Fünfmal Freude für Familien mit Kids

Fünfmal Freude für Familien mit KidsSchönes Spielzeug, Outdooraction & Notfallplan bei Regenwetter

Gerade Familien treffen die Beschränkungen durch Corona besonders hart. Die Spielplätze waren ewig zu, zwar machen die Freibäder langsam wieder auf, aber das Wetter macht noch nicht so wirklich mit und mit Freunden treffen geht auch immer noch nur eingeschränkt. Mit der Folge, dass die Kleinen gelangweilt und die Großen gestresst sind. Aber es gibt sie, die schönen Lichtblicke, die Münchner Mamas und Papas sowie ihren Sprösslingen Spaß bringen. Hier kommt fünfmal Freude für Familien mit kleinen Kids!

 

Regenbogen-Bauklötze, Kuscheltiere und einiges mehr gibt es im kunstundspiel zu entdecken © Unsplash

Qualitätsspielzeug im kunstundspiel

Mitten in Schwabing, auf der Leopoldstraße, findet ihr kunstundspiel. Ein Geschäft, das bereits seit über 60 Jahren existiert und seitdem Groß und Klein begeistert. In dem Traditionsladen gibt es ausschließlich nachhaltiges und vor allem in Deutschland hergestelltes Spielzeug. Spezialisiert hat sich der Gründer damals vor allem auf Holz. Von der Rassel für die ganz Kleinen über die Kugelbahn bis hin zur Puppe lässt der Laden jedes Kinderherz höher schlagen und – dank der super Qualität – das der Eltern gleich mit. Wenn ihr euch jetzt aber denkt „Moment mal, inzwischen gibt es sehr wohl hochwertiges Plastikspielzeug?!“, dann habt ihr damit natürlich auch recht, und das wissen die Macher von kunstundspiel auch. Aus diesem Grund verkaufen sie auch, ohne ihren Qualitätsstandard einzubüßen, zum Beispiel Sandspielzeug aus Plastik. Übrigens: Falls ihr lieber in Ruhe einkaufen geht, für die Kids gibt es zwei große, einladende Spielecken, in denen sie sich austoben können. Da kann dem Shopping-Erlebnis ja nichts mehr im Weg stehen!

In dem Wildpark könnt ihr Tiere aller Reiche und Arten beobachten und teilweise sogar füttern © Wildpark Poing

Going wild im Wildpark Poing

Wenn die Sonne lacht, hebt sich die Laune und die Unternehmungslust steigt! Sicherlich könnte man sich einen schönen Tag auf dem Spielplatz machen, ein bisschen Brotzeit einpacken und fertig. Jedoch, um etwas Abwechslung reinzubringen, könnten wir auch mal wieder in den Wildpark Poing düsen und die Majestät der Tiere bewundern. Der Wildpark hat jetzt nämlich endlich wieder geöffnet. Bei diesem Ausflug lassen sich gleich mehrere Dinge vereinen, wie lange Spaziergänge, viel Natur, tolle Tiere, beispielsweise Wölfe, und ein echt cooler Spielplatz, der die Route zum Schluss krönt. Bitte beachtet, dass der Verkauf der Tickets aktuell nur online stattfindet. Also schnell den Wetterbericht checken und Tickets besorgen!

Wenn wir selber mit anpacken dürfen, macht's immer am meisten Spaß © Familie Hofreiter

Schlemmen und Abenteuer im Erdbeerfeld

Ihr seid bereits im Wildpark gewesen? Kein Problem, denn wir haben noch einen weiteren Vorschlag für euch! Schließlich ist bereits Sommerbeginn und das heißt auch Erdbeersaison, juhu! Gleich sieben Mal in und um München betreibt Familie Hofreiter Erdbeerfelder, auf denen wir unseren Lieblingsnachtisch selber pflücken dürfen. Ein schöner Ausflug für die ganze Familie, von dem wir mit körbeweise Erdbeeren heimkommen. Falls ihr nicht so die Fans der süßen Beere seid oder einfach etwas anderes erleben möchtet, könnt ihr auch in eines der beiden Maislabyrinthe fahren. Im Maisfeld verstecken sich sogar ein paar Quizfragen, die es zu lösen gilt. So kommen auch die nicht mehr ganz so kleinen auf ihre Kosten. Doch jetzt mal ehrlich: Wer mag schon keine Erdbeeren mit Sahne?

Wir betreten zauberhafte Welten © Märchenwald Schongau

Pony reiten und Autoscooter - für jeden ist was dabei © Mathias Struch

Im Märchenwald könnt ihr Schafe und mehr streicheln © Tanja Hindelang

Auf einen Besuch beim gestiefelten Kater © Märchenwald Schongau

Zauberhafte Welten in Schongau

Ein bisschen weiter weg als Poing, aber definitiv einen Ausflug wert, ist der Schongauer Märchenwald! Ab geht’s ins Knusper, knusper Häuschen, danach besuchen wir den gestiefelten Kater und im Anschluss wird eine Runde Pony geritten. Für die Kleinen gibt es irrsinnig viel zu entdecken und das Schöne ist, dass um uns herum alles grün ist. Die Spielplätze sind auch nicht die gleichen, die wir sonst überall finden, denn hier gibt es unter anderem eine Seilbahn und eine Art Mini-Autoscooter. Auch den Tieren darf man hier nahe kommen, denn abgesehen vom Ponyreiten, dürfen wir hier auch Schafe und Ziegen streicheln sowie viele Hasen, Papageien, Pfaue und Rehe beobachten. Die Fahrt nach Schongau lohnt sich also allemal für diesen ereignisreichen Tag.

Kreativität bei Sauwetter

Und was ist, wenn's regnet?! Das Wetter spielt bei der Tagesplanung mit Kind natürlich eine entscheidende Rolle. Bei Regenguss freuen sich die Bauern, die kleinen Münchner jedoch langweilen sich umso schneller. Ein Notfallplan muss her! Wir haben Youtube durchstöbert, denn euch dürfte bekannt sein, dass es auf dieser Plattform für alles, aber auch wirklich alles, ein Tutorial gibt. Und wir sind fündig geworden - und wie! In diesem Video werden euch super kreative Mal- und Basteltricks gezeigt. Je nach Alter des Kindes eignet sich der eine Tipp besser als der andere. Besonders hübsch finden wir die selbst designten Haarspangen und wer keine Lust auf Blümchen hat, kann sich auch hier kreativ austoben. Wie wäre es denn mit einer in Schneckenform?

Fünf Geheimtipps für's Zuhause bleiben mit Kids

Vom Instagram Bastelangebot bis zum virtuellen Museumsbesuch

Headerbild von Oliver Rothstein für Geheimtipp München. Restl. Bilder siehe Copyright.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Malina Köhn

In Schwabing geboren und aufgewachsen und schließlich im Westend gelandet: Man kann durchaus sagen, unsere Malina ist ein waschechtes Münchner Kindl. Bekannt für ihren exzessiven Konsum von Kaffee und To Do Listen, ist sie ihrer großen Liebe immer treu geblieben. Im Sommer findet man Malina fast ausschließlich am Eisbach oder an der Isar, meistens mit 'nem kühlen Hellen oder 'ner Paulaner Spezi in der Hand. Manchmal aber auch... ja genau, mit einem Kaffee.