Mach was du liebst!

Mach was du liebst!Nächste Haltestelle: Absolventenkongress Bayern

Papa steht vor dem Spiegel, rückt sich die Krawatte gerade. Mama sitz am Tisch und lackiert noch ein letztes Mal über die Fingernägel, bevor es dann für beide zur Arbeit geht. Wenn man klein ist, schaut man stolz zu den Eltern auf. Wie sie sich in ihren schicken Businessoutfits mit so viel Selbstbewusstsein bewegen. Wenn man dann groß wird, selber erste Schritte in der Karriereleiter erklimmt, merkt man schnell: es ist viel mehr als ein schicker Blazer oder ein gut sitzendes Sacko, das unser Job uns bringen soll. Viel wichtiger: der Job an sich muss sitzen! Er muss zu uns passen. Und zwar zu 100 Prozent. Damit der Traumjob keine leere Floskel bleibt, muss man aber auch etwas tun. Zum Beispiel den Absolventenkongress 2019 in München besuchen. Er bietet euch die seltene Möglichkeit, Kontakte zu Mitarbeitern von Top-Unternehmen zu knüpfen - in entspannter und ungezwungener Schnack-Atmosphäre.

Interessanten Speakern zuhören & selber zu Wort kommen © Marc Thürbach / Staufenbiel Institut GmbH

Erste Business-Kontakte knüpfen - ganz ungezwungen © Marc Thürbach / Staufenbiel Institut GmbH

Große Unternehmen aus ganz Bayern auf einem Fleck © Marc Thürbach / Staufenbiel Institut GmbH

Insights aus erster Hand

Ihr habt also einen Abschluss in der Tasche - schön! Und jetzt seid ihr auf der Suche nach einem Job... Pardon: nach DEM Job! - Richtig so! Denn wer will sich schon mit dem Erstbesten zufrieden geben?! Vielleicht seid ihr auch noch im Studium und wollt euch jetzt schon einfach gut vorbereiten, indem ihr Kontakte zu potentiellen guten Arbeitgebern knüpft. Auch das ist mehr als löblich, weil: eine extrem gute Strategie. In beiden Fällen seid ihr auf dem Absolventengrongress Bayern auf jeden Fall richtig. Denn: bei dem Networking-Event gibt's nichts zu verlieren, nur zu gewinnen. Bei kostenlosem Eintritt winkt euch nämlich ein großes Mehr an Chancen herauszufinden, was euch beruflich glücklich macht. Und zwar aus erster Hand.

Welcome Studies, Absolventen & Young Professionals!

Und bitte jetzt nicht abgeschreckt sein vom Wording "Absolventenkongress"! Gemeint ist kein elitäres Wichtigtuer-Meetup, sondern ein Meet & Greet auf dem ihr als Absolventen oder Studenten aller möglichen Fachrichtungen vielen Mitarbeitern von Top-Unternehmen aus München und Bayern auf Augenhöhe begegnen könnt. So lernt man sich nicht erst bei einem krampfigen Bewerbungsgespräch kennen, sondern in ganz ungezwungen und lockerem Rahmen. Wenn ihr also noch nicht oder maximal 3 Jahre im Job seid, könnt ihr euch hier zum Beispiel über Praktika, Werkstudenten-, Trainee- oder Einstiegsstellen informieren. Außerdem werden bereits ausgeschriebene Stellen angeboten auf die man sich vor Ort direkt bewerben kann - mindestens zwei Fliegen mit einer Klappe also. Ganz zu schweigen von den Fach-Speakern und dem Bewerbungsunterlagen-Check, die euch erwarten - ebenfalls kostenlos. das komplette Programm und alle anwesenden Unternehmen findet ihr hier.

Tickets for free & Shuttleservice

JETZT ONLINE CHECKEN!

Freie Tickets könnt ihr euch online sichern. Ziemlich praktisch: die Macher der Absolvententage haben auch für einen Shuttleservice gesorgt - morgens und vormittags geht es von der LMU, TU und Co. zur Eventlocation. Zukunftsperspektiven auf dem Silbertablett - werde nicht einsteigt, ist echt selber Schuld.

Bilder von Marc Thürbach / Staufenbiel Institut GmbH

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Staufenbiel Institut GmbH entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.