Selbsttest Barre Ballett Fitness

Selbsttest Barre Ballett FitnessBallett ist Sport... und was für einer!

Samstagmorgen, 9 Uhr: Viele erholen sich von der anstrengenden Arbeitswoche, manche vom gestrigen Freitagabend und wahrscheinlich alle von uns vom frühen Aufstehen während der Werktage. In einem beschaulichen Räumchen in Laim sieht die Welt ganz anders aus. Im Studio One können es die ersten fleißigen Ballerinas kaum erwarten, die Balletstange zu bezwingen. Dank meiner Mitgliedschaft beim Urban Sports Club bin ich an diesem Tag eine von ihnen und kann den Trendsport ganz ungebunden an eine feste Studiomitgliedschaft mal testen. 

Studio One - Tanz und Yoga

Das Studio One in Laim wurde Anfang 2013 von Adina von Kolzenberg gegründet. Nachdem sie für diverse Stars und Events arbeitete und Tanzausbildungen in der ganzen Welt absolvierte, erfüllte sich die zweifache Mama damit ihren großen Traum vom eigenen Tanzstudio. Ihr Bruder Jacob war von Beginn an mit im Boot – zunächst als Allround-Handwerker und seit knapp drei Jahren als Geschäftsführer.

Das Familienunternehmen, ist spezialisiert auf Yoga- und Tanzkurse in der Gruppe. Verschiedenste Yoga-Stile, Pilates, Hip Hop, Ballett, Jazz Tanz, Modern Dance und vieles mehr: Das Kursangebot macht nicht nur Dancing Queens und Yoga Lover glücklich. Auch an Mamis und ihre Sprösslinge sowie Teens und Kids haben Adina und ihr Team gedacht.

Nachdem ich meinen Besuch ganz easy über die Urban Sports Club App angemeldet habe, mache mich also eines Samstagmorgens auf den Weg in dieses Studio, dass es wert sein sollte, auf meinen geliebten faulen Wochenendvormittag zu verzichten. Noch als ich ankomme, stellte ich mir die Frage, wie sich manche Menschen immer wieder für den Frühsport motivieren können. Doch ich gebe dem Ganzen eine Chance. Nicht umsonst, wie sich schnell rausstellt!

Im Studio werde ich sofort super freundlich in einer sehr einladenden Atmosphäre begrüßt. Ohne jegliche Gender-Stereotype andeuten zu wollen, fällt mir gleich die feminine Handschrift des Interieurs auf: pink und lila so weit das Auge reicht, Infused Water zur Erfrischung, stylisch präsentierte Sportgeräte. Nicht zuletzt dank des positiven Flairs, fühle ich mich gleich pudelwohl. Ich kann gar nicht anders, als mich mitreißen zu lassen. Die Sportlerin in mir ist erwacht – die Stunde kann beginnen. 

Auf dem Stundenplan für heute Morgen steht Ballet Barre Fitness. Bei dem Ganzkörpertraining werden Arme, Bauch, Beine und Po sowie die Balance, Koordination und Beweglichkeit trainiert. Die Übungen basieren auf Bewegungselementen aus dem Ballett und werden auf der Matte, frei im Raum und an der Stange ausgeführt. Diverse Stars und vor allem Supermodels sollen auf dieses Workout schwören.

Ich schnappe mir also mein Equipment – Hanteln, einen Ball, ein Band – mische mich unter die Tänzerinnen und sichere mir meinen Platz im Studio. Bei einer Größe von circa 110 Quadratmeter habe ich freie Auswahl. Und dabei befinde ich mich nur im kleineren der beiden Tanzräume. Der größere zählt mit über 230 Quadratmetern zu den größten in München. 

Pünktlich auf die Minute gesellt sich die strahlende Trainerin zu uns. Ebenso schnell wie die Stunde begonnen hat, ist sie gefühlt auch schon wieder vorbei. Bei Motivationshymnen von Rihanna, Queen-B und Co. arbeiten wir uns vom Hanteltraining zu den Bauchmuskelübungen, hüpfen von den Burpees in die gesprungenen Kniebeugen und bringen unsere gesamten Beine von den Waden bis zum Po zum Brennen. Die Übungen sind sowohl für die Muskeln als auch für die Koordination eine Herausforderung.

Doch so vergeht die Zeit wie im Flug. Nach 60 Minuten bin ich platt – und strahle umso stolzer mit einem zufriedenen Après-Sport-Happy-Face. Mein Fazit: Das Ballet Barre Fitness Workout im Studio One beweist wie viel Spaß ein intensives Workout machen kann - und, dass sich hinter Ballet definitiv mehr verbirgt, als Tutu und Schischi. Darüber hinaus hab ich super viele neue Muskeln in meinem Körper kennengelernt, die ich vorher noch nie zu spüren bekam. Eine Session, für die sich das Aufstehen definitiv lohnt! 

Sporteln und Sparen!

Falls auch ihr euch vom Ballet Barre Fitness überzeugen möchtet, habt ihr im Studio One samstag- und sonntagvormittags sowie montag- und mittwochabends die Chance. Mamis mit Baby sind Dienstag und Freitag an die Balletstange geladen. Schnappt euch einfach eure Urban Sports Club Card und weckt die Ballerina in euch! Ihr gehört noch nicht zur Community?! Dann solltet ihr das unbedingt mal testen! Beim Urban Sports Club gibt's keine Mindestlaufzeit und ihr könnt jeden Monat kündigen. Nutzt hunderte verschiedene Sport- und Wellnessmöglichkeiten in ganz München für einen einzigen Beitrag. Und noch ein Tipp: Mit dem Code USCGEHEIMTIPP spart ihr euch 10 Euro!

Pics by Studio One.

Johanna Böllmann

Espresso Shot in einer Person“– treffender kann man Johanna nicht beschreiben. Gleich nach dem Abi kletterte die gebürtige Nördlingerin aus dem beschaulichen Rieskrater, um zu sehen, was die weite Welt zu bieten hat. In Venedig gab’s den besten Spritz, in New York neue Lifestyle-Trends, in London die Highlights der Gastro-Szene. Nun ist Johanna zurück in ihrer Lieblingsstadt München, um die Fühler nach Geheimtipps im Bereich Food und Lifestyle auszustrecken.