Faces of Minga #5 Mit Sinah Diepold im Kale & Cake

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold1 – ©wunderland media GmbH

Wo auch immer man Sinahs offenes Lachen schon mal gesehen hat – ob im Bücherregal bei Hugendubel, beim Herabschauenden Hund in der letzten Yoga-Stunde beziehungsweise bei Instagram oder aber auf dem Cover eines Sport & Lifestyle Magazins – an der lebensfrohen Powerfrau kommt man so gut wie nicht vorbei. Wir haben die Münchnerin in ihrem neuen Studio besucht. Und durften dabei zum Beispiel erfahren, was es mit ihrer Liebe zu Grünkohl und Kuchen auf sich hat und warum ein Herz manchmal brechen muss, damit es wieder im Takt schlagen kann.

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold2 – ©wunderland media GmbH
Servus Sinah!
© wunderland media GmbH

Dancing Queen

Während andere Teenies ihre Nachmittage lieber vorm Computer verdaddeln, tanzt Sinah mit 15 bereits die ersten Schritte in ihre berufliche Zukunft. Erst als Kinderturn-Lehrerin, dann als Nachfolgerin ihrer Mama, die bis dato die Leiterin einer Tanzabteilung war. Kurz darauf folgt der Sport LK, dann ein Studium der Sportwissenschaften an der TU sowie die Tanzausbildung an der Münchner Tanzschule Ivanson. Zeit zum Luft holen? Braucht sie nicht: Direkt im Anschluss zieht es die Sportskanone für ein achtmonatiges Praktikum in der Tanzmedizin in die City of Dreams aka New York.

Ein Stück von meinem Herzen ist immer noch in New York!

Sinah

Das ganze Interview mit Sinah in unserem Zuhause Podcast

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold3 – ©wunderland media GmbH
Schon immer Sportskanone durch und durch
© wunderland media GmbH

Hummeln im Hintern

Kaum zurück aus der großen weiten Welt, fängt Sinah an, ihr sportliches Wissen mit anderen zu teilen – ein „normaler“ Nine-to-Five Job kommt für den Happiness Ambassador nicht in Frage. Sie gibt Sportkurse in den großen Fitnessstudios in München und startet ihre erfolgreiche Bloggerkarriere. Die Krankmeldung einer Kollegin ebnet ihr wie durch ein Wunder den Weg zu ihrer zukünftigen Berufung: Sie übernimmt ihre Yogastunde und entdeckt nach und nach nicht nur die Liebe zum physischen Teil der philosophischen Lehre, sondern auch zum Spirituellen.

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold5 – ©wunderland media GmbH
Naturverbundenes Tattoo
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold4 – ©wunderland media GmbH
Der richtige Griff, damit die Energien durch den Körper fließen können.
© wunderland media GmbH

Oh Bali!

Letzteres aus gutem Grund: Mit dem Ziel, als „durchtrainierte Brezel wiederzukommen“, flüchtet Sinah 2016 aufgrund eines gebrochenen Herzens nach Bali. Ohne genau zu wissen, was sie da gebucht hat, tritt sie ein spirituelles Yoga Teacher Training unter Palmen an. Ihr skeptisches „Spirituell? Och nö!“ artet relativ schnell in Begeisterung aus: Sie löst sich von allen selbst auferlegten Regeln und feiert das Leben in vollen Zügen  – um dann am nächsten Morgen topfit in aller Herrgottsfrühe wieder auf der Matte zu stehen, um „zu chanten und zu fühlen“.

Vereinzelte Fachbegriffe fix erklärt Let's talk Yoga Vol. 1

Chanten > Kann für Anfänger noch etwas ungewohnt sein – beim sogenannten Chanten wiederholt oder singt man seine spirituellen Mantras, um in eine Art Trance zu verfallen.

Yamas und Niyamas > Die Do’s und Don’ts des Yoga – also eine Form von Guidelines, über die jeder Yogi Bescheid wissen sollte.

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold6 – ©wunderland media GmbH
Om!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold8 – ©wunderland media GmbH
Adho Mukha Shvanasana: Der Herabschauende Hund
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold7 – ©wunderland media GmbH
Virabhadrasana I – die Kämpferpose, passend zu Sinah
© wunderland media GmbH

Befreiendes Werkzeug

Seit diesen Tagen ist Yoga ihr Kompass in allen Lebenslagen. Auch wenn sie als Bloggerin, Influencerin, Model, Autorin und Yogalehrerin auf so vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzt, schafft sie es, durch Yoga auf dem Boden zu bleiben und immer wieder zu den wichtigen Dingen des Lebens zurückzufinden. Prioritäten zu setzen. Denn – und das ist eine sehr schöne Erkenntnis – die Welt dreht sich weiter, auch wenn man selbst mal nicht funktioniert.

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold9 – ©wunderland media GmbH
Ein Klacks für das Fitness-Madl.
© wunderland media GmbH

Herber Rückschlag

Und da spricht sie aus Erfahrung: Nach einem schweren Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule muss sie ihren Alltag erst mal neu ordnen. Sie erkennt, dass ihr Körper nicht alles ist, was sie ausmacht – stattdessen ist es ihr Charakter, ihr Humor, ihre Lebensfreude, ihre Energie und ihre unbändige Willenskraft. Mithilfe von Mediation und ihren engsten Vertrauten kämpft sich der „conscious lifestyle warrior“ zurück auf die Matte ­– und damit auch zurück ins Leben.

Vertrau dem Universum, denn nichts passiert ohne Grund!

Sinah

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold10 – ©wunderland media GmbH
Find your inner peace!
© wunderland media GmbH

Back to digital reality!

Auf Instagram ein großes Vorbild für ihre, mittlerweile, über 25.000 Follower, will Sinah zeigen, dass auf einem Werbekanal durchaus Platz für Umweltschutz, persönliche Gedanken und Organisationen mit Herz ist – nicht nur für Designermarken & Co. „Manchmal ist die Suche nach dem materiellen Glück, mit der wir uns in der heutigen Konsumgesellschaft ständig beschäftigen, eine Endlose.“ Nicht so für Sinah. Denn statt dem neuesten Trendteil hinterherzujagen, versucht der fröhliche Sonnenschein lieber öfter mal über den Tellerrand zu schauen und sich daran zu erinnern, dass eigentlich alles perfekt ist, so wie es ist. Und let’s be honest: Neigen wir nicht alle dazu, das manchmal zu vergessen? 

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold11 – ©wunderland media GmbH
Der Buddha: Symbol der Meditation, Erleuchtung und Zentrierung
© wunderland media GmbH

Kale & Cake

Back to Grünkohl und Kuchen: Der Platz, den Sinah sich für unser Interview ausgesucht hat, ist natürlich kein Zufälliger. Im Dezember 2018 erfüllt sich das Yoga-Wunderkind gemeinsam mit ihrer Freundin Sophia den Traum eines eigenen, kleinen Studios: Im Kale & Cake können vermeintliche Sportmuffel und geübte Bewegungsfanatiker sowohl im klassischen Yoga als auch im Ballet Barre und im Functional Training ihren sportlichen Horizont erweitern. Das Ziel: nicht nur einen gesunden Körper, sondern auch einen gesunden Lebensstil zu lehren.

Doch wie definiert man denn eigentlich einen „gesunden“ Lebensstil? Für Sinah sind es drei verschiedene Beziehungen. Die eine besonders Wichtige, die man zu sich selbst hat; die zu seinen Mitmenschen und wie man mit ihnen umgeht sowie das Verhältnis zu unserem wertvollen Planeten. Kurzum: Es geht nicht nur um gestählte Körper, Verzicht und Grünkohlsmoothies, sondern um die Balance im Leben, Nachhaltigkeit und den Genuss, sich hin und wieder ein Stück Kuchen zu gönnen.

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold14 – ©wunderland media GmbH
Kleiner Einblick…
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold13 – ©wunderland media GmbH
…ins Studio!
© wunderland media GmbH
Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold12 – ©wunderland media GmbH
Zubehör für die "Body Mind Therapy"
© wunderland media GmbH

Fixe Erklärungsrunde die Zweite Let's Talk Yoga Vol. 2

Ahimsa > Eine allgemeine Regel, die besagt: keine Gewalt. Ob man darunter allerdings versteht, dass man seinen Mitmenschen keins auf die Mütze geben darf oder ob man vegan lebt, weil man Tieren gegenüber keine Gewalt empfinden will, darf jeder für sich definieren.

Satya > „Du sollst die Wahrheit sagen“. Kann im Zweifel mit Ahimsa kollidieren. Beispiel: Sagste deiner besten Freundin jetzt, dass der Friseur sie verunstaltet hat oder bleibst du ganz diplomatisch und sagst: „Das ist ja mal was ganz Neues!“?

Heimatgefühle

Eins ist klar: So schnell bringt die weltoffene Sinah nichts aus ihrer Heimatstadt. Auch wenn sie schon öfter mit einem Ortswechsel geliebäugelt hat, konnte sie bis jetzt noch nichts so sehr überzeugen wie die Vorzüge ihrer Lieblingsstadt. Kein Wunder: Eine Stadt, die so viel Natur und Kultur zu bieten hat, wo die Berge nahezu greifbar wirken und wo die Familie nicht weit ist, muss sie eben erst mal finden.  

Geheimtipp Muenchen Facesofminga Sinahdiepold15 – ©wunderland media GmbH
Namaste
© wunderland media GmbH

Weiterbildung á la Sinah: Statt den Platz im Koffer für etwaige Schnulzromane zu verschwenden, macht ihr mit Sinah’s Buch „Yoga Flow Balance“ eine besonders gute Figur im nächsten Strandurlaub. Zumindest wenn ihr es auch nachmacht.

Neben dem schweißtreibenden Kurs-Stundenplan kann man im Kale & Cake auch an tollen Workshops oder sogar Teacher Trainings teilnehmen. Außerdem: Herz zeigen in der Charity Class. Der Kurs verläuft auf Stundenbasis und der Erlös geht an eine ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation.

Für noch mehr Stadtgeflüster… …hier entlang!

Faces of Minga #12 Mit Gender-Challengerin Alina Oswald im Container Collective

„Entschuldigung – könnten Sie mal eben kommen?“ Was sich anhört wie eine alltägliche Frage, hat bei dem kreativen Wunderkind Alina Oswald einen ganz anderen Hintergrund: Sie fotografiert Menschen in ihren intimsten Momenten, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Nämlich beim Orgasmus. Ein bisschen rebellisch, ein bisschen verträumt, ein…