VeggieWorld

VeggieWorldVegan und lecker leben

Let’s make it veggie, Baby! Fleischlos zu leben und zu essen war noch vor ein paar Jahren ein ziemliches Nieschending. Das Bild vom lahmen Vegetarier in selbstgeklöppelten Ökopantoffeln ist Gott sei Dank längst überholt. Heute weiß jeder: Veggie ist cool, jung, hip und sexy. Und vor allem: es schmeckt einfach super! Wie facettenreich und bunt das fleischlose Leben sein kann, zeigt euch einmal mehr die VeggieWorld, Europas führende Messe für einen pflanzlichen Lebensstil am 7. Und 8. Oktober.

Zum zweiten Mal präsentieren im MVG Museum 120 Aussteller ihre Produkte, darunter viele kulinarische Köstlichkeiten - ein bunter Mix aus Fleischersatzprodukten, Superfoods, Süßigkeiten, Nahrungsergänzungsmitteln, Smoothies und allem was der Veggie Markt sonst noch so an All-Time-Favorites und Neuheiten zu bieten hat. Ihr könnt Produkte großer Marktführer, aber auch kleiner und lokaler Manufakturen entdecken. Spätestens beim Rundgang über die bunte Messe dürfte feststehen: ein pflanzlicher Lebensstil ist nicht nur gesund, er macht vor allem auch verdammt viel Spaß! Für alle die, die ganzheitlich auf Fleischlosigkeit setzen: Auch die Bereiche Bekleidung und Wohnen werden auf der Messe abgedeckt.

Und weil es einfach so viel zu Veggieburger und vegan zu erzählen gibt, gibt’s ein ordentliches Showprogramm oben drauf. Informative Vorträge und interaktive Programmpunkte, bei denen ihr noch so einiges über einen veggy Alltag lernen könnt. Zum Beispiel klärt Ernährungs-Experte Niko Rittenau über vegane Mythen auf und erklärt, wie Veganer alle Nährstoffe optimal abdecken. Münchens wohl bekanntester Vegan-Koch Serkan Tunca zeigt in einer Kochshow, wie man einfach und lecker kochen kann - auch ganz ohne tierische Zutaten. Noch ein Highlight: Die Facebook-Veggie-Stars Gordon Prox und Aljosha Muttardi nehmen euch mit auf „eine großartige Reise durch die Welt der Mangelernährung“.

Ihr wollt beim MegaVeganVeggie-Event dabei sein?!

Zum kompletten Aussteller- und Bühnenprogramm sowie zu den Tickets kommt ihr hier.

Pics by VeggieWorld.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit VeggieWorld entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.