Eine Kampagne von Jägermeister Die Meister*innen des Nachtlebens

Geheimtipp Muenchen Jaegermeister Geheimtipphamburg 3 – ©Dahlina-Sophie Kock

Spitzt eure Lauscher – denn unser liebster Kräuterlikör hat was Cooles auf die Beine gestellt! Gemeinsam mit den Fantastischen Vier hat Jägermeister eine Aktion für alle Meister*innen ins Leben gerufen. Die Meister*innen – das sind diejenigen, die das lang ausgebliebene Nachtleben erst ermöglichen: Türsteher*innen, Taxifahrer*innen, Barkeeper*innen und Co.

Der Kräuterlikör unseres Vertrauens

Sind wir mal ehrlich, es gibt keine Nacht, an die wir uns erinnern können, an dem nicht mindestens ein Jägermeister getrunken wurde. Das Getränk hat jede durchtanzte Nacht zu etwas ganz Besonderem gemacht. Ein Muss. Wer könnte also besser für eine Aktion geeignet sein, die unser geliebtes Nachtleben rettet? Denn die Köpfe hinter dem Kräuterlikör setzen sich schon lange für die Musikbranche ein und arbeiten mit Musiker*innen, Künstler*innen und Gastronom*innen zusammen. Gemeinsam haben sie das Nachtleben bunter gemacht!

Geheimtipp Muenchen Jaegermeister Geheimtipphamburg 4 – ©Dahlina-Sophie Kock
Ein wahrer Meister am Glas: André.
© Dahlina-Sophie Kock

Hilfe in der Not

Kommen wir also noch mal zurück zu den Meister*innen. Ohne die wäre ein guter Abend im pulsierenden Nachtleben unserer Stadt nicht möglich. Man muss kein Fachmann sein, um zu wissen, dass man in den letzten zwei Jahren (!) nicht wirklich feiern konnte. Für uns halb so schlimm, aber was passiert mit den ganzen Jobs, die in der Zeit weggefallen sind? Denen können wir gemeinsam mit Jägermeister und den Fantastischen Vier helfen. Und zwar super easy!

WUSSTET IHR DAS? Das ist Jägermeister

  • Jägermeister gibt es bereits seit 1934!
  • Der Kräuterlikör ist in über 150 Ländern der Welt zu Hause.
  • Na, hättet ihr gedacht, dass im Jägermeister 56 verschiedene Kräuter zu finden sind?
  • Die Köpfe hinter dem Likör setzen sich schon seit Jahren für das Nachtleben und die Meister:innen dahinter ein.
  • Nun haben sie gemeinsam mit den Fantastischen Vier eine Kampagne gestartet, die städteübergreifend darauf aufmerksam macht, wie wichtig Trinkgeld ist und ihr könnt sie ganz easy dabei supporten!

Trinkgeld gehört dazu!

Gestartet wurde nämlich eine besagte Kampagne, in der es nicht nur um das Engagement der Marke geht, sondern auch gezeigt werden soll, wie jede*r einzelne von euch helfen kann! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist Trinkgeld geben. Natürlich könnt ihr auch noch weiter unterstützen. Wie wäre es mit einer limitierten Jägermeisterflasche oder einer kleinen Spende? Die Einnahmen gehen zu 100% an den gemeinnützigen Verein Alarmstufe Rot e.V. So wird eine Unterstützung garantiert, selbst, wenn es zu einem neuen Lockdown kommen sollte. Gute Idee! Finden übrigens auch die Fantastischen Vier: „Trinkgeld gehört einfach dazu!“ Sehen wir genau so!

TRINKGELD IST ANERKENNUNG So könnt ihr spenden:

Ihr wollt den Meister*innen auch etwas Gutes tun und sie in dieser Zeit unterstützen? Dann spendet doch ganz einfach an Jägermeister, denn die Erlöse gehen zu 100% an Alarmstufe Rot e.V.!

Geheimtipp Muenchen Jaegermeister Geheimtipphamburg 6 – ©Dahlina-Sophie Kock
© Dahlina-Sophie Kock
Geheimtipp Muenchen Jaegermeister Geheimtipphamburg 5 – ©Dahlina-Sophie Kock
© Dahlina-Sophie Kock
Geheimtipp Muenchen Jaegermeister Geheimtipphamburg 7 – ©Dahlina-Sophie Kock
© Dahlina-Sophie Kock

Aufgepasst! In Maßen genießen

Bitte genießt Jägermeister verantwortungsbewusst.

Das Münchner Nachtleben entdecken? Könnt ihr mit uns!

Der Negroni Der bittersüße Florentiner

Er kommt in einer leuchtenden Farbe daher, mit viel Eis und oft geschmückt mit einer Orange. Spätestens, wenn man den gekühlten Tumbler erwähnt, dürfte klar sein, dass es sich nicht um den Publikumsliebling Aperol Spritz handelt. Nein, – heute stellen wir euch den italienischen Aperitif-Klassiker Negroni vor. Er kommt bittersüß…