Sieben Wege, wie Münchner*innen wieder fit werden After Wiesn Detox

Geheimtipp Muenchen Afterwiesndetox 1

ch mei, so schee wars mal wieder! Unsere 5. Jahreszeit war zwar verrückt, wild und auch ein klein wenig anstrengend, – aber es war auch wie immer bunt, wunderbar und erinnerungswürdig. Also zumindest der Teil, an den wir uns noch erinnern können. Was wir allerdings in der Tat weniger wunderbar finden: Die 243 Hendl, die sich an unsere Hüften geklammert haben; das Loch in unserer Geldbörse, das dringend gestopft werden muss; unsere gekränkte Leber, die in den letzten drei Wochen nur Bier gesehen hat und unser Immunsystem, dass sich irgendwie zwischen dem dritten und dem vorletzten Besuch erfolgreich verabschiedet hat. Zeit für einen gesunden Restart – das Jahr hat ja immerhin noch 85 Tage!

Ab heute nur noch Saft. – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Wagners Juicery and Health Food

Bowls statt Bier

Kontakt Fraunhoferstraße 43, 80469 München
Öffnungszeiten Mo–Fr: 09:00-17:00 Uhr Sa: 08:00 – 17:00 Uhr

Dass wir in kurzer Zeit, umgeben von grölenden Menschen, viel Flüssigkeit aufnehmen können, haben wir in den letzten Wochen vorbildlich bewiesen. Doch jetzt geht es wieder darum, in Ruhe Speisen und Getränke zu genießen. Ein Ausflug ins “Wagners Juicery and Health Food” eignet sich dafür perfekt! Statt auf wackligen Holzbänken zu tanzen, lassen wir uns in geflochtene Korbstühle fallen. Statt einem fettigen Hendl verwöhnen wir unseren Körper mit einer gesunden Açaí Bowl. Und zu guter Letzt hilft uns ein vitaminreicher Smoothie (anstatt einer Maß) wieder Fit zu werden. Auch die Lage zahlt sich aus: Denn was könnte nach so einem erholenden Brunch besser passen, als ein Verdauungsspaziergang an der Isar?



Geheimtipp Muenchen Roomers Spa 9 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Roomers Spa

Jacuzi with me

Kontakt info@roomers-munich.com 089 4522020
Öffnungszeiten täglich geöffnet:: 10.00 Uhr – 22:00 Uhr: : Gym 24/7:

Unsere Nerven, sie haben gelitten. Unsere Füße auch (war „auf der Bierbank tanzen“ schon immer so unbequem oder liegt’s am Alter?); unser Kopf ebenfalls und vom Rücken wollen wir gar nicht erst anfangen. Wer auch immer auf die Idee gekommen ist, dass Teufelsrad fahren eine tolle Sache ist: Nein. Einfach nein. Bleibt uns jetzt also quasi nichts anderes übrig, als uns einer Generalüberholung zu unterziehen. Unser persönlicher Entspannungsevergreen: der Spa-Bereich des exklusiven Roomers Hotels. Während wir da so im Jacuzi blubbern; unseren ewigen Kinohelden dabei zugucken, wie sie über die 10 Meter lange Leinwand hüpfen und in unserer Hand ein prickelndes Gläschen (Wasser, guckt nicht so vorwurfsvoll) halten, haben wir schon fast vergessen, dass die Welt sich um uns herum weiterdreht. Wer noch den ein oder anderen Euro übrig hat für diesen Monat: Die fürstlichen Behandlungen sind wirklich jeden Cent wert. Fast schade, dass die Wiesn schon rum ist… jetzt, wo wir so fesch aussehen.

Geheimtipp Muenchen Luitpoldpark Mberger 19 – ©wunderland media GmbH
© wunderland media GmbH
Spazieren im Luitpoldpark

Easy way out: Ein Spaziergang im Luitpoldpark

Kontakt Brunnerstraße 2, 80804 München

Apropos Euro, – wer nach der Wiesn erst mal zwangsläufig auf Sparkurs ist, der muss natürlich nicht verzweifeln, sondern kann ebenfalls am Entgiftungsprogramm teilnehmen. Die wohl preisgünstigste Lösung beinhaltet: CO2, eure Füßchen und eine große Grünfläche mit Wegen. Also ein Spaziergang eben. Denn wie ihr wisst: „Jeder Schritt hält fit!“ Schnappt euch den Nachbarshund oder einen Lieblingsmenschen und erkundet die großzügigen Parkanlagen, die München zu bieten hat. Wie wäre es zum Beispiel mal mit dem Luitpoldpark? Er ist ruhiger als der E-Garten und herbergt wertvolle (Mammut-)Baumbestände; auf dem 37 Meter hohen Luitpoldhügel hat man bei klarer Sicht einen fabelhaften Ausblick und für kleine Abenteurer bietet sich das verwinkelte Hecken-Labyrinth an. Und wenn euer Magen anfängt zu grummeln, dann ab ins Bamberger Haus: Da gibts zwar auch Bier und Kasspatzen, aber wir wollen die guten Vorsätze ja nicht gleich wieder verwerfen, nicht wahr? Eine Apfelschorle und der Fitness-Salat tun’s auch.

Geheimtipp After Wiesn Detox 4 Mk – ©Pexels
© Pexels
Zuhause auskurieren

Eine fettige Pizza? Besser nicht!

Falls der Schädel aber doch noch sehr doll dröhnt und jeder Gang nach wie vor etwas schwindelig ist wie nach dem Lieblingsfahrgeschäft auf den Wiesn, muss dem Körper von daheim geholfen werden! Ausgiebig Flüssigkeit zu sich zu nehmen ist schon mal der erste Schritt. Der zweite Schritt ist nun, ein Espresso mit einem Stück Zitrone zu trinken. Diese Koffein-Zitronensäure-Kombi hilft Wunder gegen Kopfschmerzen, da die Entstehung eines Enzyms, das an der Schmerzbildung beteiligt ist, verhindert wird. Und nun zum Essen: Auch wenn wir in unserem unglücklichen körperlichen Zustand am liebsten nur eine Pizza bestellen wollen, gibt es da durchaus bessere Optionen, um wieder gesund zu werden: Ein deftiges Frühstück! Salz ersetzt verlorene Mineralstoffe und Säure fördert den Alkoholabbau. Also am besten schaut man den Film auf der Couch mit einem Glas saurer Gurken und Salzstangen!

 

Geheimtipp München Naturundausflüge Grafing Mk – ©Wunderland Media
© Wunderland Media
Wanderung mit Alpenblick

Burgen und Frittatensuppen

Kontakt Grafing

Dass sich Spaziergänge anbieten, um wieder fit zu werden, hatten wir ja schon. Wem aber selbst der Luitpoldark noch zu überfüllt ist, in Erinnerung an die engen Bierzelte, dem empfehlen wir eine Wanderung etwas außerhalb. In einer guten halben Stunde mit der Bahn befindet man sich in Grafing. Und diese ländliche Bergnähe lädt zum Wandern ein! Mit Blick auf die Alpen kann die abwechslungsreiche Landschaft erkundet werden. Dabei warten verschiedene Einkehrmöglichkeiten mit einer stärkenden Frittatensuppe auf euch! 



In und um Grafing gibt es nicht nur die schöne Landschaft zu entdecken, sondern auch historische Sehenswürdigkeiten! Eine Wanderung hoch auf die Burg Elkofen zum Beispiel. Sieben Top-Wandertipps um und in München und Infos zur Burg Elkhofen findest Du hier!

Tushita Geheimtipp Muenchen 2412 – ©Wunderland Media
© Wunderland Media
Tushita Teehaus

Der Klassiker zum Gesund werden: Tee!

Kontakt Klenzestraße 53, 80469 München webshop@tushita.eu 089 189 755 94
Öffnungszeiten Mo-Sa:12:00-18:30 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Während wir in den letzten Wochen nur große Schlucke vom kalten Bier genommen haben, ist es jetzt an der Zeit, kleine Schlückchen vom heißen Tee zu genießen. Denn schon Oma hat gesagt: „Um gesund zu werden, trink Tee Kleines.“ Und Omas haben nun mal recht. Mit einem Majoran Tee helfen wir unserem Körper gegen die nervenden Magenschmerzen anzukämpfen. Kamillen Tee ist der Klassiker, der immer hilft. Die Kamille hat nicht nur eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, sondern lindert auch Halsschmerzen. Und gerade beim emotionalen Mitsingen der Schlager-Klassiker kann der Hals schon mal in Mitleidenschaft gezogen werden. Um traditionell zubereiteten Tee aus ästhetischen Porzellantassen zu trinken, bietet sich das Tushita Teehaus an. 



Mehr zum Tushita Teehaus erzählen wir euch übrigens in unserem Artikel im Magazin.

Geheimtipp München Wiesn Detox Personaltraining Mk – ©Dali`s Personal Training Club
© Dali`s Personal Training Club
Dalis Personal Club

Dem Bierbauch keine Chance

Kontakt Prinzregentenstraße 22, 80538 München

Endlich diese verdammten Liegestütze hinkriegen; ohne Sauerstoffzelt im fünften Stock ankommen und nicht mehr der Außenseiter sein, wenn die Liebsten über die neu erlernten Yoga-Positionen sprechen? Alles, was wir uns zum Jahresbeginn vorgenommen haben, nehmen wir jetzt im Zuge unseres löblichen Detox-Vorsatzes endlich in Angriff. Damit wir uns nicht alleine durchbeißen müssen, holen wir uns Unterstützung von Dalibor Bosnjakovic und seinem Team. Der Inhaber von Dalis Personal Training Club legt seinen Fokus seit 10 Jahren voll und ganz auf Individualität und kurzweilige Trainings. Statt sich in großen Teilnehmergruppen stundenlang verschämt zu verbiegen (und dabei im worst case noch die Hälfte falsch zu machen), werden die Fitness-Fans bei Dali in einem kurz und knackigen Trainingsprogramm von einem der Profis in persönlichen Einheiten in Bestform gebracht.Im Programm: EMS, Yoga, Zirkeltraining und HIIT nach dem Les Mills Grit Prinzip. Sein Versprechen: „Wir versuchen alle Hürden auf dem Weg zum Sport aus dem Weg zu räumen – und machen unabhängig vom Leistungslevel jedem den Einstieg möglich.“ Ach und solltet ihr euer Spatzl auch in Richtung Sixpack schubsen wollen: Ihr könnt einen der drei Trainer entweder alleine buchen, mit eurem Partner zusammen oder aber in kleinen Gruppen von maximal vier Leuten. Und ab jetzt? Gibt’s keine Ausreden mehr!

Was ist eigentlich… …LES MILLS GRIT?

Wir hatten keine Ahnung und haben uns das von Dali mal erklären lassen: HIIT ist ein intensives Workout, welches mit Langhanteln, Gewichtssscheiben und dem eigenen Körpergewicht bezwungen wird, während Motivations-Musik läuft und wir jede Muskelgruppe unseres Körpers stählen. So weit, so gut. Das Les Mills Grit HIIT Training wird alle drei Monate neu entwickelt – von Ärzten, Physiotherapeuten und anderen Sport-Experten. Dadurch ist immer gewährleistet, dass es das bestmögliche Workout ist, was wir unserem Body „antun“ können.