It's Aperitivo O'Clock

It's Aperitivo O'ClockAperol spritzin‘ im Ruby Lilly Hotel

Welches Getränk geht Glas in Hand mit dem Feierabend? Wir würden definitiv das orangene Wunder Aperol Spritz in den Topf werfen, genauso wie Campari Soda. Hauptsache, der gewisse Italienflair mit Eiswürfeln – immerhin ist München ja die nördlichste Stadt Italiens. Kein Wunder also, dass das Ruby Lilly Hotel euch nun jeden Mittwoch Antipasti und Campari anbietet - und zwar nach Herzenslust, soviel ihr wollt und könnt. Wir läuten dann mal den Feierabend ein, Amore mio. Oder in dem Fall sagen wir lieber: Aperol mio!

Die Aperol Clock hat geschlagen! © Ruby Lilly

Mit Campari schon Mittwoch in's Wochenende

Mitte der Woche und die Tage bis zum heiß ersehnten Wochenende ziehen sich wie Kaugummi. Eigentlich ist der Mittwoch also prädestiniert, um zur festen Afterwork-Night zu werden. Ab jetzt ist nicht mehr Donnerstag der kleine Freitag, sondern schon der Mittwoch.... Wir finden, das hört sich nach einem besonders guten Plan an. Und passend dazu trifft es sich auch wunderbar, dass das Ruby Lilly Hotel ab Mittwoch, 11. März, seine neue, wöchentliche Eventreihe an den Start bringt. Kurz und knackig: Jeden Mittwoch werden hier zum Afterwork eine deliziöse und erfrischende Auswahl von Campari Getränken in Kombination mit Oliven, Käse, Schinken und anderen Antipasti kredenzt. Für die 10 € Eintritt bekommt ihr einen Aperol Spritz und könnt euch am Aperitivo-Buffet austoben – eine durchaus gute Investition, behaupten wir. Und nein, ihr müsst nicht erst im Hotel einchecken, denn auch alle Nicht-Hotelgäste sind natürlich willkommen. Also: ran an die Aperitivos, ihr Amore mios!

Bilder von Ruby Lilli.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Ruby Lilly Hotel entstanden.

Sarah Langer

Sarah ist ein echtes Münchner Kindl. Heißt: „Gmiatlichkeit” hat für sie oberste Priorität. Ihr Herz schlägt für Electro-Funk-Musik und Weinschorle. Bar oder Berge, Currywurst oder Salat, Hund oder Katze – festlegen gehört definitiv nicht zu ihren Stärken. Dafür aber Kreativität, Lebensfreude und ein guter Schuss Sarkasmus.