MONACO DUCK

MONACO DUCKGutschein für feine Fußbekleidung

Ein schönes Paar Schuhe für den Münchner Gentleman oder die Lady von Welt - das könnte dieses Jahr unter eurem Tannenbaum liegen. Das Münchner Label Monaco Duck spendiert dazu einen dicken Gutschein!

9. Dezember

DAS STECKT HINTERM TÜRCHEN

Ein Gutschein über 125 Euro - einzulösen auf alle Waren im Onlineshop von Monaco Duck.

© Monaco Duck

© Monaco Duck

© Monaco Duck

© Monaco Duck

München an den Füßen

München, „die nördlichste Stadt Italiens“ - das findet sich im Markennamen Monaco Duck wieder. Das Logo: die Ente mit Gamsbart-Hut - ein Symbol für die Gemütlichkeit, den Charme und das Traditionsbewusstsein Münchens. Und auch beim Material haben sich die Gründer etwas gedacht: Loden steht für für Bayern, wie kein anderer Stoff. Bei Monaco Duck kommt es noch dazu aus der ältesten deutschen Textilfabrik, direkt aus Bayern. Gefertigt werden die Herrenschuhe in den Regionen Italiens, wo die besten Schuhmacher und Traditionsbetriebe der Welt beheimatet sind - und das seit Generationen. Damit garantiert das Münchner Modelabel seine hohe Qualität.

© Monaco Duck

© Monaco Duck

Classy meets modern

Die Idee: altbewährte Klassiker und Materialien mit modernen Styles zu neuem Leben erwecken. Mit Fokus auf den Kontrasten: Klassische Basisstoffe und zeitlose Farben kombiniert mit farblich auffälligen Akzenten und Hinguckern. Bequem und schick - wie ein guter Schuh eben sein sollte. Damit ihr auch im nächsten Jahr ein Hingucker seid und euch keine Blasen lauft.

Zusammen mit MONACO DUCK wünschen wir euch eine gemütliche und stilvolle Adventszeit!

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.