München auf vier Pfoten

München auf vier Pfoten6 lokale Tipps für fürsorgliche Frauchen & Herrchen

Um es à la Mark Twain zu sagen: „Je mehr ich über Menschen lerne, desto mehr mag ich meinen Hund.“ Nicht falsch verstehen – aber so ein kuscheliger bester Freund ist eben schon etwas ganz Besonderes. Er gibt keine Widerworte und hört dir auch noch zu, wenn du ihm deine herzergreifende Liebeskummerstory zum 128. Mal erzählst. Er ist dein treuester Alltags-Begleiter und liebt dich nicht nur bedingungslos, wenn du ihm gerade mal seinen Napf auffüllst. Er legt dir seine feuchte Fellschnauze in den Schoß, wenn du Trost brauchst und ist der beste Grund sich früh morgens aus dem Bett zu quälen – oder konnte jemand von euch schon mal einer Leine im Maul wiederstehen? Um nur einige der wenigen Gründe aufzuzählen, warum wir alles, aber wirklich alles, für dieses flauschige Wesen auf vier Pfoten tun würden. Wie Münchner Hundeliebhaber ihre Fellfreunde glücklich machen können? Na, also da hätten wir ein paar Ideen…

Spaziergang mit Stil: Isartau

Isartau, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Frischluftfanatiker zum Verlieben. © Isartau

Hallo? Hat da etwa jemand Gassi gehen gesagt? Sobald das G-Wort gefallen ist, gibt es kein Halten mehr – it’s the best time of the day. Leine geschnappt und raus an die frische Isarluft! Passend zum Münchner Chic hat Gründerin Lisa im Jahr 2015 ein kleines Label gestartet, das uns beweist, dass Leine nicht gleich Leine sein muss: In der Manufaktur, die mittlerweile von Nachfolgerin Silvia übernommen wurde, werden farbenfrohe Hunde-Accessoires aus robustem Tau gefertigt – nach Maß oder in den zahlreichen Standardausführungen. Genau das richtige für freche Paradieshunde, naturverbundene Jäger, verschmuste Couch-Potatoes und anspruchsvolle Diven!

Kita für Hunde: DOGizil

Dogizil, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Kyra mit Stammgast Dobby und ihrer zuckersüßen Mae.

Das mit dem Zeitmanagement ist ja immer so eine Sache: Klar, ihr wollt eure Kollegen jetzt echt nicht im Stich lassen mit der Präsentations-Vorbereitung; ihr müsst aber andererseits wirklich jetzt sofort nach Hause – da sitzt nämlich euer bester Freund, der dringend mal sein Beinchen heben muss und auf seine Streicheleinheiten wartet. Ist eben nicht so einfach den anspruchsvollen Job mit einem liebebedürftigen Lebewesen unter einen Hut zu bekommen. Die Lösung all eurer Probleme? Heißt definitiv nicht auf euren kleinen Racker zu verzichten, sondern ihn tagsüber in die erfahrenen Hände von Hundemama Kyra Haferkamp zu geben. Die lebensfrohe Münchnerin hat ein ultragroßes Herz für Tiere und kümmert sich in ihrer citynahen Hundekita um ihre tierischen Gäste, als wären es allesamt ihre eigenen – ausgiebige Gassirunden in traumhaft schöner Kulisse; pünktliche Raubtierfütterung und intensive Kuschelstunden inklusive. Immer mit dabei: Ihre schokoladenbraune Labradordame Mae, die die treusten Augen der Welt hat und so großzügig ist, ihr einzigartiges Frauchen mit anderen Spielgefährten zu teilen. Hach. Was ein Hundeleben! Mehr über Kyra und ihr DOGizil lest ihr hier.

Tierische Influencer: Prunkhund

Prunkhund, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Können diese Augen lügen? © Prunkhund

Jetzt wird’s pompös – bei dem Namen natürlich auch kein Wunder. Für Freizeit-Fashionistas und ihre tierischen Begleiter finden sich hier allerlei stilvolle Accessoires: Boho-Halsbänder im Ibiza Style, Leinen mit Animalprint, süße Halstücher in Marble-Optik, praktische Leckerli-Beutel aus edlem Leder oder farbenfrohe Flamingo-Decken für einen kleinen Farbklecks in den eigenen vier Wänden. Das Mutter-Tochter Gespann aus München fertigt mit ganz viel zusätzlicher Frauenpower in ihrer Werkstatt einzigartige Produkte, die nicht nur trés chic, sondern auch praktikabel sind. Perfekt für den Alltag mit eurem Großstadthund!

Liebe geht durch den Magen: VegDog

VegDog, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Die praktische Abokiste: Jeden Monat VegDog nach Hause bestellen! © VegDog

Die Hundeversion von einem Sellerieschnitzel mit veganer Bratensauce und Sesam-Brokkoli sieht in etwa so aus: Nasser Linseneintopf mit Karotten, Lupine, Amaranth, Chiasamen und einem Hauch Löwenzahn – serviert in einer äußerst hübsch verpackten Dose. Jetzt mag sich manch einer denken: „Veganes Hundefutter? Echt jetzt?“ Ja! Echt jetzt! Denn nicht nur unter uns Zweifüßlern häufen sich in der heutigen Zeit die Nahrungsunverträglichkeiten, auch die Hundemägen werden immer anfälliger für etwaige Futtermittelallergien. So auch Nelson, ein weißer Schäferhundmischling, der aus dem Tierschutz stammt und bereits seit knapp 14 Jahren ein neues Zuhause bei Frauchen Tessa Zaune-Figlar gefunden hat. Nachdem diese von Pontius zu Pilatius gerannt ist und die exotische Welt der Futtersorten an Nelson getestet hat, um seinem empfindlichen Magen etwas Gutes zu tun, hat sie das Problem schlussendlich selbst in die Hand genommen und den tierisch eiweißfreien Kochlöffel geschwungen. Die Beschwerden? Waren verflogen ­– der Aufwand jedoch war nicht zu unterschätzen. Gemeinsam mit einer Fachtierärztin macht sie sich an die Entwicklung des veganen, getreidefreien und bedarfsdeckenden Alleinfutter VegDog. Neben den drei hochwertigen Nassfutter-Mischungen (für Hundeopis und -omis, Adults und Sensibelchen) gibt es außerdem das knackige „Green Crunch“ Trockenfutter aus Süßkartoffeln, Linsen, Erbsen, Algen und Blaubeeren. Also wenn das das Hundeherz nicht zum Lachen bringt, wissen wir auch nicht…

Sommerbody olé: Fit mit Hund

Fit mit Hund, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Lust auf Sport? Jetzt schon! © Fit mit Hund

Ins Fitnessstudio quälen bei dem Wetter? Och nö. Nutzt die Sonnenstunden doch lieber für ein bisschen Outdoor-Sport mit eurem Vierbeiner – eine Win-Win Situation für jeden von euch. Ihr lasst die Kilos schmelzen, er darf sich ausreichend austoben und eure Freundschaft wird noch intensiver. Das Konzept, ein kombiniertes Sportprogramm für Mensch und Hund zu gestalten, stammt ursprünglich von Fitnesstrainerin und Rettungshund-Ausbilderin Tanja Petrick. Entwickelt mit der Hilfe von diversen Trainern, Ärzten und Therapeuten gibt es mittlerweile ein ganzheitliches Körpertraining, welches in München von Sportskanone Veronika Dietzinger durchgeführt wird. Gegen einen kleinen Obulus von 15,00 € könnt ihr mit eurem Liebling bei Canijog oder Gassifitness mitmachen!

Alles für den Hund: Futterkiste

Futterkiste, Geheimtipp München, München, München auf vier Pfoten, Vierbeiner, Hunde, Großstadthund

Tolle Auswahl, toller Laden! © Futterkiste

Es ist heiß, die Sonne brennt euch auf den Pelz, ihr liegt im Englischen Garten und euch steht der Sinn nach einem erfrischenden Sprung in den Eisbach und einem eiskalten Eis. Wenn euer Begleiter auf vier Pfoten sprechen könnte, würde er jetzt mit Sicherheit sagen: Ich. Will. Auch! Also… nichts wie los zur Futterkiste: Der alteingesessene Tierbedarfsladen in der Königinstraße hat nicht nur praktische Alltagshelfer wie Leinen, Körbchen und Pflegemittel im Sortiment, sondern auch exotisches Frozen Yoghurt von Cold & Dog. Also wer ein bisschen Abwechslung von Stracciatella & Co. sucht – Wildlachs, Rindfleisch und Käse hören sich auch ganz verlockend an…

Julia Knobe

Seit sich unser abenteuerlustiges Nordlicht Julia mit 'nem echten Bayern eingelassen hat, hat sich in ihrem Leben einiges geändert: Statt steifer Brise ist frische Bergluft angesagt! Den Heimathafen Hamburg immer im Herzen, könnte Julia sich ans fesche Dirndl, das süffige Helle und den charmanten Dialekt durchaus gewöhnen.