Gottlos glücklich

Gottlos glücklichStand-up-Comedy im Lovelace

Dass das Lovelace Hotel in der Nähe des Odeonsplatzes mit seinem Beititel "A Hotel Happening" bis jetzt nicht untertrieben hat, hat es schon mehrfach bewiesen. Neben coolen Partys all night long, einem veganen Gängemenü, Boxclub und und und hat das Pop-up nun die nächste Überraschung parat. Nämlich Stand-up-Comedy - für Jedermann! Und das mit einem nicht ganz unbekannten Frontman...

In „Gottlos glücklich“ werdet ihr von Philipp Möller mit auf eine Reise hinter die Kulissen der „Kirchenrepublik“ Deutschland genommen. Philipp Möller - der Name kommt euch bekannt vor? Richtig, denn neben seinem Stand-up-Comedy-Programm schreibt Herr Möller leidenschaftlich gern und war mit seinem Buch „Isch geh Schulhof“ SPIEGEL-Bestseller. Auf der Bühne stellt er provokant, unterhaltsam und unkonventionell so manche Thesen in Frage. Euch erwartet also ein Mix aus Blasphemie und Comedy, der die Tränen vor Lachen kullern lassen dürfte. 

„Gottlos glücklich“ ist bereits die dritte Veranstaltung, die Ali Ershadi und Christiane Pfennig als Veranstalter unter dem Namen „Augen auf! Ohren auf!“ organisieren. Hier hatten sie in diesem Jahr auch schon den bekannten Wüstenfotografen und Bestseller Autor Michael Martin zu Gast. Mit ihren Events zu kulturellen, politischen und gesellschaftskritischen Themen sollen die Gäste auch selber aktiv werden. Zur dritten Veranstaltung am 23. Mai kommt nun Philipp Möller. Los geht's um 20 Uhr im The Lovelace - The Hotel Happening. Nach der 90-minütigen Show folgt ein Publikumsgespräch und ihr könnt euch eure Bücher persönlich signieren lassen.

Anna Pauels

Anna – unsere Wahlmünchnerin fällt nicht nur durch feuerrote Haare, sondern auch durch mehrere Tattoos und Piercings auf. Sie liebt das Extreme und weiß nicht nur in Sachen Körperkult, wo der Bär steppt - sondern auch, in welchen Münchner Clubs und Bars. Ganz getreu dem Motto: Wer aus der Reihe tanzt hat mehr Platz zum Tanzen.