Geheimtipp Sour

Geheimtipp SourUnser Drink für eure Weihnachtszeit

Wir haben den neuen Auchentoshan Single Malt Scotch Whisky auf Eis probiert und waren so begeistert von den Wein- und Whiskynoten, dass wir sofort einen Drink mixen wollten. Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt hier unser selbst kreierter winterlicher Geheimtipp Sour! Dank der lebendigen Fruchtnoten des Auchentoshan Sauvignon Blanc schmeckt er frisch, leicht und so besonders. Wir verraten euch, wie ihr den Drink ganz einfach zuhause nachmachen könnt!

Auchentoshan Sauvignon Blanc

Die Whisky-Innovation aus Glasgow

Mit dem Auchentoshan Sauvignon Blanc bringt die schottische Whiskymarke einen neuen, einzigartigen Single Malt auf den Markt. Dank seiner Lagerung in Bourbon-Fässern und der Vollendung in Sauvignon Blanc Barriques garantiert er eine ganz neue Form des Genusses. So verbindet er den typisch-weichen Geschmack des Auchentoshan mit fruchtigen Zitrus- und Apfelaromen, die charakteristisch für den beliebten Weißwein sind. Und damit nicht genug! Entgegen der gängigen „Whiskyregeln“ wird der neue Single Malt im Kühlschrank gelagert und eisgekühlt genossen. Was eine lebendige Neuinterpretation!

Schritt eins: Vorbereitung ist alles

Wir halbieren unsere Orange und pressen den Saft der einen Hälfte in unseren Cocktail-Shaker. Entweder macht ihr das händisch oder mit Hilfe eurer Fruchtpresse. Dazu geben wir 1 cl unseres Zuckersirups und 5 cl unseres Auchentoshan Sauvignon Blanc. Damit steht die Basis – soweit, so lecker! Jetzt geht's ans Shaken oder Rühren: Mixt die Zutaten gut durch!

Schritt zwei: Ab ans Glas

Am besten schmeckt der Auchentoshan Sauvignon Blanc eiskalt, genauso wie der Geheimtipp Sour. Also spart bloß nicht am Eis, wenn ihr das Glas befüllt. Habt ihr die ideale Menge an Eiswürfeln für euren Drink herausgefunden, geht’s an den Geschmack! Mit unserem Sparschäler schälen wir ein Stück Zeste unserer anderen Orangenhälfte ab. Je nachdem wie intensiv ihr den Orangengeschmack haben wollt, könnt ihr noch ein zweites Stück abschälen und ins Glas geben. Ist die Orangenzeste zwischen den Eiswürfeln drapiert, ist das Glas auch schon vorbereitet.

Eiswürfel rein ...

... und Orange schälen!

Schritt drei: Der Profitipp

Um unser Geschmackserlebnis zu einem Geschmacksfeuerwerk werden zu lassen, schneiden wir ein drittes Stück der Orangenzeste ab und streifen damit entlang des oberen Glasrandes. Vertraut uns: Der erste Schluck des Geheimtipp Sours wird so noch leckerer!

Unser geheimer Profitrick!

All about Auchentoshan

DIE NUMMER-EINS-DESTILLERIE DER LOWLANDS

Seit 1823 produziert Auchentoshan vor den Toren der schottischen Metropole Glasgow den Lowland Whisky Nummer Eins der Welt. Es ist ein Mix aus Handwerkskunst, urbanem Flair und einer progressiven Sichtweise, der die Marke bis heute prägt. Das Besondere: Auchentoshan ist der einzige dreifach destillierte Single Malt Whisky aus Schottland und schmeckt dank dieses Verfahrens besonders mild.

Schritt vier: Das Flüssige muss ins Kalte

Jetzt kommt unser Sieb zum Einsatz. Das platzieren wir über unserem Glas und lassen den Inhalt unseres Shakers gefühlvoll hindurch laufen. So verhindern wir, dass sich kleine Orangenstückchen in unseren Drink mogeln. Und die einzigartige Note unseres Auchentoshan Sauvignon Blanc kommt auf diese Weise geschmacklich noch besser zur Geltung.

Jetzt wird eingeschenkt!

Schritt fünf: Das gewisse Etwas

Das sieht doch schon richtig gut aus! Jetzt greifen wir uns unseren Portwein. Wir messen 1 cl mit unserem Messbecher ab und füllen unsere Basis für den Geheimtipp Sour mit dem Rotwein auf.

Nächster Schritt: mit Rotwein auffüllen.

Schritt sechs: Make it Geheimtipp!

Damit aus eurem Drink der weihnachtliche Geheimtipp Sour wird, fehlt nur noch eine letzte Zutat. Zimt! Wir brechen eine unserer Zimtstangen achtsam in der Mitte durch und geben sie in unser Glas. Das sieht nicht nur dekorativ aus, sondern sorgt auch für die winterliche Note. Und weil wir vor lauter Weihnachtsfreude gar nicht genug von Zimt kriegen können, garnieren wir unseren Drink sogar noch mit dem Gewürz.

Fertig!

Schritt sieben: Cheers!

Und fertig ist der Geheimtipp Sour! Wir wünschen euch gemeinsam mit Auchentoshan eine besinnliche Weihnachtszeit. Lasst euch den Drink schmecken!

Cheers!

Eure Einkaufsliste

GEHEIMTIPP SOUR

1/2 Orange 
1 cl Zuckersirup 
5 cl Auchentoshan Sauvignon Blanc: Single Malt Whiskey
1 cl Portwein
1 Orangenzeste
1 Sack Eiswürfel 
1 Cocktail-Shaker oder alternativ ein geschlossenes Behältnis, das ihr schütteln oder in dem ihr den Drink gut umrühren könnt
1 kleines/feines Sieb
1 Fruchtpresse oder ihr drückt die Orange mit der Hand aus
1 Messbecher 
1 Sparschäler oder scharfes Messer

Dahlina-Sophie Kock

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit Auchentoshan entstanden.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.