Top5 lokale Geschenkideen zu Ostern

Top5 lokale Geschenkideen zu OsternDie etwas anderen Ostereier

Gehört ihr auch noch zu den traditionsreichen Familien, die am Ostersonntag bei schönem Wetter kleine bunte Schokoeier zwischen kratzigem Gebüsch und aufblühenden Stiefmütterchen für ihre Liebsten verstecken? Auch wenn man ja eigentlich längst über das Kindergartenalter hinaus ist – wenn wir mal ganz ehrlich sind (und das sind wir, sind ja schließlich unter uns), dann macht die Sucherei ja schon irgendwie immer noch Spaß. Der wirklich einzige Nachteil an der ganzen Sache: Die hundsgemeinen Schokoei-Extrakilos. Unser Plan für dieses Jahr ist also: Statt zuckersüße Naschereien in den Nestern zu verteilen, haben wir den Osterhasen gebeten, sich bei den folgenden fünf lokalen Labels mal näher umzuschauen und kalorienarme Geschenke für unsere Herzensmenschen zu besorgen.

Bajuwarisches Malbuch: München gemalt

Ostern, Geschenke, Geschenktipps, Ostereier, München, Geheimtipp München, Malbuch, München gemalt

Malspaß statt Insta-Surfing © August Dreesbach Verlag

„Nun leg doch endlich mal dieses blöde Smartphone weg!“ Ein Satz, den man in der heutigen Zeit zu jedem Familienmitglied sagen kann. Wo es früher nur die Kleinsten waren, die sich mit elektronischen Spielereien bei Laune gehalten haben, sitzen mittlerweile auch die auf einmal ach-so-kommunikativen Eltern mit den Daddeldingern am Esstisch und unterhalten sich in ihren Freizeitstress-Whatsapp-Gruppen über das nächste Golftunier oder ein anstehendes Latte-Macchiatto-Date (Sorryyyyy, ich hab euch lieb, Mama und Papa). Diese Ostern gibt es also Handy-Detox – dafür wird es künstlerisch. In „München gemalt“ können sowohl jung als auch alt typisch bayerischen Wahrzeichen einen neuen Anstrich verpassen. Lila Brezn, ein gepunkteter Friedensengel und eine quietschgelbe Frauenkirche? No problemo. Wer außerdem schon immer die Wunschvorstellung von einem Münchner Eiffelturm hatte – tut euch keinen Zwang an. Im liebevoll gestalteten Malbuch von Isabella Buchholz ist haben Hobby-Architekten jegliche Freiheit sich auszuleben.

Für ausgefuchste Poeten: Fox & Poet

Ostern, Geschenke, Geschenktipps, Ostereier, München, Geheimtipp München, Fox&Poet

Klares Design meets schöne Worte © Fox & Poet

Karten und Briefe schreiben ist Oldschool? Von wegen! Es gibt nichts persönlicheres als handgeschriebene Worte, die von Herzen kommen, auf einem Stück Papier. Aber ein schönes Stück darf es sein: Bei Iris und Ellie dreht sich seit Anfang 2017 alles um zauberhafte Kostbarkeiten, die unseren Alltag verschönern. Ob kunstvolle Papeterie, praktische Print-Shopper oder motivierende Porzellanbecher für Morgenmuffel – Designliebhabern wird das Herz beim Anblick der (Kunst)stücke des Münchner Labels ganz sicher aufgehen. Unser ganz persönlicher Favorit: Die Kabelgarage. Das nützliche Baumwolltäschchen, welches im Siebdruckverfahren bedruckt wird, behält den Überblick, wenn wir mal wieder die Kontrolle über unseren hochkomplizierten Kabelsalat verloren haben. Ein geeignetes Oster-Präsent für alle Tech-Freaks mit Niveau. Und wenn ihr es ganz besonders gut meint, schreibt ihr passend dazu auch noch eine hochwertigen Postkarte aus dem Fox & Poet Repertoire. Leuchtende Augen garantiert!

Time to say "Ei love you": lille mus

Ostern, Geschenke, Geschenktipps, Ostereier, München, Geheimtipp München, Lille Mus, Lederaccessoires

Strahlend schön... nicht nur die Tasche! © lille mus

Dass die Skandinavier sich auskennen, was Design ausgeht, ist jetzt keine wirkliche Überraschung. Aber: Diese kleine Marke aus unserer Lieblingsstadt schon. Lara, Gesicht und gute Seele von lille mus (aus dem skandinavischen übersetzt "kleine Maus"); Daniel, der Mann für visuelle Wunder und Lina, die vierbeinige Stimmungskanone und Pausenfüllerin, sind ein echtes Traum-Trio wenn es um die Herstellung edler Accessoires und kostbarer Lederstücke geht. Die schlichten Tagesbegleiter in Taschenform, die dem Outfit der modebewussten Mademoiselle von heute dank feiner Details den letzten Schliff verpasst und zarte Schmuckstücke, die alle Blicke auf sich ziehen, sind nur Ausschnitte des lille mus Sortiments, das overall von skandinavischen Einflüssen geprägt ist. Wer die fleißigen Mäuse bei der Arbeit besuchen möchte oder die hochwertige Lederqualität vor dem Kauf mal probefühlen will, der kann Lara und ihrem Team jederzeit im stilvollen Ladenatelier einen kleinen Besuch abstatten. Zum Beispiel um direkt eine passende Nestfüllung für das anstehende Fest zu besorgen?

Funkelnder Schuhschmuck: Magnou

Ostern, Geschenke, Geschenktipps, Ostereier, München, Geheimtipp München, Magnou, Restyle Your Shoe

Restyle your shoe with Magnou! © Magnou

Jetzt, da der schüchterne Frühling sich vorsichtig aus seinem Winterschlaf zurückmeldet, können wir unsere derben Boots endlich in die wohlverdiente Sommerpause schicken. This means: Die Ballerina-Saison ist hiermit endgültig eröffnet! Schade nur, dass uns spätestens beim Umräumen der Schuhschränke auffällt, dass wir uns eigentlich satt gesehen haben an den Exemplaren des letzten Jahres. Die Farbe zu langweilig, der Schnitt wenig vorteilhaft und überhaupt, wie konnten wir die nur jemals gut finden? Also was tun – fünf neue Paar Schuhe kaufen? Klingt zwar erstmal nach einem top Plan, unser Geldbeutel gähnt uns bei dem Gedanken allerdings nur müde an. Aber nicht verzagen, denn: Unsere Retterin in der Not heißt Celina Huber! Die toughe Gründerin, die bereits einen Studienabschluss in Modemanagement in der Tasche hat, kreiert magnetische Schuhaccessoires in verschiedenen Formen, Farben und Materialien, die wir unproblematisch an unserem Schuhwerk anbringen und je nach Anlass wechseln können. Zum romantischen Dinner wählen wir beispielsweise die goldene „Chic Audrey“, gebruncht wird in farbenfrohem „Ethno“ und wenn unser Dirndl endlich mal wieder Ausgang hat, wird es vom grünen „Hirsch“ begleitet. Eine smarte Business-Idee, mit der wir besonders Mama oder der Besten Freundin das Osterfest versüßen.

Ab ins Nest: myEier

Ostern, Geschenke, Geschenktipps, Ostereier, München, Geheimtipp München, myEier, Eierlikör

Besonders großartig: Aus Schokobechern trinken © MyEier

Ach, so ganz ohne kulinarische Versuchungen kommt der Osterhase eben doch nicht aus. Hoffentlich genehmigt er sich von diesem Fläschchen aber nicht selbst einen Schluck zu viel, bevor das kunterbunte Frühlingsfest überhaupt angefangen hat – wäre ja schon schön blöde, wenn er unsere Nester nicht mehr findet. Die berauschende Kombination aus Sahne, Freiland-Eigelb, Puder- und Vanillezucker sowie kräftigem Rum führt zu einem halben Liter Eierlikör, der cremiger nicht sein könnte. Ob als süßer Aperitif, als Dessert-Variante oder einfach pur (sollte die Verwandtschaft irgendwann zu anstrengend werden): MyEier ist der trinkbare Beweis, dass Oma’s Eierlikör-Rezept viel zu lange in der Küchenschublade verstaubt ist und eine unverzichtbare Komponente im Spirituosenregal ist. Erst ein Likör, dann swei Likör, dann drai Lilör… ooooh, wie is das söööön! 

Julia Knobe

Seit sich unser abenteuerlustiges Nordlicht Julia mit 'nem echten Bayern eingelassen hat, hat sich in ihrem Leben einiges geändert: Statt steifer Brise ist frische Bergluft angesagt! Den Heimathafen Hamburg immer im Herzen, könnte Julia sich ans fesche Dirndl, das süffige Helle und den charmanten Dialekt durchaus gewöhnen.