Pfade, die den Body trimmen

Pfade, die den Body trimmenMünchen macht Muckis #1: Trimm dich Pfade

Den ersten Monat hat das Jahr 2017 hinter sich gelassen. Und so langsam wird auch dem letzten Münchner klar, dass die Zeit der festlichen Völlerei schon lange vorbei und die Couch nicht der passende Ort ist, um fit und optisch gut geformt in den Frühling zu starten. Und dabei sind wir uns alle einig: in dem Fall kommt der immer schneller als einem lieb ist.

München macht Muckis

Es stellt sich wie so oft die Frage, welche sportliche Aktivität die richtige ist. Die Standardwahl ist sicherlich das Gym - aka das Fitti - da schön überdacht, immer trocken und würzig nach Schweiß duftend. Letzteres schafft den Eindruck, dass hier intensiv am Bodyforming gearbeitet wird. Manche Menschen mag das motivieren. Für alle anderen haben wir heute unseren ersten Rubrikartikel am Start „München macht Muckis“ in der wir Euch ab heute regelmäßig mit Tipps zu coolen, außergewöhnlichen und vor allem anderen Sportlocations in und um München vorstellen. Sie alle eint eine Message: In der Natur ist schwitzen einfach am geilsten! Also geht raus, an die frische Luft! Egal ob es regnet oder die Sonne scheint, Hauptsache raus! Denn Minga bietet jede Menge tolle Spots, die das Sporteln auch bei Wind und Wetter zum Erlebnis machen.

Unser erster München macht Muckis Outdoortipp beinhaltet gleich mehrere Fitnessmöglichkeiten über ganz München verstreut: an unzähligen TrimDichPfaden all around the city kann man sich an der frischen Luft ganz individuell auspowern. Kostet nichts und ist dabei super effektiv! Wir haben fünf Favoriten ausgewählt und stellen sie Euch im Folgenden vor.

Fitnesspark 4F - Zentrale Hochschulanlage

Sehr umfangreicher Fitness-Parcours in einem sehr guten Zustand auf dem Gelände  der Zentralen Hochschulsportanlge im Olympiapark. Die Geräte sind in einem sehr guten Zustand und die Atmosphäre ist durch das viele Grün auf und um die Anlage super. Neben dem Parcours befinden sich ebenfalls Basketball- und Fußballplätze.

Dies ist auf jeden Fall eine der besten Anlagen Münchens.

Bewegungspark - Quartiersplatz Theresienhöhe

Fitnessplatz in sehr gutem Zustand oberhalb der Theresienwiese. Es sind sowohl Turngeräte wie auch Parcouranlagen vorhanden um sich ordentlich auszutoben. Darüber hinaus sind im Sommer rund um die Anlage Duschen aktiv an denen man sich abkühlen kann.

Sportpark - Südpark München

Der Pfad befindet sich mitten im Münchner Südpark auf einer kleinen Lichtung. Er besteht aus ca. 11 Stationen quer über die Lichtung verteilt. Einige der Stationen wurden vor Kurzem komplett erneuert und ebenfalls mit neuen Schildern ausgestattet.  

Fitness Parcours Isarauen

Der Parcours befindet sich in der Nähe der Brudermühlbrücke ein paar Meter Fußweg von der Isar. Auf der Anlage befinden sich ca 20 Stationen. Bei jeder Station findet man detaillierte Anleitungsschilder welche nummeriert sind und durch der Parcours führen. Diese sind zwar etwas ausgeblichen, man kann aber die einzelnen Übung nachvollziehen. Die ganze Anlage wird von einem Laufweg eingekreist welchen man sehr gut zum Warmlaufen nutzen kann.

Trimm Dich Vita Parcours - Perlacher Forst

Idylisch im Perlacher Forst gelegen ist diese Anlage.  Die ca 20 Stationen sind weiträumig durch den Wald verteilt, sodass man hier zu den einzelnen Übungen joggen muss. Richtige Geräte findet man hier an den wenigsten Stationen, dafür sind viel Übungen in die Umgebung eingebettet oder bestehen aus Stretching-Übungen.

TIPP: Die Anlage startet und endet in der Nähe des Nordeingangs des Perlacher Forst. 

Thomas Tomski

„Mit dem Stil ist es wie mit so vielen Dingen: Man hat ihn oder man hat ihn nicht.“ Vor sieben Jahren fand Thomas, das Pottkind mit schlesischem Ursprung, in der Isarmetropole eine Stadt, die sein Lebensmotto verkörpert, wie kaum eine andere. Seitdem genießt er die Münchener Lebensqualität in vollen Zügen. Am liebsten dort, wo sich interessante Leute, außergewöhnliche Geschichten und gute Drinks die Klinke in die Hand geben.