Fünf Geheimtipps für München im Regen Schöne München-Unternehmungen bei schlechtem Wetter

Auf den Sommer ist eben nicht immer Verlass – auch im Hochsommer gießt es halt mal wie aus Kübeln. Doch Langeweile soll bei euch trotzdem keine aufkommen. Daher nehmen wir den “Tag des Regens” zum Anlass, euch unsere fünf liebsten Indoor Aktivitäten vorzustellen und hoffen, euch damit eine kleine Inspiration zu sein. In diesem Fall für den nächsten Sauwetter-Tag. Ganz gleich ob ihr mehr der “Ich mach’s mir heut gmiatlich” oder der actionreichere Typ seid, ganz gleich ob als Single unterwegs, mit Freunden oder dem Partner, hier ist für jeden was dabei.

Kennt ihr schon den Rain Day? Immer am 29. Juli

Seit 1874 wird in dem kleinen US-amerikanischen Städtchen Waynesburg, Pennsylvania immer am 29. Juli gewettet. Und zwar darum, ob es regnen wird. Wetteinsatz: ein Hut. Initiiert hat das Ganze der lokale Apotheker Byron Daly. Grund genug für uns mit Blick auf den Kalender der kuriosen Feiertagen aus aller Welt mal zu schauen: Was machen wir Münchner eigentlich, wenn es mal regnet? Die Antwort: Es uns gut gehen lassen, wie immer halt! Hier kommen unsere Geheimtipps für einen richtig schönen Sauwetter-Tag in München…

Maoz

Rainy Days mit Musik und Kaffee genießen

Kontakt Hiltenspergerstr. 15, 80798 München maoz@maoz-records.com +49 89 95441613
Öffnungszeiten Mi-Sa:11:00-18:00 So-Di:Geschlossen
Weitere Informationen

Ein absolutes Muss bei schlechtem Wetter und gutem Musikgeschmack ist der Laden von Maoz. Hier werden zwei Sehnsüchte vereint: leckerer Kaffee und richtig gute Musik. Das kleine Geschäft in Schwabing, das den Stil der 70er Jahre selbst in seinen Tapeten verinnerlicht hat, ist ein Ort an dem wir Stunden verbringen könnten. Maoz legt die Platten auf, wir können uns in Ruhe durch seine Schätze stöbern und im Anschluss auf einen netten Plausch und einem Cappuccino bleiben. Na, wenn das nicht nach dem perfekten Nachmittag klingt? Der gebürtige Tel-Aviver hat sich mit seinem Laden einen Traum erfüllt und allen Vinyl – Verrückten gleich mit.

Sovitel Spa

Schwerelos relaxen

Kontakt Kathi-Kobus-Straße 24, 80797 München info@sovitalspa.de 089 12022505
Öffnungszeiten Mo-So:10:00-22:00
Weitere Informationen

Viele können inzwischen wieder relativ regulär arbeiten gehen, die Klausurenphase in den Universitäten ist bereits voll im Gange und überhaupt ist die Freizeitplanung wieder etwas eingeschränkt – denn, wer hätte es gedacht, der Alltag ist irgendwie wieder eingekehrt. Doch nur weil sie unser Alltag eventuell etwas verändert hat, sind wir noch lange nicht weniger gestresst. Es wird höchste Zeit, dass wir uns und unserem Körper mal wieder etwas Ruhe und Entspannung gönnen. Im Sovital Spa gibt es Corona-freundliche Wellness Möglichkeiten wie zum Beispiel Floating. Bei angenehmen 35 Grad kann sich euer Körper in dem Salzwasser völlig entspannen und wird absolut schwerelos. Mit den Zutaten Stille und Dunkelheit wird auch der Geist in einen tiefenentspannten Zustand versetzt. Die Pause dürfen wir uns mal wieder gönnen!

Götterspeise

Heiße Schokolade schlürfen

Kontakt Jahnstraße 30, 80469 München info@goetterspeise.info 089/238 87 374
Öffnungszeiten Mo-Dr:08:00-19:00 Fr:08:00-18:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Was gibt es schöneres an einem rainy Day, als es sich mit einer heißen Schokolade und dem passenden Stück Kuchen gemütlich zu machen? Für einen Nachmittag dieser Art können wir euch die Götterspeise im Glockenbachviertel ans Herz legen. Besonders schön an dem Café ist, dass wir vor oder nach unserem Kuchenglück noch in dem kleinen Geschäft die vielen Schokoladensorten durchstöbern können und wir uns für Zuhause eine Packung Pralinen mit dem dazu passendem Wein mitnehmen können. Ganz wirklich, in der Götterspeise könnt ihr euch diesbezüglich beraten lassen, denn zu jeder Schoki gibt’s den passenden Vino dazu. Natürlich könnt ihr auch einen leckeren Kaffee zu eurem Kuchen genießen, doch die heiße Schokolade ist in dem Laden an der Ecke einfach ein Gedicht.

Eine unserer Lieblingslocations in Giesing: das Riffraff

Durch die Giesinger Boazn touren

Für euer Abendprogramm lädt das gute schöne Giesing und seine Boazn ein. Schnappt euch ein paar Freunde und tourt durch die Kneipen in Giesing, probiert euch durch die Bierkarten und werft ein paar Dartpfeile. Mal urig, mal dunkel, mal urgemütlich, mal auch zum Schmunzeln bringend. Das sind die Giesinger Boazn. In ihren Stüberln bleiben wir gerne mal hängen, doch für die richtige Gaudi müssen wir sie alle abklappern. Unser Favorit ist vermutlich das riffraff von Betreiber Florian Falterer. Wobei wir uns da nicht so richtig festlegen wollen, denn schließlich hat jede der Locations seinen ganz eigenen Charme. Als wir den Bud Spenzer Heart Chor der in der Bar mit den schwarzen Wänden regelmäßig probt besuchten, konnten wir nicht anders und schlossen sowohl Location als auch die sympathischen Musiker in unser Herz. Generell gilt aber: Unsere guten Boazn sollten wir Münchner eh mehr unterstützen, denn die Viertel werden Stück für Stück “aufgeräumt”, verschönert und hergerichtet – prinzipiell ganz nett, doch die Boazn und Giesinger Bars, die gehören einfach zu uns. Also trainiert euren Wurfarm und dann auf nach Giesing.

MUCA

Besondere Ausstellungen zB. im Muca

Kontakt Hotterstraße 12, 80331 München
Öffnungszeiten Mo:10:00-20:00 Di:Geschlossen Mi-So:10:00-20:00
Weitere Informationen

Das erste Museum für Urban Art steht seit Ende 2016 fix und fertig mitten im Herzen von München. Wir dürften gleich beim Opening dabei sein. Das München die eigentliche Mutterstadt der deutschen Gaffiti-Szene ist, ist ebenso ein Fakt wie auch die Tatsache, dass hier die erste Soko Graffiti entstand. Das MUCA (Museum of Urban and Contemporary Art) tritt nun an, die Stadt auch am legalen Ende der Gafitti-Skala bunter zu machen. Merci dafür! Das sich immer wieder erneuernde Konzept lädt dazu ein, sich häufiger mit dem Thema Urban und Contemporary Art auseinanderzusetzen.