Wannda Open Air

Wannda Open AirDer Sommer steht mit einem Zirkus vor der Tür

Spätestens, wenn die fröhliche Bande um den Wannda e.V. seine Zelte wieder aufschlägt, steht fest: Die Wintertristesse ist besiegt! Am Samstag, 8. April, wird mit einem großen Peng die Open Air Saison mit dem ersten Wannda Circus diesen Jahres eingeleitet. Das eintägige Open Air ist der Auftakt für die ersten zwei Wochen Wannda Kunst- und Kulturfestival nach der Winterpause.

Jeder der noch nicht von der Wannda Initiative gehört hat, dem sollte doch wenigstens der Bahnwärter Thiel ein Begriff sein. Ähnlich elektrophil darf man sich das Open Air vorstellen. Direkt neben selbigem ist um zwei Zirkuszelte herum das Burning-Man-mäßigste aufgebaut, was München zu bieten hat. Nur ohne Midlife-Crisis, Silikon Valley und Wochenendhippies. Was eure Ohren erwartet, entnehmt ihr am besten unserer Soundcloud Auswahl und dem Line Up.

Ab dem 13. April geht es dann in die Verlängerung und zur eigentlichen Kür des wundervollen Wannda Wunderlandes. Das Festival wird dann bis zum 1. Mai seine Pforten stets kostenlos geöffnet haben. Lediglich für einzelne Workshops und einige Theatervorführungen und Show Highlights wird in den jeweiligen Zelten Eintritt verlangt. Die Grundidee ist, Künstlern aller Art eine Plattform der Entfaltung zu bieten. Konzerte, Kunstaustellungen, Theaterstücke, Zirkusshows, Malerei Workshops und und und können den ganzen Tag fern jeder kommerzieller Idee genossen werden. Es gibt keine Sponsoren oder ähnliches, desto wichtiger ist großer Durst und Hunger. Denn nur um das beides zu stillen, müsst ihr beim Wannda Circus die Geldbörse zücken.

Das Wannda Gelände lädt schlicht und einfach zum Verweilen ein. Die Seele kann inmitten bunter Installationen, Chill Out Areas, einer Kunstausstellung, Musik und fröhlichen Gesichtern baumeln. Täglich werden die Tore ab 16 Uhr geöffnet sein. Am Wochenende bereits ab 11 Uhr. Soviel bunte Abwechslung ist mitten in der Stadt selten geboten. Also hin! Oder wie die Veranstalter sagen: Wenn nicht jetzt, WANNDA’nn?!

° Martha van Straaten

° 959er

°PECH&SCHWEFEL

°Tiefgeist

°Lasha Schapel

uvm.

Komplettes LineUp hier: Wannda

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.