Auf Entdeckungstour nach Ottobrunn

Auf Entdeckungstour nach OttobrunnEinfach mal los #15: Von süßen Versuchungen und Minigolf-Eskapaden

Wisst ihr, was wir an unserer Heimat mit am meisten lieben? Die vielen Ausflugsmöglichkeiten! München ist von einer Menge schöner Orte umgeben, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Und das Beste: Dank der S-Bahn sind wir im Handumdrehen da. Um an unser heutiges Ziel zu kommen, steigen wir am Hauptbahnhof in die S7 Richtung Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Kaum eine halbe Stunde später, schon stehen wir am Ottobrunner Bahnhof. Was uns hier im Südosten erwartet? Kommt mit, wir zeigen es euch!

S-Bahn, München, Ottobrunn, Tagesausflug, Mobile, Bahn, Umgebung, Bayern

Hereinspaziert in die rote Limousine ... © wunderland media GmbH

S-Bahn, München, Ottobrunn, Tagesausflug, Mobile, Bahn, Umgebung, Bayern

Unser Ziel: der Bahnhof Ottobrunn. © wunderland media GmbH

S-Bahn, München, Ottobrunn, Tagesausflug, Mobile, Bahn, Umgebung, Bayern

Nach 30 Minuten fahrt: Auf geht's in einen wundervollen Tag! © wunderland media GmbH

München's Umgebung entdecken

MIT DEM S-BAHN MÜNCHEN MAGAZIN

Sie bringt uns täglich zur Arbeit, zur Schule und zur Uni - unsere S-Bahn München. Aber wie genau funktioniert eigentlich der Betrieb und die Technik dahinter? Welche Freizeitentdeckungen im Umland sollte man auf keinen Fall verpassen? Im S-Bahn München Online Magazin könnt ihr hinter die Kulissen der roten Flitzer gucken und in interessanten Beiträgen alles rund um ihre Geschichte erfahren.

All things pretty im Nitty Gritty

S-Bahn, München, Ausflug, Ottobrunn

Unsere erste Station: Nitty Gritty. © wunderland media GmbH

Klein aber fein – unser erster Stopp lässt sich nicht besser beschreiben. Vorneweg gleich eine kleine Warnung: Wenn ihr der Shoppingliebe verfallen seid, solltet ihr unbedingt genügend Kleingeld parat haben. Ihr werdet es brauchen! Nur 10 Minuten Fußmarsch vom Ottobrunner S-Bahnhof entfernt, erwartet uns im Nitty Gritty nämlich eine Welt voller einzigartiger Schätze, die mit ihrem unvergleichlichen Charme bestechen. Ob kuschelige Cardigans, einmalige Statement-Taschen, feines Porzellangeschirr oder schnuckelige Dekorationselemente für zu Hause - als überzeugte Stöberfans schweben wir im Shoppinghimmel auf Wolke sieben und wissen gar nicht, wo wir zuerst hinsehen sollen. Verzaubert spazieren wir durch den hübschen Laden und lassen unsere Finger über seidenweiche Stoffe gleiten, während wir im Kopf schon längst Outfits zusammenstellen und in Gedanken schon unsere Wohnung umdekorieren. Letztendlich kaufen wir dann zwar doch nur eine kleine Grußkarte – aber man kann ja ein bisschen träumen und vor allem wiederkommen…

Ein kulinarischer Abstecher zum Balkan

Taverna, Ottobrunn, Grieche, München Umgebung, S-Bahn München, Tagesausflug

Einkehr zum Mittagessen. © wunderland media GmbH

Taverna, Ottobrunn, Grieche, München Umgebung, S-Bahn München, Tagesausflug

An Guaden! © wunderland media GmbH

Taverna, Ottobrunn, Grieche, München Umgebung, S-Bahn München, Tagesausflug

Zum Abschluss ein Espresso für die Verdauung. © wunderland media GmbH

Hand aufs Herz: Shoppen macht sowas von hungrig! Mit knurrendem Magen machen wir uns nach unserer Stöbertour also auf den Weg in die Ortsmitte. Zielstrebig steuern wir die Taverna Artemis an, denn wir haben Lust auf Griechisch! Schon als wir es uns an unserem Platz in der Sonne gemütlich machen, steigen uns verführerische Gerüche in die Nase. Der Blick auf die Karte lässt das Loch in unserem Bauch wachsen und die Vorfreude auf eine ordentliche Portion griechischen Glücks steigt mit jeder Minute. Wir bestellen zweimal Bifteki vom Grill und schnabulieren wenig später glücklich vor uns hin: Die herrlich saftigen, mit Feta gefüllten Hackfleischsteaks sind in Kombination mit aromatischem Tomatenreis und Tsatsiki ein echter Genuss. Zum Schluss gibt’s von der sympathischen Bedienung noch einen heißen Espresso auf’s Haus – schon ist die kulinarische Reise zum Balkan perfekt.

Ab ins Schlaraffenland: Das Chocion

Schokolade, Ottobrunn, S-Bahn München, Chocion, München Umgebung, Bayern

Wir stehen vor der Entscheidung: Welche Schoki wird's? © wunderland media GmbH

Eine süße Sünde darf nach einem ausgiebigen Mittagessen nicht fehlen – schließlich müssen wir unserem Ruf als professionelle Naschkatzen ja auch gerecht werden. Nicht weit von der Taverna entfernt treten wir durch die Türen des Chocion und sind sofort hin und weg: Schokolade, soweit das Auge reicht. Das Herzstück des zuckersüßen Ladens ist die ausladende Theke voll mit bunten, handgemachten Pralinen, bei deren Anblick uns das Wasser im Mund zusammenläuft. Wir werden von Inhaber Andreas Mohrs begrüßt, der uns gleich auf eine Praline einlädt. Beeindruckt lassen wir den Blick über das bunte Meer aus Schokolade schweifen & entscheiden uns für Nougat mit Nusskrokant und eine Kombination aus Vollmilchschokolade und Himbeeren. Schon mit dem ersten Bissen breitet sich das unendlich schokoladige Aroma wohltuend in unserem Mund aus. Herrlich! Während wir weiter stöbern, erzählt uns Andreas seine Geschichte, die uns nicht nur überrascht, sondern auch gleichermaßen beeindruckt: Er ist nämlich eigentlich Pilot bei der Lufthansa. Die Schokolade ist seine zweite Leidenschaft. Für seine Kreationen verwendet er ausschließlich 100% faire und natürliche Rohstoffe. Damit tut er nicht nur unseren Geschmacksknospen etwas Gutes, sondern auch den Erzeugern, die gerecht für ihre Arbeit bezahlt werden. Außerdem setzt sich Andreas für mehrere soziale Projekte ein. Da schmecken uns seine Leckereien gleich dreimal so gut! Aber ein kleines Schmankerl gibt’s noch obendrauf: Andreas und sein Team kreieren auf Anfrage auch personalisierte Schokoladenträume – perfekt für Geburtstage, Hochzeiten oder jeden anderen Anlass. Denn wer würde sich nicht über Schokolade freuen?!

Minigolfen like a Pro

Minigolf, Ottobrunn, S-Bahn München, München, Geheimtipp

Beine schulterbreit, Blick auf Ziel richten und Schuss. © wunderland media GmbH

Satt und glücklich steuern wir unser nächstes Ziel an: Auf dem Programm steht Minigolf und das mitten im Park beim Minigolfbetrieb Ottobrunn. Wir bezahlen für eine Runde und machen uns, mit Bällen und Schlägern bewaffnet, an die erste von 18 Bahnen. Gar nicht so einfach! Wenn wir sagen würden, dass wir immer direkt getroffen haben, würden wir definitiv lügen. „Aber Spaß hat’s gemacht!“, denken wir uns, als wir unsere Schläger knapp eine Stunde später wieder abgeben. Unser Fazit: Wer auf der Suche nach ein bisschen Unterhaltungsprogramm und Bewegung an der frischen Luft ist, ist hier auf jeden Fall richtig!

Ein Absacker im Herz & Seele Café

Geheimtipp, München, S-Bahn, Café, Tagesausflug

Ruhiger Abschluss für unseren entspannten Tag in Ottobrunn. © wunderland media GmbH

Zum Abschluss unserer Ottobrunn-Tour haben wir Lust auf einen Absacker – den haben wir uns nach dem Minigolfen aber auch verdient! Nach einem kleinen Spaziergang verschlägt es uns ins Herz & Seele. Draußen ergattern wir einen gemütlichen Eckplatz und werden von der sympathischen Bedienung direkt mit Karten versorgt. Wir brauchen nicht lange, schon haben wir uns entschieden: Zweimal den Mango-Hugo, bitte! Ihr steht nicht so auf Mango? Kein Problem, auf der Karte findet ihr etliche andere Hugo-Variationen, eine große Auswahl an Weinen und natürlich eine Menge prickelndes Bier. Und wer Hunger hat, ist hier mit frischen Flammkuchen, knackigen Salaten und typisch bayerischen Schmankerl ebenfalls gut versorgt. Unser Fazit: Ottobrunn ist eine weitere charmante Ecke in unserer Region, die wir sicher nicht zum letzten Mal erkundet haben.

Ausflug ins Alpaka Paradies nach Altomünster

Einfach mal los #14: Alpaka Wanderung im Dachauer Hinterland

Fotos von Anna Drózd für wunderland media GmbH.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der S-Bahn München entstanden. 

Anna Drózd

Anna - unsere gebürtige Münchnerin mit polnischen Wurzeln - hat ein waches Auge für Details, das es ihr erlaubt auch im Alltäglichen große Inspiration zu finden. Immer auf der Suche nach besonderen Ecken, will sie das Stadtleben nicht nur entdecken, sondern auch selbst ein bisschen bunter machen. Stets im Gepäck: eine geballte Ladung Kreativität.