Pack ma´s! Ein Ruck(-sack) für MUC

Pack ma´s! Ein Ruck(-sack) für MUCSpendet gepackte Rucksäcke an die Bahnhofsmission

"Alter ist das kalt draußen" hören wir uns selbst und andere in den letzten Wochen bereits sagen. Wir privilegierten Münchner ziehen dann einfach eine wärmere Jacke an oder drehen die Heizung auf. Doch was machen diejenigen, die kein Dach über dem Kopf haben, geschweige denn eine Heizung oder warme Kleidung? Für die mittellosen und obdachlosen Menschen unter uns, kann jeder von uns etwas Gutes tun. Die Bahnhofsmission München hat deshalb zusammen mit dem GOP Varieté Theater München und dem FC Bayern Basketball die Aktion "Ein Ruck(-sack) für MUC" ins Leben gerufen. Das Ziel: Rucksäcke mit warmen und essentiellen Dingen für Menschen packen, die aktuell auf Hilfe angewiesen sind. 

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist unsere Hilfe lebenswichtig

Kleiner Rucksack, große Wirkung

Über 300 Menschen täglich suchen die Bahnhofsmission München für eine Notversorgung auf.  Vor allem für essentielles wie Lebensmittel und Kleidung. Der FC Bayern Basketball und das GOP Varieté Theater München möchten auch einen Teil beitragen. Wer einen gepackten Rucksack abgeben möchte, der kann dies am:

Sonntag 17. November, ab 13:30 Uhr vor dem Haupteingang des Audi Dome,

oder

Montag 11. November - 15. November (15 Uhr), zwischen 10 und 20 Uhr beim GOP Varieté Theater, Maximilianstraße 47 machen.

Damit kannst du den Rucksack befüllen

EIN RUCK FÜR MUC

Thermoskanne
Thermo-Unterwäsche
Socken
Unterhosen
Fleecedecken
Konserven/Fertig-Gerichte
Duschgel/Shampoo
Deo
Rasierer
Zahnbürste
Zahnpasta
Damenhygieneartikel

 

Jeder Rucksack kann helfen

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Stefanie Manna

Halb sizilianisch – halb bayerisch: Bei dieser Kombo kann ja nur was Verrücktes rauskommen! Wenn Steffi nicht gerade lacht oder isst, redet sie. Oder macht sich auf die Suche nach neuen Abenteuern. Frei nach Pippi Langstrumpf "Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.“ ist Steffi am liebsten mit dem Rucksack auf Reisen. Kommt am Ende aber immer gerne zurück in die Stadt für die ihr Herz schlägt: nach München.