Mixers Market

Mixers MarketOpenAir Barkultur powered by Fever Tree

Dass das Café Reitschule sich wunderbar dazu eignet, sich bei einem guten Gläschen gediegen die Sonne auf das hübsche Haupt scheinen zu lassen, ist in München wohl kein Geheimtipp mehr. Umso mehr ist es aber das Spektakel, welches die britische Premium-Tonic-Marke Fever Tree am Wochenende 2. und 3. Juni dort veranstaltet. Der Mixers Market zelebriert nicht nur die klassische und zeitlos beliebte Vereinigung zweier Ingredienzien, die zusammengehören, wie München und die Lebensfreude (ja genau, gemeint sind Gin und Tonic!), sondern die Open-Air Barkultur an sich - in all ihrer herrlichen Sommerlichkeit. Dem süßen Glimm des Wochenendmüßiggangs entgegen, trinken wir uns in den ultimativen Chill-Mode...

Insgesamt sind für euch an den beiden Tagen zwölf verschiedene Bars aufgebaut - hier könnt ihr euch durch alle liquiden Köstlichkeiten der britischen Trendmarke probieren - pur oder von wahren Kennern des alkoholischen und antialkoholischen Mixens zubereitet. Unter anderem dabei: das Barteam aus der Brenner und Herzog Bar.

Wie alle anderen Fachkollegen, die euch an diesen Tagen drinktechnisch verwöhnen, verwenden sie hochwertige, teils lokale Spirituosen wie z.B. The Duke Gin, Kraken Rum oder Lillet in den leichten Aperitifvarianten. Begleitetet wird das Ganze von Streetfood und BBQ Leckereien, die ihr euch zusammen mit den Liquids unter einer leuchtend-schönen Baumkronen-Installation schmecken lassen könnt.

Ihr seht Pink?

Das hat einen Grund...

... Und zwar einen ganz natürlichen! Das neue Fever Tree Aromatic Water bekommt seine hübsche Pinke Farbe nämlich aus der Agosturarinde. Darum kommt's auch mit einer herb-frischen Note um die Ecke. Macht den Drink nicht nur lecker, sondern auch hüüübsch!

Kein OpenAir ohne Musik, das ist ja wohl klar! Darum geben sich folgende Musik-Künstler an dem Wochenende die Ehre: Samstag Some Sprouts, Sonntag Henny Herz und an beiden Tagen legt im Anschluss DJ Nik Le Clap auf.

Hörprobe gefällig?

Und da sag noch einmal jemand, beim Trinken könnte man sich nicht weiterbilden... An beiden Tagen könnt ihr jeweils von 13.30 bis 15 Uhr eine Gin & Tonic Masterclass absolvieren. Dabei lernt ihr einiges über die vielschichtigen Aromenwelten des berühmten Longdrinks. Bock auf das alles?! Ja oder?! Wir auch! Zu den Tickets geht's dann mal hier lang... 

Pics by Fever Tree.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Fever Tree entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.