Ich fühl' mit mir

Ich fühl' mit mirDen inneren Selbstkritiker abschütteln

It’s all about Mindfulness Self Compassion! Oder einfacher gesagt: Lerne dich selbst zu lieben. Klingt eigentlich selbstverständlich, aber sind wir mal ehrlich, wir tun uns damit häufig ziemlich schwer. Oft sind wir unzufrieden mit unserem Körper, mit unserer Fitness, unserem Durchhaltevermögen, unserem Humor... die Liste ist lang. Um den Weg zu ein bisschen mehr Wertschätzung für das eigene Ich besser beschreiten zu können, haben zwei Expertinnen auf diesem Gebiet einen Kurs entwickelt. Das Ziel: Den inneren Kritiker abschütteln.

Café Blá, Ich fühl mit mir

Location für die Eventreihe "Ich fühl mit mir" – das Café Blá

Valentinstag Blues

Hach, es ist schon wieder soweit: Der Valentinstag steht vor der Tür. Der vermeintlich romantischste Tag des Jahres dient ja bekanntlich nicht nur dazu, unsere Wirtschaft anzukurbeln, sondern ist ja vor allem DER Tag, an dem die unsterblich verliebten Pärchen mit Liebesschwüren und Blumen euphorisch um sich schmeißen – während die Singles sich entweder mit Vino und „P.S Ich liebe dich“ in ihren vier Wänden verschanzen oder sich einreden, dass Tinder ja eigentlich doch gar keine so schlechte Erfindung ist…

Café Blá, Mental Health Advocate

Dominique de Marné, Autorin von "Warum normal sein gar nicht so normal ist... und warum reden hilft"

Ich find´mich geil

Aber Momentchen mal? Warum denn eigentlich die ganze miese Laune an diesem 14. Februar, der doch eigentlich ein Tag wie jeder andere ist? Brauchen wir genau da wirklich jemanden anderen, der uns sagt, wie sehr er uns liebt? Unsere Herzlichkeit, unseren Humor oder unseren Körper? Klar, schaden kann der Seele so ein bisschen Honig ums Maul schmieren natürlich nie – dabei sollten wir das Wesentlichste aber nicht aus den Augen verlieren: Die Liebe zu uns selbst. Warum also nicht mal morgens aufstehen, vor den Spiegel stellen und sich selbst sagen, dass man sich eigentlich schon ganz schön geil findet, so wie man ist. Ob glücklich alleine oder himmelhochjauchzend auf Wolke 7. 

Café Bla, Ich fühl mit mir

Eva-Maria Kerp, Psychologische Psychotherapeutin

Mehr Selbstliebe im Café Blá

Klitzekleiner Haken an der Sache: Das ist immer so viel leichter gesagt als getan. Um das demnächst aber auch mindestens so einfach zu tun, wie es zu sagen, bieten Eva-Maria Kerp (Psychotherapeutin) und Dominique de Marné (Mental Health Advocate) an fünf Abenden über 10 Wochen den Workshop „Ich fühl’ mit mir“ an. Die beiden werden vor allem ihre Begeisterung zu Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Mitgefühl teilen und dabei helfen, eine nettere Einstellung zu sich selbst zu entwickeln. Abgehalten wird die Self-Compassion-Aufwertung in den schönen Räumlichkeiten des Café Blá

TERMINE

Nicht verpassen!

Mittwoch, 13. Februar 2019
Mittwoch, 27. Februar 2019
Mittwoch, 13. März 2019 

Happy mit sich selbst

Also los, worauf warten? Auf dass wir uns nach dieser Self-Love-Lehre auch mal selbst `ne ganze Badewanne voll Blumen einlassen. Einfach nur, weil wir uns an 365 Tagen im Jahr so verdammt toll finden!

Details zur Anmeldung

Wer zuerst kommt...

Aufgrund der hohen Nachfrage, wird um Anmeldung via Mail gebeten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 begrenzt. Also hopp, hopp, schnell sein! 

Julia Knobe

Seit sich unser abenteuerlustiges Nordlicht Julia mit 'nem echten Bayern eingelassen hat, hat sich in ihrem Leben einiges geändert: Statt steifer Brise ist frische Bergluft angesagt! Den Heimathafen Hamburg immer im Herzen, könnte Julia sich ans fesche Dirndl, das süffige Helle und den charmanten Dialekt durchaus gewöhnen.