Münchner Bonbon Manufaktur

Münchner Bonbon ManufakturSüßes Handwerk zum Genießen

Weihnachten ist DAS Fest der Süßigkeiten! Klar, dass auch das Team der Münchner Bonbon Manufaktur für euch ein Türchen gefüllt hat. Und zwar mit einer bunten Selektion ihrer handgemachten Zuckerkunstwerke.

5. Dezember

DAS STECKT HINTERM TÜRCHEN

 Handverlesene Weihnachtsmischung Süßigkeiten - Gläser Bonbons und Lutscher diverser Geschmacksrichtungen - der Münchner Bonbon Manufaktur.

© Münchner Bonbon Manufaktur

Wie ich es hasse, wenn außer mir nichts Süßes im Haus ist!

Drittes Bonbon von hinten rechts.

© Münchner Bonbon Manufaktur

Ein Hauch Kindheitserinnerungen im Glas

In der ersten und einzigen Bonbon Manufaktur Münchens in der Kaufingertor Passage werden alle Süßigkeiten noch handgemacht und können frei nach euren Wünschen sogar individuell kreiert werden. Und das könnt ihr bei einem Besuch dort auch noch live erleben und anschauen! Hier blüht die traditionelle Handwerkskunst der „Bonbonmacherei“ wieder auf - ganz nach der alten Tradition einer gläsernen Werkstatt werden Bonbons, Lutscher und andere Köstlichkeiten direkt vor euren Augen gezaubert. Ein bisschen fühlt man sich wie auf einer Reise zurück in die Kindheit. Und das sollte Weihnachten ja im besten Fall immer sein.

Gemeinsam mit der Münchner Bonbon Manufaktur wünschen wir euch eine genussvolle Adventszeit!

Thomas Tomski

„Mit dem Stil ist es wie mit so vielen Dingen: Man hat ihn oder man hat ihn nicht.“ Vor sieben Jahren fand Thomas, das Pottkind mit schlesischem Ursprung, in der Isarmetropole eine Stadt, die sein Lebensmotto verkörpert, wie kaum eine andere. Seitdem genießt er die Münchener Lebensqualität in vollen Zügen. Am liebsten dort, wo sich interessante Leute, außergewöhnliche Geschichten und gute Drinks die Klinke in die Hand geben.