Top 7 nachhaltig Lebensmittel einkaufen Alles grün macht der Januar

Gut – so ganz stimmt die Headline natürlich nicht. Draußen ist es aktuell noch ziemlich weiß statt grün. Aber darüber wollen wir uns nicht beschweren: Ist ja eigentlich ganz gemütlich, wenn wir uns sowieso schon drinnen einmummeln müssen. Aber zurück zu unserem Januar, der zumindest ziemlich grün ist, wenn es um unsere Vorsätze geht – schließlich wollen wir das Thema „Nachhaltigkeit“ im neuen Jahr noch weiter voran treiben. Erstes To-Do: Unsere Papier-Einkaufstüten möglichst nachhaltig zu füllen. Wo und wie das geht? Wir wären nicht wir, wenn wir es euch nicht sofort verraten würden… 

© Lunemann's Leckerer Lieferservice
© Lunemann's Leckerer Lieferservice
© Lunemann's Leckerer Lieferservice

Bio-Produkte direkt nach Hause: Lunemann’s leckerer Lieferservice

Hier müssen wir unsere Tüten nicht mal selbst füllen – das kompetente Team von Lunemann’s, ein sympathisches Familienunternehmen in zweiter Generation aus Kirchheim, übernimmt sogar das Einkaufen für uns. Unsere effizienten Alltagshelferlein haben sich umweltfreundliches Handeln bereits vor 40 Jahren auf die Fahne geschrieben und halten nach wie vor an ihrer überzeugenden Mission fest: Frische Bio-Lebensmittel auf Münchner Tellern. Bei der Auswahl ihrer regionalen Lieferanten und Partner achten sie dabei nicht einfach nur auf Siegel – ohne den persönlichen Kontakt, transparente Abläufe und faire Arbeitsbedingungen kommt den Lunemann’s nichts in die Kiste. Also in die Lieferkiste, die im Endeffekt bei euch vor der Haustür landet. Gefüllt ist die mit knackigem Bio-Obst, Bio-Gemüse vom Feld, regionalen Molkereiprodukten, frischem Fleisch, selbstgemachten Brotaufstrichen, intensiven Gewürzen, herzhaftem Brot, süßem Pudding… herrje, wir könnten ewig so weitermachen. Denn der Online-Shop der Familie Lunemann deckt wirklich alles ab, was das Genießer-Herz begehrt. Glaubt ihr uns nicht? Dann überzeugt euch doch einfach selbst und lasst euch vom Lieferservice mit Herz begeistern. 

Hier kommt ihr zum leckersten Lieferservice!

Zur Website, zu Facebook, zu Instagram

Extra Geheimtipp: Seit Anfang 2021 kooperiert Lunemann’s Leckerer Lieferservice mit Too Good To Go. Wenn also wirklich mal etwas übrig bleibt bei den Lunemann’s, dann könnt ihr über die Too Good To Go App mit ein bisschen Glück die frischen Lebensmittel erstehen. Genau SO geht nachhaltiges Einkaufen!

© Unsplash

Mit gutem Gewissen und besonderem Flair: Die Münchner Bauernmärkte 

Es ist nicht alles verloren während dieser Pandemie – zum Glück dürfen die kleinen Bauernmärkte unserer Stadt auch weiterhin ihre Kunden glücklich machen. Ganze elf verschiedene Märkte haben sich über die Jahre gebildet und beleben die Plätze unserer Heimat fünf mal die Woche mit saisonalen Produkten. Importwaren? Strengstens verboten. Stattdessen füllen wir unsere grüne Bauernmarkt-Tasche, die wir seit 2016 für einen Euro auf jedem Markt erstehen können, mit Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Eiern, Saft, Wein, Kuchen, Brot und Konfitüren aus der Region. Schönster Nebeneffekt: Der persönliche Ratsch an den einzelnen Ständen, das freundliche Lachen der Standbesitzer und die frische Luft, die einem um die Nase weht.

Alle Infos zu den Münchner Bauernmärkten

Zur Website
Zu Standorten & Zeiten 

© Der Stemmerhof
Der Stemmerhof

Das Dorf in der Stadt

Kontakt Plinganserstr. 6, 81369 München info@stemmerhof.de 089 / 76 75 59 60
Weitere Informationen

Es wirkt fast so, als wären wir auf dem Land gelandet: Der wunderschöne ehemalige Bauernhof am Sendlinger Berg vermittelt uns ein klein wenig Vorstadt-Flair inmitten der hektischen Metropole. Im Sommer scheint die Sonne auf den prächtigen Marktplatz, im Winter schlendern wir (mit Maske) durch die feinen Lädchen. Ob frischer Fisch aus dem Fünf-Seen-Land, selbstgemachte Backwaren aus dem Hofladen oder eine beeindruckende Frischetheke im Biomarkt – unsere Sinne können sich kaum satt sehen. Von unserem Magen brauchen wir gar nicht erst anfangen… 

Öffnungszeiten variieren je nach Laden

© Unsplash
Bio-Metzgerei Stocker

Fleisch & Finessen

Kontakt Dorfstrasse 8, 85662 Hohenbrunn web@metzgerei-stocker.de 08102 8259
Öffnungszeiten Mo-Fr:06:00-18:00 Sa:07:00-13:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Das Thema Fleisch bleibt nach wie vor ein Streitpunkt der Gesellschaft. Die Veganer wollen die Fleischesser überzeugen, dass Tiere kein Futter sind – die Fleischesser nehmen die Pflanzenvorliebe der Veganer jedoch nicht ernst. Wir sagen dazu: Leben und leben lassen. Und wenn das Fleisch aus der Bio-Metzgerei Stocker kommt, gibt es auch wirklich nichts, was gegen ein geschmackvolles Rinderfilet am Abend spricht – wird es dann in Maßen genossen. Eine artgerechte Haltung der Tiere in anerkannten und kontrollierten ökologischen Landwirtschaftsbetrieben ist für den Familienbetrieb Pflicht. Das qualitativ hochwertige Fleisch sowie andere Köstlichkeiten bekommt ihr entweder in einer der vier Filialen oder via Online-Shop. An Guadn! 

Weitere Filialen in: Ottobrunn, Neubiberg, Vaterstetten

© wunderland media GmbH
OHNE Laden Haidhausen

Unverpackt in den Jutebeutel

Kontakt Rosenheimer Straße 85, 81667 München
Öffnungszeiten Mo-Fr:9:30-19:00 Sa:9:30-18:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Was die verpackungsfreien Läden in München angeht, hat München definitiv aufgerüstet. Nach wie vor einer unserer Favoriten: Die OHNE Läden in der Schelling- und der Rosenheimerstraße. Die Zero Waste Heldin und ehrgeizige Gründerin Hannah Sartin hat sich auf Grund persönlicher schlechter Erfahrungen beim Einkaufen (Hallo Plastikverpackung!) mit diesem Vorreiter-Konzept bereits in 2014 selbstständig gemacht – und inspiriert zahlreiche Münchner dazu ihr Leben müllfreier zu gestalten. Zahlreiche Lebensmittel, nachhaltige Drogerieprodukte, umweltbewusste Haushaltsgeräte – hier gibt es nichts, was es nicht gibt. 

© Hofladen Hirschvogel
Hofladen Hirschvogel

Frisch aus der Region

Kontakt hirschvogels.hofladen@gmx.de 08141/5387799
Öffnungszeiten Mo-Fr:16:00-19:00 Sa:10:00-14:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Jetzt zieht es uns doch noch mal raus aus der Stadt und rein in den Hofladen der Familie Hirschvogel. Beziehungsweise in einen der beiden Hofläden: Sowohl in Maisach als auch in Hebertshausen können nachhaltige Einkäufer sich mit hofeigenen Produkten eindecken. In Maisach gibt es zudem noch weitere 300 regionale Produkte zu entdecken. Der noch junge Hof –es gibt ihn erst seit 2009 – wird von einem sympathischen Ehepaar geführt und hat sich der biologischen Landwirtschaft verschrieben. Familiär, herzlich und regional – viel schöner lässt es sich nicht einkaufen.  

Selbstbedienungsladen in Maisach
Montag bis Samstag: 08-19 Uhr
Eingeschränktes Sortiment: Eier, Kartoffeln, Zwiebeln, Nudeln

Der Hof befindet sich im Außenbereich von Maisach und hat somit keinen Straßennamen.
Deshalb hier eine Anfahrtsbeschreibung:
Von Maisach Richtung Fürstenfeldbruck fahren (ST 2054). Einige hundert Meter nach Ortsende von Maisach, kurz vor der Abzweigung nach Aufkirchen, befindet sich auf der rechten Seite unsere Halle.

Zweiter Standort in Hebertshausen 

 

© Kräutergarten
Kräutergarten

Die Quintessenz eines guten Mahls

Kontakt Pestalozzistrasse 3, 80469 München info@biodrogerie.de 089- 23 24 98 02
Öffnungszeiten Mo-Fr:09:00-19:00 Sa:09:00-14:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Ohne sie geht in der Küche nichts – zumindest wäre es ziemlich langweilig. Im ersten ökologisch zertifizierten Kräuterhaus in München können sich Hobby-Köche und ambitionierte Küchenfeen auf über 1.000 Gewürze und Kräuter, sowie wohlschmeckenden Tee, aromatische Öle und vieles mehr freuen und ihren kulinarischen Kreationen den besonderen Pfiff verleihen. Geshoppt wird aufs Gramm genau – ihr könnt jegliche Lebensmittelverschwendung also definitiv vermeiden. Und wer im Online-Shop an leichter Überforderung leidet auf Grund von Reizüberflutung und lateinischer Fachbegriffe: Das erfahrene Team leistet euch nicht nur vor Ort, sondern auch digital sofortige Hilfestellung. 

Mehr zu Lunemann's Leckerem Lieferservice? Hier entlang!