Foodglück to go in Haidhausen

Foodglück to go in Haidhausen5-mal richtig leckeres Essen zum liefern lassen oder abholen

Haidhausen - eingerahmt von Isar und Ostbahnhof erstrahlt das Franzosenviertel durch seine vielen kleinen Läden, Cafés und Restaurants. In denen dürfen wir nur gerade leider nicht sitzen und schlemmen. Sollten euch wie uns aber manchmal einfach die Ideen für's Selbstkochen ausgehen oder ihr wollt euch einfach mal wieder etwas Gutes tun mit der schönen Anmutung eines Restaurantbesuchs:  Wir haben für euch fünf leckere to go Möglichkeiten zusammengetragen, alle straight um's Eck. Und die kommen zu euch via Bestellung per Telefon, Abholung oder sogar mit Lstenrad und Co. Los geht's mit unserer Kurzrubrik "Foodglück to go", heute in der Haidhausen-Edition!

IUNU – die Stadt der Sonne

Asha vom Iunu Café © Geheimtipp München

Am Bordeauxplatz finden wir nicht nur das Herz von Haidhausen, sondern auch das Herz der vegetarischen und veganen Küche: Das IUNU Ladencafé. Die kleine Schatzkammer mit offener Küche und liebevoller, gemütlicher Einrichtung lädt weit über die Haidhauser Grenzen zum Schlemmen ein – ein Ort, der sich wie Heimkommen anfühlt. Und was gehört zum Heimkommen dazu? Eine gute Mahlzeit. Die Essens-Entscheidung wird leicht gemacht, denn es gibt nur einen täglich wechselnden IUNU-Teller - da ist alles drauf. Die Frage lautetet nur: „kleiner oder großer Teller". Auf diesen findet ihr dann zum Beispiel Romanesco-Pastinaken Curry, getrocknete Tomaten mit Frühlingszwiebeln auf Büffelkäse, gelbe Erbsen-Paste, Ricotta-Gnocchi in Salbeibutter oder Sonnenblumenkern-Mango-Paste… Um euch nur einen Auszug der Köstlichkeiten zu nennen. Und all das gibt es gerade – natürlich – auch zum Abholen, in in biologisch abbaubaren Boxen, für euch. Zum Glück!

Forza Napoli - das Original

Neapolitanische Pizza am Johannisplatz © Geheimtipp München

Ein Herz für gute Pizza © Geheimtipp München

Neapolitanische Pizzen (die einzig wahren Pizzen) mitten in München für Zuhause. In Zeiten von Corona bleibt uns ja nur die Gaumenreise, also auf geht's nach Italien! Die Jungs von Forza Napoli machen's möglich. Angefangen erst letztes Jahr mit einem Foodtruck in Untergiesing, findet ihr die beste Pizza (no joke) jetzt im kleinen Laden fußläufig am Max-Weber-Platz. Das Besondere an der Pizza aus Neapel ist, dass der Teig erst 48 Stunde ruht und dann in nur 90 Sekunden im Ofen knusprig und trotzdem fluffig gebacken wird. Oben drauf kommen Tomaten vom Fuße des Vesuvs und Büffelmozzarella von Tieren in reiner Weidehaltung. Uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen und wir machen uns auf den Weg. Denn auch jetzt hat das Forza Napoli für euch, wie immer Dienstag bis Sonntag ab 17 Uhr, geöffnet. Die Pizza to go gibts innerhalb Haidhausens auch geliefert. Also ab in den neapolitanischen Pizzahimmel mit euch!

Kulinarische Reise nach Israel im Nana Eat & Run

Die Tür zu einem Kurzurlaub in Tel Aviv © Geheimtipp München

Knusprige Falafel, streichzarter, cremiger Humus, würzige, eingelegte Spezialitäten, israelisches Bier und ein Feeling wie im Orient – das findet ihr im Nana. Der kleine Laden am Rosenheimer Platz hat uns nicht nur kulinarisch verführt. Denn auch, wenn der Besuch für Take away hier nur kurz ist, nehmen wir das Gefühl eines Sommerurlaubs in Tel Aviv samt unserer Falafelbällchen mit nach Hause. Und wenn wir schon mal da sind, lassen wir uns gleich noch das selbstgemachte Hummus und den Petersiliensalat einpacken. Quarantäne-Feel-Good-Food. Das Nana Eat & Run ist von Dienstag bis Samstag ab 15 Uhr für euch da. Auch hier wieder: Ein Gaumentrip ganz ohne Kofferpacken. Herrlich!

Iss dich glücklich - der Name ist Programm

Wir werden schon beim Anblick glücklich... © Iss dich glücklich

Nein, das hier ist nicht der x-te Laden, der die immer gleichen Bowls verkauft. Denn bevor Inhaberin Sophie den Laden eröffnet hat, war sie eineinhalb Jahre in Indonesien, Thailand, Australien und Malaysia, um Ideen und Rezepte zu sammeln. Auch der Name ist hier wirklich Programm. Wir alle kennen das Gefühl, wenn Essen uns eher träge macht als Aufschwung bringt - Avocado-Vollkornbrot mit Humus, Nori und Kürbiskernen, bis hin zur Byron Bowl mit Wildreis, Fenchel-Birne und karamellisierten Zwiebeln kicken jedoch genau mit der Energie, die wir brauchen. Noch dazu essen wir uns nicht nur glücklich - auch unsere Augen bekommen hier was ab. Die offene Theke und die kleinen Tischecken in Holzoptik sind einfach richtig einladend. Bis wir wieder länger im Iss dich glücklich sitzen und schnabulieren, könne wir uns täglich zwischen 11.30 und 14 Uhr die Leckereien abholen. Juhu!

Bayrische Bio-Schmankerl vom Klinglwirt

Unser Favorit: Bio-Schnitzel mit köstlichen Bratkartoffeln © Geheimtipp München

Bayrische Bio-Schmankerl zum Mitnehmen und Liefern © Geheimtipp München

Nicht nur bayrisch essen, sondern nebenher auch noch zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz beitragen. Sonja wuchs in einer Wirtshausfamilie in Ebersberg auf. Diesen bayrisch traditionellen Charme wollte sie nach München bringen. Und ihn gleichzeitig mit ihrer zweiten Leidenschaft verbinden: dem Klimaschutz. Mit dem Klinglwirt will sie zeigen, dass Gastronomie nicht unbedingt ein Gegner des Klimaschutzes sein muss. Ihr Wirtshaus, das vorwiegend Bioprodukte anbietet, ist weitestgehend familiengeführt. Das Team besteht aus Bruder, Mann, Eltern und bester Freundin. Der Küchenchef, gebürtig aus Sri Lanka, macht einen der besten Schweinsbraten der Stadt. Tradition, Familie, bayrische Wirtshauskultur und leckere, faire Lebensmittel - eine tolle Kombi, oder?! Abholen oder liefern lassen und genießen geht hier von Dienstag bis Sonntag. Natürlich in umweltfreundlicher To-Go Verpackung. Lasst's euch schmecken!

Fünfmal Vorfreude für Barfans

Von Fanshirts über Gutscheine bis Drink-Take-Away

Bilder von Geheimtipp München.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Sarah Langer

Sarah ist ein echtes Münchner Kindl. Heißt: „Gmiatlichkeit” hat für sie oberste Priorität. Ihr Herz schlägt für Electro-Funk-Musik und Weinschorle. Bar oder Berge, Currywurst oder Salat, Hund oder Katze – festlegen gehört definitiv nicht zu ihren Stärken. Dafür aber Kreativität, Lebensfreude und ein guter Schuss Sarkasmus.