TEDx München 2018

TEDx München 2018Die Ideen-Maschine läuft wieder

Noch lange bevor das Wort „Influencer“ aus dem Internet schwappte, machte TED genau das: Menschen positiv beeinflussen und am besten unbändig motivieren. Das ist seit nahezu 10 Jahren der selbst erklärte Auftrag der vielfältigsten Inspirations-Speeches der Welt. Eingefleischte TED-Fans dürfte es umso mehr freuen, dass TEDx München mittlerweile eine feste Größe geworden ist auf der internationalen Motivationskarte. Dieses Jahr werden am 18. November die wissenshungrigen Geister in den Kammerspielen entzündet.

TED und TEDx - ideas worth spreading

Für den traurigen Fall, dass hier jemand noch nicht in den Genuss gekommen sein sollte, einen solchen Vortrag oder ein dazugehöriges Video konsumiert zu haben, noch einmal kurz von vorn: Dass die originale TED Konferenz eigentlich schon seit den 80ern existiert, ist fast unerheblich, denn die relevante Neu-Geburt ist wohl auf das Jahr 2009 zu datieren. Seit dieser Zeit werden die besten und inspirierendsten Talks für jeden frei zugänglich ins Netz gestellt. Noch lange bevor es für die Generation Youtube völlig selbstverständlich war, zu jedem Thema ein Füllhorn an Vorträgen, Erklärungen und Diskussionen zu finden, wurde TED zum Katalysator positiver Schaffensfreude. "Ideas worth spreading" ist damit nicht nur Claim, sondern auch Markenkern zugleich.

Your number-one mission as a speaker is to take something that matters deeply to you and to rebuild it inside the minds of your listeners. We’ll call that something an idea.

Chris Anderson

Last Year

TEDx - Der Ableger eines Erfolgsrezepts

Für den Fall, dass diese Beschreibung für den ein oder anderen etwas zu euphorisierend klingen mag, sei an dieser Stelle die Empfehlung ausgesprochen, einfach mal 2-3 Videos zu Themen, die einen interessieren, zu kosten. Es ist wirklich für jeden etwas dabei. Spätestens 18 Minuten später seid ihr selbst mindestens genauso euphorisiert. Warum? Das Rezept der Talks ist eigentlich ebenso einfach wie schwierig zugleich. Man nehme eine echte Persönlichkeit - egal ob prominent oder eher unbekannt - die im Stande ist, eine inspirierende Geschichte, Idee, Entwicklung und unbekannte Weltanschauung in einem perfekt pointierten Vortrag zu transportieren, stelle sie auf eine Bühne, lasse sie sie sein und zeichne ihren mitreißenden Vortrag auf. Voilá!

Die Themen? Zeitlos und aktuell - Glaube, Liebe, Hoffnung

Da dieser neu entfachte Wissensdurst aller Fans aber schon nach kurzer Zeit gar nicht mehr durch die Hauptkonferenz in Monterrey zu stillen war, weitete der TED-Eigentümer Chris Anderson das Erfolgsmodel international aus und gab unabhängigen Organisatoren, die Chance die Flamme dieses Thinktank in die ganze Welt hinaus zu tragen. Die Bedeutung der drei Buchstaben: Technology, Entertainment und Design sind genauso weitläufig gefasst wie die behandelten Themen. In München wird sich dieses Jahr entsprechend wieder alles um eine ganz neue Themengruppe drehen: Glaube, Liebe, Hoffnung. Dass dies ebenso zeitlose wie auch brandaktuelle Dimensionen sind, wird in den Münchner Kammerspielen bewiesen.

Die Speaker: vom SZ-Urgestein, über die Penis-Fotografin, bis zum Priester

Damit euch wirklich aus jeder Himmelsrichtung neuer Input entgegen weht, sind die diesjährigen Speaker in ihrer Vielfältigkeit kaum zu überbieten: SZ-Korrespondenz-Urgestein, Blockchain-Expert, Penis-Fotografin, Blogger-Anführer, katholischer Priester, und, und, und... Einzelne Themen dieser hochkarätig besetzten Liste wiederzugeben, würde den Unerwähnten nicht gerecht werden. Macht euch einfach selbst einen Eindruck davon, wie sich eine möglichst breite Herkunft von Vortragsrednern am Ende zum großen Ganzen formt.

  • Speaker

    Das komplette Programm könnt ihr hier checken. 

  • Tickets

    Zu den Tickets geht's hier lang. 

Pics by TEDx.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit TEDx entstanden. 

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.