Münchner Outdoorsportfestival Vol. 2

Münchner Outdoorsportfestival Vol. 2Alles was Bayern zu bieten hat!

Nach der mega erfolgreichen Erstauflage des Outdoorsportfestivals geht’s diesen Herbst mit Anlauf in die zweite Runde. Das schon etablierte Sportfestival im Frühling am Königsplatz hat jetzt also einen Ableger für Outdoorsport-Begeisterte. Das dieser Ableger aus dem Stand genauso viel Zuspruch erfährt, wie der große Bruder, ist wohl der Sportmetropole München zu verdanken. Alles rund um den Sport in freier Wildbahn gibt’s am 15. Oktober im Olympiapark zu begutachten - und vor allem selbst zu testen!

München ist einfach DIE Sportstadt schlechthin! Alpennähe, ein See geiler als der andere, Flusssport und und und. Der Olympiapark kommt also passgenau daher, wie die perfekte Miniaturabbildung Oberbayerns - es ist eben alles da! Keine ehemalige Olypiasportstädte wird nach wie vor so intensiv genutzt wie diese. Nicht ohne Grund! Schon beim Bau dieses Premium-Parks orientierten sich die Architekten am Voralpenland. Das dies gelungen ist, beweist sie bis heute. Entsprechend gibt es auch keine bessere Alternative den Sporterlebnisreichtum Bayerns auf kleinem Raum einer großen Fangemeinde zu präsentieren.

Dieses Jahr können bei freiem Eintritt über 50 Outdoorsport-Aktivitäten beobachtet, ausgekundschaftet und ausprobiert werden. Da ist für jeden etwas dabei. Von 10 bis 17 Uhr können alle Interessierten, vom Anfänger bis zum Profi, in die verschiedensten Sportwelten eintauchen. Die Rund 50 Partner bestehend aus Vereinen, Verbänden und Sportinstitutionen laden zum Mitmachen ein und ermutigen euch mit Demonstrationen und buntem Infotainment.

Das Programm ist so breit aufgestellt, wie man es sich nur wünschen kann. Bikeparkours, Trialbiking, Paragliding auf dem Olympiaberg, Mountainkarts, Sommerbiatlon, Skisprungschanze und der gute alte Flying Fox. Wer hier bei dem ein oder anderen Begriff nicht weiter weiß, folgt entweder den Links oder am besten gleich dem Ruf des Festivals und kundschaftet alles vor Ort selber aus!

Pics by Stadt München (Martin Hangen/S&K Marketing).

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.