Nuthin But A Soul Thing w/ Demuja

Nuthin But A Soul Thing w/ DemujaBergfest-Dance mit dem Münchner Label

Warum nur einmal feiern, wenn man es auch dreimal krachen lassen kann? Heute Abend wird das erste "Happy Birthday" in der Roten Sonne angestimmt und der zweite Streich folgt zugleich: Das Münchner Label Nuthin But A Soul Thing feiert 3-jährigen Geburtstag. Und dazu gibts gleich drei fette Partys. Am Sonntag geht es dann im Bahnwärter weiter, bis nächsten Mittwoch das große Finale im Hotel Krone stattfindet. 

Die Seele braucht Musik & Kunst und Kunst & Musik brauchen wiederum Seele.

NBAST

Create something new

Das Record Label NBAST wurde 2016 in Manchester gegründet, kurz darauf ging es über einen kurzen Zwischenstopp in Berlin in unser schönes München. Heute befinden sich darunter internationale Künstler aus London, Paris, Barcelona, Perth etc. – zwölf digitale Releases wurden in den letzten Jahren veröffentlicht. Dabei verfolgt das Label ein ganz anderes Ziel, als andere: NBAST will up & coming artists in der überfluteten Musikindustrie eine Plattform zu bieten, auf der sie sich präsentieren und entfalten können. Denn jeder, der heutzutage Musik macht weiß, wie frustrierend der Markt sein kann. Das Label ist eine Plattform von Kreativen für Kreative, um zusammen Neues zu schaffen. Schubladendenken? Fehlanzeige! Hoch lebe die Kreativität: "Die Seele braucht Musik & Kunst und Kunst & Musik brauchen wiederum Seele." 

Wir verlosen was!

Und zwar nichts geringeres als 2 x 2 GL-Plätze für die fette Sause von Nuthing But A Soul Thing am 29.5. Und damit nicht genug! Dazu gibt's jeweils ne NBAST Beanie für den richtigen Style, Sticker zum Verschönern des Eigenheims oder der Stadt uuuuund  zum guter Letzt ein Feuerzeug. Boom! Da kann die Party ja beginnen! Teilnahmeschluss ist Sonntag, den 26.5., 12 Uhr. 

Mittwoch ist der kleine Freitag!

Nun feiert das Label Geburtstag und lädt Freund und Familie zur fetten Geburtstagssause ein. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei und so schmeißen NBAST gleich mal drei fette Partys. Im Hotel Krone findet dann am 29.5. der krönende Abschluss statt (*höhö*). Los geht's um 22 Uhr, Tickets gibt es an der Abendkasse. Tanzt euch schonmal warm, ihr Mäuse!

Demuja

HDSN

H.B.C.

Pic's by HDSN

Anna Pauels

Anna – unsere Wahlmünchnerin fällt nicht nur durch feuerrote Haare, sondern auch durch mehrere Tattoos und Piercings auf. Sie liebt das Extreme und weiß nicht nur in Sachen Körperkult, wo der Bär steppt - sondern auch, in welchen Münchner Clubs und Bars. Ganz getreu dem Motto: Wer aus der Reihe tanzt, hat mehr Platz zum Tanzen.