NENI München

NENI MünchenSilvester im Schlemmerhimmel

Das Neni im 25Hours Hotel ist nicht nur eine Interieur-Queen unter den Münchner Restaurants sondern auch ein wahrer Gaumenschmeichler. Mit Mezé a la Israel wird das Essen zu einem einzigartigen Gruppenerlebnis. Denn am besten genießt sich's schließlich gemeinsam. Das Gastro Konzept der Molcho-Familie ist ein Statement von Weltküche mitten in München. Die Star-Gastronomin Haya Molcho hat zusammen mit ihren vier Söhnen das Konzept des geordneten Chaos auf die Beine gestellt. Alle Tische sind so konzipiert, dass möglichst große Gruppen zusammen aus der Tafelmitte speisen. Das in kleinen tapasartigen Portionen gereichte Essen soll zum Verkosten und gemeinsamen Schlemmen einladen. Unser Adventstürchen zu teilen ist also ein absolutes Muss!

5. Dezember

DAS STECKT HINTERM TÜRCHEN

2 Tickets für die große NENI Silvester Sause: ein wunderbares All-Inclusive-Paket bis nach Mitternacht.

Golden Nights im Neni

Partygrundgesetz No. 1: Keine völlig gelungene Party fand je ihren Anfang ohne eine satte Grundlage! Besser als im Neni München dürfte es euch schwerlich gelingen dieses Gesetzt stilvoll einzuhalten. Ein 6-Gänge-Silvester-Menü  mit Begrüßungsdrink, alkoholfreien Getränken und Wein zum Dinner, DJ und Henna-Künstlerin. Nach Mitternacht steigt dann eine rauschende Party im NENI, bis in die Morgenstunden. Open end versteht sich!

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.

Winston Churchill

Neni Muenchen, 25Hours, Neni Sylvester, Geheimtipp Muenchen

© Neni München | Steve Herud

Neni Muenchen, 25Hours, Neni Sylvester, Geheimtipp Muenchen

© Neni München | Steve Herud

Neni Muenchen, 25Hours, Neni Sylvester, Geheimtipp Muenchen

© Neni München | Steve Herud

Zum Gewinnspiel:

Gemeinsam mit dem Neni München wünschen wir eine feierliche Adventszeit!

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.