Zusammen joggt sich's besser!

Zusammen joggt sich's besser!Fünf Laufgruppen, die euch garantiert motivieren

Joggen in Eigenregie ist ja schön und gut. Doch wie so vieles im Leben macht auch das Laufen im Team mindestens doppelt so viel Spaß - vor allem, wenn wir dabei ganz nebenbei mit anderen motivierten Sportskanonen die schönsten Ecken der City zu sehen bekommen. Wir sind gerannt, bis die Schuhsohlen dampfen, um sie für euch ausfindig zu machen: die Top Five unter den Münchner Laufgruppen.

Isar Run - Kollektivjoggen am Wasser

Immer wieder samstags um 11 Uhr und dienstags um 19 Uhr treffen sich jede Menge LäuferInnen aller Fitnesslevel beim Keller Sports Store in der Auenstraße, um zum Isar Run aufzubrechen. Gelaufen wird in zwei Gruppen: 10 km mit einer Geschwindigkeit von circa fünf Minuten pro Kilometer und sechs bis acht Kilometer bei einem Pace von etwa sechs Minuten pro Kilometer. Falls ihr nicht so richtig wisst, wie ihr euch einschätzen könnt: Lisa und Chris sind eure Coaches beim Lauf und sorgen dafür, dass euch das Training weder überfordert, noch langweilt.

Club der Töchter - Der Run für echte Power-Frauen

Sorry Männer: Beim Club der Töchter gilt das Motto „Ladies only“. Die von Nike ins Leben gerufene Laufgruppe ist in vielen deutschen Städten aktiv – so auch in München, wo sich immer wieder donnerstags jede Menge motivierte Damen zum Laufen verabreden. Wer wann und wie läuft, beschließt die Community in der Facebook-Gruppe „Club der Töchter München“. Das Mitmachen ist kostenlos. Alle was ihr braucht sind gute Schuhe und ganz viel Motivation – und zwar bis zum bitteren Ende, an dem ein Zielfoto zum Ansporn für die anderen Läuferinnen in ganz Deutschland geschossen wird.

Adidas Runners - Lauftraining mit Köpfchen

Wer Lust auf Lauftraining mit Struktur hat, ist bei den Adidas Runners am besten aufgehoben. Unter der Leitung der Captains Jenny und Will stellt die Crew jede Woche aufs Neue ein Laufprogramm für Jedermann auf die Beine. Trainiert wird abwechselnd auf Schnelligkeit und in Intervallen, sodass ihr das Maximale aus eurem Training rausholen könnt. Um euch ein ganzheitliches Konzept zu bieten, trifft sich die Crew außerdem jeden Dienstag zu einem Mobility- und Movement-Training im FT-Club München. Eine super Ergänzung!

Forest Femmes München - Der Run wird zum Abenteuer

Frauen stellen sich oft hinten an, wenn es ums Trailrunning geht, dachte sich Eliza Törnqvist, Gründerin der schwedischen Schuhmarke Icebug. Also rief sie die Forest Femmes ins Leben. Der Lauf durch die Natur mit all ihren Höhen und Tiefen soll Frauen dazu animieren, rauszugehen, die Natur zu erkunden und Spaß an Wald und Wiesen zu haben. Gestartet in Schweden, bildete sich Anfang diesen Jahres die erste Forest Femmes Gruppe in München. Perfekt für Läuferinnen, die Lust auf Abenteuer in der Gruppe haben.

Team World Vision Deutschland - Gutes tun, nicht nur für den eigenen Körper

In vielen Ländern Afrikas müssen Menschen extreme Strecken zurücklegen, um an Trinkwasser zu kommen – und dieses dann wieder viele Kilometer zurück zu ihren Familien tragen. World Vision möchte dieses Problem aktiv angehen und durch weltweite Charity Aktionen Aufmerksamkeit für nachhaltige Entwicklungsprojekte erzeugen. Eines davon ist der 6k Run, an dem zehntausende Menschen weltweit einen sechs Kilometer Lauf bestreiten und so Geld für den Bau von Wasserleitungen sammeln. Zur Vorbereitung hat das Kinderhilfswerk Communities in vielen Städten ins Leben gerufen, die sich regelmäßig zum Laufen treffen. Auch in München könnt ihr euch der Crew anschließen. Wo und wann erfahrt ihr auf der Facebook Seite vom Team World Vision Deutschland.

Yasmin Abu-Rashed

Yasmin - frisch aus Hamburg in München eingetroffen erkundet sie gemeinsam mit euch ihre neue Wahlheimat. Instagram ist ihre Leidenschaft und daher ist sie immer auf der Suche nach “dem perfekten Motiv”. Ob auf einer schicken Dachterrasse in Schwabing oder einem Bier im Werksviertel - Yasmin fühlt sich überall wohl!