Sausalitos Beachparty Vol.2

Sausalitos Beachparty Vol.2Cocktails, Sonne, Partyvibes

Was könnte schöner sein, als sich in einem Liegestuhl zurückzulehnen und die Füße im Sand zu vergraben – dabei ein eiskalter Cocktail in der Hand. Ach, wie herrlich! Um die Nase eine frische Isarbrise und in den Ohren entspannte Musik. Klingt nach absolutem Urlaubsfeeling, ist aber keine einzige Flugmeile entfernt, sondern mitten in München. Und zwar am Praterstrand von SAUSALITOS, direkt an der Isar. Am kommenden  Feiertags-Wochenende und den ganzen August lang lädt das SAUSALITOS bei freiem Eintritt in den Beach Club ein.

Ferienfeeling auf der Praterinsel

In dieser Zeit wird der Praterstrand zum Feriendomizil, einem Zufluchtsort an heißen Sommertagen. Tagsüber könnt ihr bei einem leckeren handcrafted Ice Tea die Sonne in der gemütlichen Atmosphäre genießen. Abends sorgen Liveacts und DJ für eine aufregende Strandparty. Die Getränke-Liste lässt keine Wünsche offen - immerhin wird die Sause von Europas größter Cocktailkette geschmissen. Egal ob fruchtiger Mango Mai Tai, einen leckeren Holunder Twist, einen erfrischenden Frozen Margarita oder - ganz klassisch – einen Gin Tonic: hier gibt es für jeden eine ordentliche Portion Urlaub im Glas.

Die Qual der Wahl gibt's auch in liquider Form.

Save these dates!

HARD FACTS ZUM SAUSALITOS BEACH

Wo: Praterinsel München

Wann: 19. bis 23. Juni - 1. bis 31. August

Was kostet's: Eintritt nichts. Bleibt mehr für lecker Cocktails! Happy Hour immer bis 16h.

Übrigens: Ab 22 Uhr wird im Gewölbe mit Live DJ gefeiert.

Ab 22h wird die Strandsause zur Party. © Sausalitos

Bilder von Sausalitos

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Sausalitos entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.