Sound off, Yoga on!

Sound off, Yoga on!Vom Hund ins Brett im Elektro-Flow

Mit Elektro Sounds verwöhnen wir unsere Ohren eigentlich eher in den Abendstunden, wenn es heißt: Abzappeln bitte! Weniger zappeln, aber mindestens genauso viel Elektro dürft ihr dank DJ LYLA seit kurzem auch in den Morgenstunden genießen – und dabei eure Muskeln ordentlich in die Länge ziehen. Damit wir Münchner sportlich auf dem neuesten Stand bleiben, hat die DJane den neuesten Schrei am Fitnesshimmel in unsere schöne Stadt gebracht: LYLA Soul Yoga. Wir haben den Sporttrend für euch ausprobiert!

Can you feel the beat!? © DJ LYLA and Emeris Photography

Das Vorbild kommt aus dem Club

Das Prinzip der Silent Aktivität ist euch vielleicht von einer der Silent Diskos bekannt, die seit einiger Zeit regelmäßig von einem gewissen Münchner Radiosender veranstaltet werden. Ist es nicht? Wir holen euch kurz ab: Anders als bei normalen Partys läuft die Musik bei der Silent Disko nicht über Lautsprecher, sondern über Sound Off Experience Headphones, die jeder Gast zu Beginn erhält. Während der Feierwütige den Sound in der von ihm gewünschten Lautstärke im Ohr hat und wild dazu abfeiern kann, tanzt die Partycrowd aus der Perspektive von Außenstehenden zu völliger Stille. Was das Ganze soll? Laut den Machern des Konzepts soll das Partyerlebnis durch die individuelle Beschallung noch intensiver werden und feiern auch an lärmempfindlichen Orten möglich werden.

Wer hat's erfunden? NY mal wieder...

Nachdem sich die Silent Diskos weltweit einen Namen gemacht haben, dachte sich eine trendbewusste Yogalehrerin in New York: Warum übertragen wir das Konzept nicht auf den Entspannungssport Nummer eins? Gesagt, getan! Der Trend „Silent Yoga“ ist geboren und animiert immer mehr elektroliebhabende Yogis auf der ganzen Welt mit Kopfhörern ausgestattet zu chilligen Beats vom den herabschauenden in den heraufschauenden Hund zu fließen. Dank der DJane LYLA kommen auch wir Münchner seit diesem Sommer in den Genuss des Trends, der selbst den letzten Skeptiker überzeugt dürfe, dass Yoga so viel mehr ist als Dehnen und Entspannen. Auch wenn die Münchnerin selbst Yoga Lehrerin ist (sie unterrichtet unter anderem bei Kale & Cake), konzentriert sie sich bei ihren Soul Yoga Events auf den Sound und überlässt den Flow namhaften Trainerinnen. Doppelte Frauenpower – we like!

Macht eure Yogamatte zum Dancefloor! © DJ LYLA and Emeris Photography

Münchner Spots für Silent Yoga

Die LYLA Soul Yoga Events finden in unregelmäßigen Abständen an Münchens Hot Spots wie der Alten Utting, der Dachterrasse der Küche im Kare Kraftwerk und dem Café Vorhoelzer statt. Tickets für die Silent Yoga Stunde gibt es für knapp 20 Euro über Eventbrite; bei Events in Restaurants gibt’s für einen Aufpreis von 15 Euro ein veganes Frühstück on Top. Wo euch der nächste Flow erwartet, erfahrt ihr auf der Homepage von DJ LYLA sowie auf ihrer Facebookpage.

Bilder von DJ LYLA and Emeris Photography.

Yasmin Abu-Rashed

Yasmin - frisch aus Hamburg in München eingetroffen erkundet sie gemeinsam mit euch ihre neue Wahlheimat. Instagram ist ihre Leidenschaft und daher ist sie immer auf der Suche nach “dem perfekten Motiv”. Ob auf einer schicken Dachterrasse in Schwabing oder einem Bier im Werksviertel - Yasmin fühlt sich überall wohl!