Tanzfestival am Gasteig

Tanzfestival am GasteigWalzer bis Hip Hop 4free ausprobieren

Es fliegen die Röcke und es brennen die Sohlen - beim größte Tanzfest der Stadt, welches der Gasteig dieses Jahr zum dritten Mal veranstaltet. Unter dem Motto "Walpurgisnacht Vol. II" könnt ihr am Samstag 26. Mai ab 15Uhr nahezu allen Tanzstilen dieser Welt fröhnen, sie ganz locker-flockig mal testen und ihnen dann (im besten Fall) vielleicht sogar komplett verfallen. 

Genau gesagt sind 15 Tanzstile vertreten. Darunter Salsa, Swing, Techno, Volkstänze, ja sogar Hip Hop, Vintage , Swing, Tango und und und. Egal ob Tanz-Maniac oder absoluter Grünschnabel - ihr seid alle willkommen. Und wenn ihr selber nicht gleich lossteppen wollt und euch noch ein Bisschen ziert: no worries! Ihr könnt euch auch einfach von der Live-Musik betören und einfach durch das bunte Treiben treiben lassen. Auch wer alleine kommt, dem sei versichert: an Tanzpartnern dürfte es auf diesem Event nicht mangeln...

Die ganze Veranstaltung heißt übrigens offiziell "Tanz den Gasteig" und steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Faust-Festivals. Also wird nach Goethes Vorbild die Walpurgisnacht gefeiert. Wer in der Schule aufgepasst hat weiß: Faust und Mephisto eskalieren bei der knalligen Feierei auf dem Hexenberg ordentlich. Und auch ihr werdet am Gasteig Gelegenheit dazu haben, euch in Ekstase zu bringen - tänzerisch versteht sich! Mit einem vielfältigen Programm: Salsaparty unter freiem Himmel, Silence-Disco, Clubbing à la Harry Klein in der Black Box und Tanzkurse auf der Bühne der Philharmonie.

Trust me, you can dance!

Vodka

Außerdem könnt ihr auf einer Kinoleinwand Tanzfilme anschauen und euch (dabei) kulinarische Leckerchen einverleiben. Zum krönenden Finale kündigen die Veranstalter eine "fulminanten Tanzparty auf der Bühne der Philharmonie" an. Tanzen bis tief in die Walpurgisnacht - das geht also tatsächlich auch ohne Hexenbesen und Warzennase. Juhu!

Der King of Pop...

... darf bei einem Tanzfestival natürlich nicht fehlen. Da man bekanntlich aber Tote schwer zum Leben erwecken kann, wird Tänzer Alexio Schulze-Castro Michael Jackson mit Glitzerhandschuh, Monster-Outfit, rote Lederjacke und natürlich legendären Tanzmooves gebührend vertreten. Als optisches Walpurgis-Special.

das gesamte Programm...

... des Tanzfestes ist einfach zu umfangreich, um es euch hier aufzuführen. Darum schaut doch einfach selbst rein und pickt euch eure persönlichen Rosinen raus. Hier geht's lang!

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.