Gruner goes Underground

Gruner goes UndergroundGrüner Veltliner meets Weinparty-AfterWork

Ein gutes After-Work Partykonzept kann Wunder wirken! Man steht morgens auf und startet gleich viel motivierter in den Tag, weil man weiß: die Krönung folgt am Tagesabschluss. „Gruner goes Underground“ ist das perfekte Beispiel für die richtige Mischung aus abschalten, genießen und feiern. Am 29. November könnt ihr euch davon im LE PAVILlION überzeugen und die verrückteste Weinparty des Jahres rocken.

Klar, eine gelungene Weinparty sollte mehr haben, als ein funky naming für einen Donnerstag-Feierabend und ein paar extra Kisten vom 1,85 Euro Discounter-Chardonnay. Sonst kann man nämlich auch zuhause bleiben. Wie wär’s also, wenn die Elite einer ganzen Weinregion mit ihren Winzern höchstpersönlich antanzt?! Die versammelte Experten-Mannschaft feiert mit, berät und erklärt das eigene flüssige Werk in einer Atmosphäre, die so gar nicht der der etwas steifen Weinverkostung ähnelt. All inclusive: die persönliche auditive Qualitätssicherung durch einen beatkundigen Funk- und Electro DJ.

Das Weinviertel DAC, bekannt für seine wunderbaren grünen Veltliner, liefert euch ihre renommiertesten Winzer direkt in den LE Pavillion. Wer seinen Wein als echten Grünen Veltliner bezeichnen möchte, muss in der geschützten Herkunftsregion ansässig sein. Ihr dürftet also selten eine geballtere Expertise zu dieser beliebten Traube in der Stadt finden. Damit der Gaumen allerdings nicht nur flüssig angeregt wird, erwartet euch auch feinstes Fingerfood. Das PopUp Eventspace hat im übrigen nur noch einen knappen Monat geöffnet - also gleich noch ein weiterer Grund, bei der Gruner Weinparty vorbeizuschauen. Early Birds werden wie (fast) immer belohnt und zahlen im Vorverkauf nur 10€, der Abendkassen Spätaufsteher bezahlt 18€. Warum also warten?!

Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken!

Johann Wolfgang von Goethe

2x2 Tickets für Glücksritter

... gibt's mit etwas Glück, wenn ihr uns bis zum 25.11. 20h eine E-Mail mit dem Betreff "Gruner goes underground" schickt. Und uns darin sagt welcher Wein bei der Party ausgeschenkt wird. Good luck!

Pics by Max Ostermeier.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Culinarium Bavaricum entstanden. 

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.