Foodglück to go in der Maxvorstadt

Foodglück to go in der MaxvorstadtFünfmal richtig leckeres Essen zum liefern lassen oder abholen

Die Studenten tummeln sich, die hungrigen Seelen kommen vom Eisbach gepilgert und nehmen einen Aperitif in der Sonne. Hitzige Straßenschluchten, Stimmengewirr und die geballte Liebe für unsere Stadt. An all das müssen wir denken, wenn wir an die Maxvorstadt denken. Wie oft haben wir uns abends von Bar zu Bar gesüppelt oder aber lecker Mittag gegessen bevor es in den Englischen Garten ging - um in der Sonne für die Klausuren büffeln oder einfach um mit Freunden den Tag zu vergeuden. Die "Maxi" ist irgendwie wie ein besonderes Herzstück der Stadt, oder?! Genauso wie die vielen Restaurants, Bars und kleinen Streetfood-Läden, die dort unseren Gaumen erfreuen. Und die lassen uns Maxvorstadt-Foodliebhaber auch momentan nicht im Stich.

Joon - Trüffelpasta und Salate serviert durch's Fenster

Joon us! © Geheimtipp München

Das Joon ist mehr Wohnzimmer als Café. Und nur Café ist es auch nicht. Es ist auch Restaurant. Und Bar. Und ein Ort für Freunde. Denn hier treffen sich nicht nur täglich in der Mittagspause Studenten der TU München. Es gibt einige Gesichter, die wir immer wieder sehen. Hier will man eben einfach immer wieder kommen. Mit der täglich wechselnden Speisekarte plus den etablierten Gerichten - z.B. der Salat Joon mit Thunfisch, Salat Ziege, den leckeren Pastatellern - unserer Favorit: Trüffelcreme mit Cherrytomaten - oder aber die riesige Auswahl an Frühstücksangeboten - von Avocadobrot mit pochiertem Ei bis hin zur Fruchtbowl - bleibt im Joon wirklich kein Wunsch unerfüllt. Dazu ein frisch gepresster Saft oder ein Aperitif - oh ja, wir haben hier schon die ein oder andere Stunde verbracht... Darum waren wir umso glücklicher zu entdecken, dass Chef Fadi und sein Team momentan alle ihre Leckereien zum Abholen anbieten - einfach durch's Fenster. 

Pizza und Shots im Italian Shot

Im Italian Shot lieben wir nicht nur Pizza und Pasta, sondern auch den hausgemachten Limoncello - unserer Meinung nach der beste, den wir jemals außerhalb von Bella Italia getrunken haben. Und bei den Pizzen heißt es auch nicht langweilig Salami, Funghi und Margherita. Stattdessen kommt der Teig aus einer Manufaktur, die ihn nach dem alten neapolitanischen Pizzagrundrezept herstellt. Und das Italian Shot pimpt diesen Teig z.B. mit scharfer Salami und Minz-Pistazien-Pesto (aka. "Spice Lee"), Südtiroler Speck und Büffelmozzarella (aka. "Luis Trinker") oder pikanter Salsiccia mit Steinpilzen, Mozzarella und Trüffel (aka. "Norcia"). Auch die veganen Pizzen oder die Nudelgerichte lassen sich unserer Erfahrung nach hervorragend verspeisen. Ein besonderes Augenmerk solltet ihr hier aber unbedingt auch auf die Drinks legen. Denn im Italian Shot gibt es nicht nur eine große Weinauswahl, sondern auch viele leckere Cocktails. Essen und liquides Vergügen gibt's momentan täglich zum Abholen. 

VON&ZU und hin und weg

Hoffentlich bald auch wieder zum Verweilen... © Geheimtipp München

Vom VON&ZU sind wir hin und weg. Nicht nur, dass die kleine Garage liebevoll umgestaltet und jetzt mit altem Klavier, Vintage Möbeln und kleinen Tischen (die sich bei Kerzenschein übrigens hervorragend für ein Date eignen) zu einem der besten Anlaufstellen in der Maxvorstadt wurde. Auch die Speise- und Getränkeauswahl überzeugt uns ständig wieder vorbeizuschauen. Vor allem die Weinkarte lässt unsere Genussherzen nie im Regen stehen. Momentan gibt's alle Köstlichkeiten to go. Und um euch einen kleinen Vorgeschmack zu geben: Auf der take Away Karte stehen solche Gaumenfreuden wie Gnocchi mit roter Beete und Trüffel, Risotto mit Gorgonzola, Radicchio und Walnüssen, Kichererbsensalat oder Lasagne. Hunger bekommen? Dann - husch, husch! - Schuhe an und ab geht der Walk zum VON&ZU. Achso, ihr liegt gerade eher faul auf der Couch? Das VON&ZU liefert jetzt auch via Lieferando oder ORDA App. Puh, Glück gehabt, oder?! 

OBACHT geben: Eigene Box mitbringen und sparen!

Beim Schweinsbraten schnell zuschlagen © Geheimtipp München

Obacht an alle Freunde des bayrischen Gaumengenuss: Schnitzel, Fleischpflanzerl, Rahmschwammerl, Wurstsalat, Obazda oder eben der König der bayrischen Küche: der Schweinsbraten. Oh, wenn wir da so drüber nachdenken, fehlt uns so ein Wirtshaus-Erlebnis mit 'nem kühlen Blonden in der Hand schon sehr. Bayrisches Essen ist auch einfach sakrisch guad, oder?! Zum Glück gibt es das Obacht in der Maxvorstadt, das uns all diese Schmankerl trotz Corona nicht verwehrt. Und was wir besonders toll finden: Alle, die eigene Boxen fürs Essen mitbringen, bekommen 10 Prozent Rabatt. Denn der Verpackungswahnsinn ist natürlich eine negative Seite der momentanen To Go Entwicklung. Deswegen: Tuppa von Oma einpacken, kaltes Bier und Schweinsbraten abholen, heim gehen und genießen. An Guadn!

LAX Eatery - Cali is calling

In der Sonne sitzen - das vermissen wir ganz schön... © Geheimtipp München

Für den kalifornischen Flair mitten in der Maxvorstadt: Die LAX Eatery mit ihrem Iced Cocolatte, Matcha Tea, dem besten Avocadobrot der Stadt, Egg-Muffins, Pancakes, Acai- und Mangobowls lädt uns normalerweise zu einem gesunden Surfer-Frühstück in der Sonne ein. Die pastell-blaue Wand und die pinken Tische in der Nordendstraße eignen sich ideal, um an dem ein oder anderen Iced Coffee zu schlürfen. Die bunten Angle Wings, die die Wand verzieren, lassen uns gerne mal in kurze Tagträume abdriften, an denen wir durch Los Angeles stiefeln und den Sommer unter Palmen genießen. Aber zurück nach München: Dank der LAX Eatery können wir gerade täglich unsere Gute-Laune Portion California mit nach Hause nehmen. Und uns bei jedem Bissen an einen Strand voller hübscher Surfer-Bodies träumen...

Bilder von Geheimtipp München. 

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Foodglück to go in Neuhausen

Fünfmal richtig leckeres Essen zum liefern lassen oder abholen

Sarah Langer

Sarah ist ein echtes Münchner Kindl. Heißt: „Gmiatlichkeit” hat für sie oberste Priorität. Ihr Herz schlägt für Electro-Funk-Musik und Weinschorle. Bar oder Berge, Currywurst oder Salat, Hund oder Katze – festlegen gehört definitiv nicht zu ihren Stärken. Dafür aber Kreativität, Lebensfreude und ein guter Schuss Sarkasmus.