Weinlieferung Vino Infernale

Weinlieferung Vino InfernaleWorking from nine to wine

"Geschmacklich irgendwo zwischen einem Tag in Disneyland, ,Miami Vice', 'Barbie Girl' von Aqua, knisternden Lutschern aus der Kindheit und einem Capri-Eis einzuordnen." Ja, hier geht es tatsächlich um einen Wein. Genauer gesagt, geht es um den Perlwein „Frizzante 3000“. Diesen und viele weitere bieten die drei Jungs von Vino Infernale derzeit in ihrem Bureau für Weinangelegenheiten an. Eigentlich für Gastronomen, die ausgefallenen Wein auf der Karte wollen, seit Kurzem aber auch für uns – die verlorenen Seelen im Lockdown. Doch zurück zum Anfang. Was steckt überhaupt hinter der Idee?

Vino Infernale, Wein, Weinlieferung, Weinlieferung München, Geheimtipp München,

Vorsicht Glas, Vorsicht lecker! © wunderland media GmbH

Wein für die verlorenen Lockdown-Seelen.

Vor dem ersten Lockdown im Frühjahr waren die drei Münchner Jungs mehr als gut beschäftigt. Adi Sadija als selbstständiger E-Commerce-Berater, Philipp Hanrieder als Gastronom des Lokals "Spezlwirtschaft" und Moritz Jahn als Geschäftsführer eines Catering-Unternehmens. Die Idee für Vino Infernale hatten sie schon länger, es fehlt jedoch einfach die Zeit, sie umzusetzen. Dann kam das Jahr 2020 und vieles änderte sich. Aufträge und Arbeit gab es erst mal keine mehr, dafür aber eine Menge Zeit. Zeit, um Wein zu verkaufen. Und so startete das Projekt im April. First of all wollten die drei den Wein nur an Restaurants und Bars liefern, sozusagen als „externe Sommeliers“. „Damit sie qualitativ besseren Wein auf der Karte haben und weil das Thema Wein sehr viel Zeit in Anspruch nimmt - für jeden Gastronomen“, erzählen sie. Doch dann kam der zweite Teil-Lockdown und die Bestellungen der Gastronomie blieben erst mal aus. Kein Problem aber für die Infernale-Boys. Denn die passten ihr Konzept kurzerhand an und liefern jetzt auch an uns. An uns alle, an ganz München (also innerhalb des Rings, aber trotzdem). Und sagen wir mal so, uns freut’s.

Vino Infernale, Wein, Weinlieferung, Weinlieferung München, Geheimtipp München,

Habt's ihr noch einen Platz frei? © wunderland media GmbH

Vino Infernale, Wein, Weinlieferung, Weinlieferung München, Geheimtipp München,

Wein und Merch - wir nehmen einmal alles, bitte! © wunderland media GmbH

Für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene: Die Weinpakete von Vino Infernale.

Ihre Fahrten machen sie mit einem Mini Cooper. Eng, aber gemütlich – bis obenhin vollgepackt mit Wein. Damit fahren sie durch München, klingeln an Türen und bringen den Leuten das liquide Vergnügen. Gedacht ist dieser Weinlieferservice für die Leute, „die sich erst seit kurzem mit Wein beschäftigen.“, sagt Adi. Das Konzept richtet sich an junge Münchner, die sonst ihre Zeit mit Yoga und Arbeiten verbracht haben und abends in Bars gegangen sind. Jetzt sitzen sie zu Hause in ihren kleinen Wohnungen und haben Zeit, neue Dinge zu probieren (kommt uns alles sehr bekannt vor). So auch die Welt des Weins zu entdecken. Wichtig ist den drei aber, dass es nahbar ist. „Wir trinken es vor, ihr trinkt es nach, es soll keine Wissenschaft daraus werden.“ Denn hier geht es eher um den guten Geschmack, als um die weitaus komplizierte Geschichte dahinter.

Vino Infernale, Wein, Weinlieferung, Weinlieferung München, Geheimtipp München,

Ist Münchens große Liebe vielleicht doch der Wein? © wunderland media GmbH

"Nüchtern und gelangweilt im zoom-call? Sei nur gelangweilt!"

Eigene Weine gibt es bei Vino Infernale übrigens auch. Den Frizzante 3000, der an das Disneyland erinnert und den Spezl Riesling (den man sicherlich besonders gut mit seinen Spezln genießen kann) zum Beispiel. Im nächsten Jahr wollen sie auch noch mehr eigenen Wein produzieren, in Partnerschaft mit Weingütern. Diese und alle ihre anderen Weinsorten vertreiben sie aus einem Ladenraum in Sendling, gleich neben ihrer alten Schule. Denn von dort kennen sich Philipp und Adi. Finanziert haben sie das ganze Projekt aus eigener Tasche. Doch sie wollen es nach und nach zu einem Full Time Job ausbauen. Also wir stehen absolut hinter dieser Entscheidung. Wenn euch übrigens der Name Vino Infernale bekannt vorkommt: Ganz München ist seit einiger Zeit mit den neongelben Plakaten behangen. Mit dem Spruch "Nüchtern und gelangweilt im zoom-call? Sei nur gelangweilt! Die Lösung: VINO" haben sie nicht nur uns gecatcht, sondern auch schon einige andere Weininteressenten. Merch gibt es übrigens auch. Den könnt ihr – neben den verschiedensten Weinpaketen – ebenfalls kaufen. Also wir wissen nicht, wie es euch geht. Aber wir probieren auf jeden Fall den „Frizzante 3000“, denn so ein Tag im Disneyland ist schon wirklich etwas Feines.

Wollt ihr auch Teil der Vino Infernale werden?

VINO ON DEMAND

Ihr könnt verschiedene Weinpakete easy online bestellen und bekommt sie von den Jungs am Freitag persönlich an die Haustür geliefert. Oder ihr schaut im Laden in Sendling vorbei. Auf euch warten Pakete wie das „Sendlinger 3some“, der „Mashup“ aus Rot und Weiß oder „Coco Bello Bianco“ und „Fifty Shades of red“ Dabei bekommt ihr sechs Flaschen schon für einen Preis von 50 €. Dazu Caps, Pullis oder Shirts. Na Servus!

Bilder von Sofia Bura für wunderland media GmbH.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Vino Infernale entstanden - und aus Liebe zu gutem Wein. 

Grapes Weinbar

Erlebnisse im Glas und Edles auf dem Teller

Sarah Langer

Sarah ist ein echtes Münchner Kindl. Heißt: „Gmiatlichkeit” hat für sie oberste Priorität. Ihr Herz schlägt für Electro-Funk-Musik und Weinschorle. Bar oder Berge, Currywurst oder Salat, Hund oder Katze – festlegen gehört definitiv nicht zu ihren Stärken. Dafür aber Kreativität, Lebensfreude und ein guter Schuss Sarkasmus.