TELEMILLA PRÄSENTIERT Virtuelles Konzert von ARCSECOND

Geheimtipp München Arcsecond – ©Arcsecond

An dem musikalischen Konzept der Band Arcsecond können wir uns – metaphorisch betrachtet – ein Scheibchen abschneiden: Das Münchner Quartett schöpft Inspiration aus unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen (Elektro, Hip-Hop, Pop, Jazz, Indie) und versprüht damit erfrischende Vielfalt und Experimentierfreude – sehr willkommene Abwechslung in Zeiten wie diesen. 2016 konnten wir uns schon über ihr erstes Album freuen. 2021 folgt nun ihr zweites! Zu Hören ist der Cross-Over-Sound am 28. Januar live im eigenen Reich, organisiert von TeleMilla und gefördert durch Neu Start Kultur. Der Stream beginnt um 20:00 Uhr und der Ticketverkauf läuft online oder telefonisch bis zum Vorabend, 19:00 Uhr. Damit steht unser musikalisches Programm für den Abend. Jetzt noch Ohren frei machen, Hüften lockern und genießen.

Ein kleiner musikalischer Vorgeschmack.
GeheimtippMuenchen Location Milla Club – ©Milla Club 2012
© Milla Club 2012
Milla Club

TeleMilla streamt Arcsecond

Kontakt Holzstraße 28, 80469 München buero@milla-club.de +49 (0) 89 1892-3101
Weitere Informationen

Im Jahr 2014 vereinten sich vier Münchner, die gemeinsam ihre Soundträume verwirklichen. Zwei Jahre später war ihr erstes Album “War Against Stagnation” geboren und damit der Grundstein ihrer Musik gelegt: Arcsecond passt in keine Schublade… sie sind der gesamte Schrank! Sphärische Synthesizer und flotte Drums verschmelzen mit treibenden Basslines und Gitarrenklängen – eine Mischung aus Jazz-Hip-Hop, Pop und Indie mit Elektro sozusagen. Die Band mit Sitz in München feilt stets an neuen Klängen und Tönen und ist sichtlich happy, ihre musikalischen Kreationen nun bei dem TeleMilla Stream mit ihren Zuschauer*innen zu teilen.

Konzertstart: 28.01., 20:00 Uhr

Ticketverkauf: online im Shop oder telefonisch unter +49 (0) 89 1892-3101 (bis 27.01., 19:00 Uhr)

Was ist TeleMilla? 
Das digitale Kulturprogramm des Milla Clubs. Seit Dezember 2020 holt der Szenetreffpunkt nationale und internationale Artisten vor die Kamera und transportiert Sound und Stimmung in die eigenen vier Wände.

Wohin mit den Moneten?
Der Ticket-Erlös fließt an die Künstler*innen und an den Milla Club.