Sayaq Adventures

Sayaq AdventuresGutschein von und für Adventure-Kings

Wahre Experten für alles Steile, Vertikale und Rasante sind die Chiemgauer Actionfreaks von Sayaq. Daher kommt übrigens auch der Name - Sayaq steht in der Sprache der Quechua für Steil, Vertikal und Aufrecht. Angefangen hat bei Gründer Alex Kainbacher alles mit dem Baumklettern. Er ist aber auch Bergführer, Skilehrer, Canyonguide und und und. Mittlerweile gibt es bei Sayaq Adventures unzählige Actionsportangebote on Top. Alex ist die Ausgeburt eines echten Bergfex und hat ein riesiges Team von ebenso begeisterten Vertikalos um sich geschart um Adrenalinkuren ganz ohne Rezept anzubieten.

20. Dezember

DAS STECKT HINTERM TÜRCHEN

2 Riverbug Gutscheine in Expertenbegleitung a la Sayaq!

Nehmt via Facebook an unserem Gewinnspiel teil!

© Sayaq

Von Flying Fox bis Mountaincart

Unser erstes Kennenlernen war dieses Jahr auf dem Outdoorsportfestival München, welches wir nutzen konnten, um gleich zwei Sportarten aus dem Sayaq Portfolio zu testen. Der Flying Fox und die Mountaincarts. Zweiteres kann man auch im Chiemgau, auf wesentlich längeren Abfahrten als sie der Olympiaberg bietet, ausprobieren. Da sich die Berge sowieso wesentlich besser für Spaß dieser Art eignen, ist die Sayaq Base allerdings am Alpenrand in Marquartstein gelagert.

Ich war noch nie Fallschirmspringen, aber ich hab’ bei Google Earth schonmal irre schnell rangezoomt! Ich alter Adrenalinjunkie!

Twitterperle

© Sayaq

Adrenalin zum Verschenken

Ob Giant Swing, Air Board, Kletterwald, Schneeschuhtouren, Canyoning, Riverbug, Klettersteig oder Floßbaukurse - Wer die korrekte Aussprache von Adrenalin direkt von Mama und Papa gelernt hat, sollte die fröhliche Bande von Sayaq auf dem Schirm haben, wenn es an die Wochenend- oder aber auch Geschenkplanung geht.

Hier geht's zum Gewinnspiel:

Zusammen mit dem Team von Savaq wünschen wir euch eine abenteuerliche Adventszeit!

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.