QS MBA Messe

QS MBA MesseKleiner Karriere-Boost gefällig?!

Bachelor in der Tasche, die ersten Jahre Berufserfahrung hinter sich… da ergibt sich für viele zum ersten Mal eine berufliche Sinn-Krise. Wo will ich hin? Was sind meine nächsten Ziele? Immer mehr Young Professionals entscheiden sich an der Stelle für ein Master-Studium.

Am 25. März kommt der Event QS TopMBA Connect 1-2-1 nach Minga. Hier erfahrt Ihr alles zum Managementstudium Master of Business Administration und habt die einmalige Gelegenheit mit Ansprechpartnern von 16 führenden Business Schools aus Deutschland und der ganzen Welt ins Gespräch zu kommen. Die perfekte Chance um herauszufinden, wie Ihr eure Karriere auf das nächste Level heben könnt.

Ein MBA an einer international angesehenen Business School gilt bei vielen Unternehmen als Karrieresprungbrett. Die Zulassungsvoraussetzungen, Kosten und Co. verlangen aber viel Recherche. Und genau hier packt das Event QS TopMBA Connect 1-2-1im Holiday Inn City Centre an. Während des Besuchs sammelt Ihr alle nötigen Infos, um die Studienwahl und die Bewerbungsvorgänge gut zu durchblicken.

Wie geh ich bei der Bewerbung vor? Kann ich das Studium auch in Teilzeit oder als Fernstudium absolvieren? Worauf kommt es beim Graduate Management Admission Test (GMAT) an? Solche und andere Fragen könnt Ihr vor Ort mit Experten besprechen und dabei noch 16 der renommiertesten International Business Schools der Welt kennenlernen. Darunter zum Beispiel IESE Business School, Alliance Manchester, HEC Paris, Duke Fuqua, St. Gallen und viele mehr.

Die Info-Gespräche führt man nicht etwa zwischen Tür und Angel als einer von zig anderen Interessenten, sondern in jeweils halbstündigen Face-to-Face Meetings mit den Zulassungsbeauftragten der einzelnen Schulen. So kann man direkt einen guten und persönlichen Eindruck für die Bewerbung hinterlassen.

Zu Beginn des Events berät euch das Team des Veranstalters QS, welche Business Schools und welches MBA-Programm zu Euren individuellen Karriereplänen und Erfahrungen passen. Heraus kommt ein ganz individueller Terminplan für jeden Besucher.

The greatest education in the world is watching the masters at work.

Michael Jackson

Aber auch Vorbereitung ist wichtig. Wo möchte ich studieren? Will ich lieber ein Teilzeitstudium absolvieren? Was möchte ich zur Bewerbung wissen? Je besser man über die eigenen Fragen und Ziele Bescheid weiß, desto konkreter können die Experten beraten.

Weiteres Goody der MBA-Messe: Ihr könnt bei der Gelegenheit ganz kostenlos Euren Lebenslauf von Professionals checken lassen und wertvolle Tipps für anstehende Bewerbungen sammeln. Zusätzlich bekommt Ihr Tipps, wie man das Studium finanzieren oder sich für ein Stipendium bewerben kann. Eine besondere Chance in dem Punkt liefert das Event selber: In Kooperation mit einigen der vertretenen Hochschulen werden auf der Messe Stipendien im Gesamtwert von 1,7 Millionen US-Dollar vergeben.

Zum Abschluss kann man den Tag beim Get Together mit allen Ausstellern und Besuchern ausklingen lassen und noch ein wenig Networken. Wer sich für das Info-Event interessiert, sollte sich aber lieber schnell online einen Platz sichern. Da die Vertreter der Hochschulen sich für jeden Einzelnen Zeit nehmen wollen, sind die Timeslots limitiert.

Teilnehmende Business Schools:

  • HEC Paris
  • Duke Global The Fuqua School of Business
  • Euro MBA
  • Hult International Business School
  • The Open University Business School
  • Alliance Manchester Business School
  • IMD EMBA
  • University of St Gallen
  • IE Business School
  • IESE Business School
  • ESMT European School of Management and Technology
  • Frankfurt School of Finance and Management
  • HHL Leipzig Graduate School of Management
  • TUM School of Management
  • University of Cologne Executive School
  • Vlerick Business School

Dieser Artikel ist in Kooperation mit QS Top MBA entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.