ein so gewaltiges frühes Abendessen dazwischen, dass wir den Kuchen erst zum Frühstück am nächsten Tag essen. Was dem Geschmackstest wirklich keinen Abbruch getan hat, – ganz im Gegenteil. Wer sich den Start in den Tag im wahrsten Sinne des Wortes versüßen will: Gern geschehen. 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 36 – ©wunderland media GmbH
Willkommen im Schlaraffenland.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 31 – ©wunderland media GmbH
Viele Unikate wurden erhalten.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 34 – ©wunderland media GmbH
Der richtige Snack zum richtigen Tropfen.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 37 – ©wunderland media GmbH
Beeindruckendes Sortiment für Feinschmecker*innen.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 35 – ©wunderland media GmbH
Mhmmm…
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 38 – ©wunderland media GmbH
Unsere neue Lieblingsapotheke.
© wunderland media GmbH
Der Genusswarenladen

Die etwas andere Apotheke

Kontakt Stadtamhof 14, 93059 Regensburg mail@der-genusswarenladen.de 0941 / 30749868
Öffnungszeiten Mo:Geschlossen Di-Sa:13:00-19:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Langsam knurrt der Magen nach einer herzhaften Mahlzeit, – also machen wir kehrt und schlendern auf der anderen Straßenseite zurück zur Brücke. Bis wir an einem Schild anhalten müssen: Aspirin und Pflaster sind durchgestrichen, dafür werden Kaffee, Whisky, Schokolade und Wein mit einem grünen Häkchen angekündigt. Moment Mal… ist das etwa… tatsächlich: eine Apotheke. Eine, bei der die Geschichte umgeschrieben wurde. Das prestigeträchtige Interieur wurde erhalten (wir lieben das Flair alter Apotheken übrigens sowieso), die Regale sind allerdings mit allerlei Schätzen für die Hausbar statt für die Hausapotheke gefüllt. Hochprozentiges, das wir bis dato in keinem gut sortierten Spirituosen-Handel gefunden haben; außergewöhnliche Weine wie besondere Snacks warten auf kulinarische Feingeister, die ihnen ein neues Zuhause geben. „Als man einen neuen Pächter für die Apotheke suchte und keinen echten Apotheker fand, haben wir das Konzept eben verändert“. Hat fabelhaft funktioniert, würden wir sagen, – wir nehmen das ein oder andere trinkbare Souvenir mit und hoffen, dass wir nach dem Verzehr ohne einen Besuch in einer „richtigen“ Apotheke auskommen. 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 60 – ©wunderland media GmbH
Schmeckt genauso fabelhaft, wie es aussieht.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 64 – ©wunderland media GmbH
Grüne Oase in der Großstadt.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 45 – ©wunderland media GmbH
Oh, was sehen wir denn da?
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 47 – ©wunderland media GmbH
Noch mehr Kuchen!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 59 – ©wunderland media GmbH
Aber noch mal zurück zum Herzhaften: Wir haben uns für Bowl und Curry entschieden.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 57 – ©wunderland media GmbH
Und eine hausgemachte Limo!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 44 – ©wunderland media GmbH
Ein Händchen für Deko.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 61 – ©wunderland media GmbH
Versteht ihr den Fernweh-Faktor?
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 68 – ©wunderland media GmbH
Der süße Abschluss.
© wunderland media GmbH
Wanderlust

Fernweh-Faktor? Hoch!

Kontakt Blaue-Lilien-Gasse 4, 93047 Regensburg hello@wanderlust-regensburg.de 0941 38225807
Öffnungszeiten Mo-Do:10:00-00:00 Fr-Sa:10:00-01:00 So:10:00-22:00
Weitere Informationen

Was wir aus dem Donaustern neben den tollen Impressionen mitgenommen haben? Einen gut versteckten Gastro-Tipp! Mit vollen Tüten und leerem Magen machen wir uns von der Genussapotheke auf zum „Wanderlust“. Von außen kündigen die bunten Tischchen schon mal an, dass uns innen ein Potpourri des Lebens erwartet. Und so ist es: Die hölzerne Einrichtung könnten wir auch an einem sonnigeren Ort wie Bali erwarten, die bunten Dekoelemente und das Pflanzenmeer runden diesen Eindruck ab. Und auch die Speisekarte lässt uns Fernweh spüren (der Laden heißt wohl nicht umsonst Wanderlust): Üppige Bowls mit allerlei exotischen Zutaten, ein veganes aromatisches Curry und modern interpretierte Frühstücksklassiker all day long. Und wäre da nicht diese Vitrine mit dem hausgemachten Kuchen gewesen, hätten wir es bestimmt auch ohne Nachtisch wieder raus geschafft… war so aber leider nicht möglich. Dafür sahen die ausgestellten runden Glücklichmacher einfach zu gut aus. Also gönnen wir uns noch einen Cappuccino und ein Stück saftigen Karottenkuchen und machen uns auf zu unserem letzten Stop. Kleiner Spoiler: Es ist eine Gastronomie. 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 74 – ©wunderland media GmbH
Enchanté de vous rencontrer!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 75 – ©wunderland media GmbH
Frankophile Städter sind hier bestens aufgehoben.
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 72 – ©wunderland media GmbH
Könnt ihr euch einmal nach München beamen bitte? Danke!
© wunderland media GmbH
Restaurant Orphée

La fin parfaite

Kontakt Untere Bachgasse 8, 93047 Regensburg info@hotel-orphee.de +49 (941) 52 97 7
Öffnungszeiten Mo-So:08:00-01:00
Weitere Informationen

Also essen können wir nun wirklich nichts mehr. Aber laut eines besonderen Geheimtipp-Gebers dürfen wir uns einen Besuch im Orphée auf keinen Fall entgehen lassen. Ein kleiner Verdauungsspaziergang später und wir stehen vor der Markise mit dem Aufdruck „Belle Toujours“. Wir treten durch die schwere Holztür und wissen ab der ersten Sekunde, warum die Begeisterung berechtigt ist: Wer (wie wir) ein Fan der französischen Bistro-Kultur ist, braucht kein Flugticket nach Paris um das „savoir vivre“ Gefühl zu erleben. Kurz vergessen, dass wir eigentlich in Bayern sind, verlieben wir uns in das traditionelle Interieur, die authentische Speisekarte (die wir leider beim nächsten Mal probieren müssen) und in den Pastis, den uns der aufgeschlossene Barkeeper serviert. Noch zwei mehr davon und wir hätten direkt auf das Zimmerangebot zurückkommen müssen – das Orphée ist nämlich gleichzeitig ein Hotel, – falls ihr gerade schon googelt, wo ihr bei eurem nächsten Besuch übernachten wollt. Hätten wir das also auch geklärt. Und da wollen wir zum Abschluss noch hinzufügen: Wir hätten gar nichts, also wirklich gar nichts, gegen eine zweite Dependance in München – so etwas fehlt unserer Lieblingsstadt nämlich noch ganz dringend. 

Geheimtipp Muenchen Einfachmallos Regensburg Jk 70 – ©wunderland media GmbH
Was die Stadt wohl noch alles für uns bereithält?
© wunderland media GmbH
Stadtmaus

Erlebnisführungen durch die Donaustadt

Weitere Informationen

Da wir ja erst mittags angekommen sind, waren das schon ganz schön viele Geheimtipps auf einmal. Aber wir haben uns dennoch bei vertrauenswürdigen Quellen informiert, was man noch alles erleben kann – unter anderem wurden uns dabei die Führungen von Stadtmaus empfohlen. Und wer denkt: „Schnarch, Stadtführung… viel zu langweilig!“, den werden die Erlebnisführungen sicherlich eines besseren belehren. Von Kuriositäten beim Ablasshandel, Spionage-Abenteuer unter Agenten, Fusion-Küche vom Sternekoch oder dem Aufdecken sagenumwobener Geheimnisse rund um Whiskey und Walpurgisnacht – hier erwarten euch Momente, die euch nicht nur die Kultur und die Historie der Stadt näher bringen, sondern die ihr in eurem imaginären „Glas der Erinnerungen“ einfangen und festhalten könnt, um sie anschließend für immer in eurem Kopf zu archivieren. Wir merken also: Wir haben noch längst nicht alles geschafft. Aber Fortsetzungen sind ja nie ausgeschlossen… 

Impressionen, die wir euch nicht vorenthalten wollen

Einfach mal los! Wir haben noch mehr Ausflugsziele für euch…