Top5 Late Night Snacks

Top5 Late Night SnacksWo's auch nach der Party noch was gibt

"Tut uns Leid, die Küche hat leider ab 22 Uhr geschlossen" -  einer dieser Sätze, die so absolut typisch München sind und die ganz furchtbar deprimieren, wenn einem zu später Stunde der Magen in den Kniekehlen hängt. Ja, mit so einer nächtlichen Fressattacke ist man in der Landeshauptstadt ziemlich oft aufgeschmissen. Doch das ratlose Googeln hat ein Ende: Wir haben für euch 5 Restaurants gefunden, bei denen Nachtschwärmer und Munchies auch zur unchristlichsten Stunde noch etwas auf den Teller aka in die Hand bekommen.

Brasserie Tresznjewsky

Bei der Brasserie Tresznjewsky werdet ihr auch zur Geisterstunde noch mit Speis und Trank versorgt. Das Lokal hat am Wochenende bis 1 Uhr geöffnet. Dank der wechselnden Abendkarte wird's auch nie langweilig und mit einer bunten Auswahl aus Weißweinrisotto, Carpaccio vom irischen Rinderfilet oder schwäbischen Maultaschen sollte wohl für jeden Geschmack was dabei sein. Zugegeben: Mit 10 bis 20€ für ein Essen ist die Brasserie Tresznjewsky jetzt preislich nicht grad vergleichbar mit dem Döner um die Ecke, aber eben auch kulinarisch anspruchsvoller. Schließlich favorisiert der Munchie von Welt auch nachts noch Qualität vor "schnell und billig". Zusätzlich bekommt ihr in der Brasserie auch in Sachen Flüssignahrung ein paar ausgefallenere Kreationen, wie das Radler Royal mit Limoncello - welches sich unbedingt zu probieren lohnt!

Schnelle Liebe

Von außen relativ unscheinbar, entpuppt sich die Schnelle Liebe von innen als wahres Mekka für jeden Burgerliebhaber der späten Stunde. Bis 3 Uhr nachts hat die Kneipe in der Thalkirchnerstraße geöffnet, in der ihr am Tresen sogar dabei zuschauen könnt, wie das Bio-Fleisch auf dem Grill brutzelt. Und auch für Vegetarier bietet die punkige Kneipe allerlei Auswahl. Perfekt also, um den Abend nach einer Kneipentour durchs Glockenbachviertel abzuschließen. Unser Tipp für alle, die dann immer noch nicht genug haben: Liquid Cocaine. Der quietschig süße Schnaps aus Kaffee und Wodka ist definitiv besser als das weiße Püderchen und hält ebenso ziemlich gut für ein paar weitere Stündchen wach.

Nachtkantine

Foto: Nachtkantine

Ihr seid in einer größeren Gruppe unterwegs und jedem gelüstet es nach etwas anderem? Dann ist die Nachtkantine jetzt der richtige Ort für euch. Inmitten des Werksviertels bietet das Restaurant einen bunten Mix aus Thai-Curry (9,50€), Nachos mit Käsesauce (6,50€), oder Spaghetti Bolo (8,80€ - und hey, die gehn nun wirklich immer!) auch diverse Pizzen und Burger. Und auch in Sachen Getränke bleiben keine Wünsche offen: Zur Auswahl stehen mehrere Cocktails und Longdrinks - natürlich - neben dem obligatorischen Hellen. Die ehemalige Werkskantine der Firma Pfanni gewährt euch bis 1 Uhr nachts Unterschlupf und Afterparty-Verpflegung. 

Johannis Café

Das Johannis Café ist ein echter Geheimtipp unter allen Late-Night-Snackern... und definitiv auch -Trinkern. Trotz später Stunde zaubert euch Wirt Olaf immer noch Gulaschsupperl, Schinkennudeln und/ oder Flammkuchen auf den Tisch. Alle Gerichte kosten unter 10€. Perfekt, wenn nach dem Clubbesuch schon gähnende Leere im Portemonnaie herrscht. Das urig-ulkige Retro-Interieur plus ein gut gefülltes Bächlein - da fühlt man sich schnell gemütlich, ganz wie zuhause. "Das Johannis Café ist eine Bierzeremonie im Wohnzimmerformat" - so hat es mal ein Stammgast formuliert. Wenn das nicht einladend klingt?!

Gute Nacht Wurst

Currywurst ist Kult, nicht nur in Berlin und NRW - leider ist es für uns Münchner nicht so üblich, sie überall und vor allem zu jeder Tag- und Nachtzeit bekommen zu können. Wer die rot besoßte Leckerei auch hierzustadt des nachts schmausen will, kann das aber sehr gut und köstlich bei Gute Nacht Wurst. Das Lokal zeigt, dass auch München die Wurst mit tomatig-würziger Sauce drauf hat. Und ganz Hauptstadt-like sind die Pforten bis 4 Uhr nachts geöffnet. Sogar eine Tofuwurst gibt's im Angebot. Und Schnaps für einen Euro! Zur Verdauung versteht sich... Na dann mal Prösterchen und guten Appetit - auch noch mitten in der Nacht!

Morgens ein Kaiser, mittags ein König, abends ein Bettler?

Wir haben gelernt: Auch Nachteulen können's sich in München so richtig schmecken lassen. Wer aber jetzt Kalorien-Panik schiebt, den können wir beruhigen. Dass man besonders kurz vor dem Schlafengehen nichts mehr essen darf, ist ein Irrglaube. Ernährungsforscher haben ihr "go" gegeben für den Late Night Snack. Denn: auf die Gesamtenergiemenge kommt's an! Heißt: Wer am Morgen und am Mittag nicht so reinhaut, kann sich abends nochmal so richtig gönnen. Na da schmeckt's doch gleich umso besser oder?!

Anna Pauels

Anna – unsere Wahlmünchnerin fällt nicht nur durch feuerrote Haare, sondern auch durch mehrere Tattoos und Piercings auf. Sie liebt das Extreme und weiß nicht nur in Sachen Körperkult, wo der Bär steppt - sondern auch, in welchen Münchner Clubs und Bars. Ganz getreu dem Motto: Wer aus der Reihe tanzt hat mehr Platz zum Tanzen.