Poetry, Soul and HipHop

Poetry, Soul and HipHopMundartisten - Get2gether im kiddo

Was haben Poetry Slammer und HipHopper gemeinsam? Genau, sie sind fulminante Sprechkünstler und Zungenakrobaten. Ihr Instrument: das Wort. Und das ist so stark, dass es oft schon auch ohne Musik voll ins Schwarze trifft. Aber was ist, wenn sich die Wortgewalt beider Lager zusammentut? Und dann noch starke Beats und kraftvolle Soulgesänge dazukommen? Dann ist man mit hoher Wahrscheinlichkeit im kiddo…

Dort vereint das Event Poetry, Soul and HipHop am Donnerstag 2.3. alle Facetten des Genre R’n’B und HipHop mit der Kunst des Poetry Slammens. Ab 20 Uhr stehen hier Spoken Word Künstler zusammen mit MCs, DJs und Beatboxern auf der Bühne. Und weil Soul ja bekanntlich ein wichtiger Teil des legendären Genres HipHop ist, werden die Zungen- und Beatakrobaten an diesem Abend ebenfalls durch soulige Gesangseinlagen unterstützt.

Mit dabei sind unter anderem: Sängerin LIZ, die Poetinnen Hanna H und Jaz And U sowie der MC T-Delight aus München. Wortgewalt trifft auf hammer Beats und auf Powerstimmen. Einlass ist ab 20 Uhr, los geht die wortgewaltige Sause um 20:30 Uhr. Ein begrenztes Kontingent an Reservierungen können über reservation@poetryandhiphop.com angemeldet werden. In dem Fall kosten die Tickets 7 Euro. An der Abendkasse zahlt Ihr 8 Euro pro Ticket.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.