Foodglück to go im Glockenbach

Foodglück to go im GlockenbachFünfmal richtig leckeres Essen zum liefern lassen oder abholen

Szenige Bars, kuschelige Cafés und hippe Boutiquen mit allerlei Besonderheiten - das Glockenbach ist nicht umsonst die Hochburg für Münchens Hipster und Freigeister. Das kultige Viertel rund um den Gärtnerplatz hat auch in unseren Herzen einen ganz besonderen Platz - nicht zuletzt wegen all der Gastronomien, die uns hier mit ihren Leckereien locken (ihr wisst ja: Essen macht glücklich). Und da wir aktuell alle eine ordentliche Portion gute Laune vertragen können, wollen wir unser kulinarisches Glück mit euch teilen. Et voilà: Fünfmal richtig leckeres Glockenbach-Foodglück to go!

Burgerlove @Ruffs Burger

Wer könnte schon nein zu einem Burger sagen?! © Ruff's Burger

Saftige frisch gewolfte Patties, knusprig belgische Pommes und hausgemachte Dips - bei Ruff's Burger schlägt das Herz eines jeden Burger-Fans höher. Die gibt es hier in so vielen Variationen, dass die Entscheidung alles andere als leicht fällt: Ob der klassische Ruff's Burger mit Blue Cheese Cream und Bacon, Cesar mit Parmesan und Trüffel oder ausgefallen mit Ziegenkäse und Mango Chili Chutney. Jeden Burger gibt es auch als vegetarisch oder vegane Variante. Nicht ohne Grund stehen Münchens Burgerliebhaber hier (wenn die Welt nicht gerade von einem Virus auf den Kopf gestellt wird) regelmäßig Schlange. Eine Auswahl des mit Liebe gemachten Menüs könnt ihr euch aktuell nach Hause liefern lassen oder selbst in der Müllerstraße abholen. Also, worauf wartet ihr noch?! It's burger time!

 

Knödelglück bei Fink's Südtiroler Knödelküche

Gibt's was besseres als Knödel?! © Fink's Südtiroler Ködelküche

Sagen wir's wie es ist: Knödel machen glücklich. Und deshalb waren wir auch mehr als happy, als wir gelesen haben, dass Fink's Südtiroler Knödelküche ihre kugelrunden Leckerbissen jetzt auch to go anbietet. Mit ihrem einmaligen Gastrokonzept locken Valentin und Johannes Knödelliebhaber aus ganz München in die Klenzestraße. Kein Wunder, bei all den Variationen, die die Brüder hier anbieten: Ob herzhaft mit roter Beete und Spinat, klassisch mit Butter und Parmesan oder sündhaft süß mit Nougatfüllung - im Fink's gibt's für jeden den richtigen Knödel. Aktuell bieten die Jungs jeden Tag zwei verschiedene Knödelsorten zum Mitnehmen an. Welche täglich im Corona-Mittagsmenü stehen, erfahrt ihr in ihrer Instastory. An Guadn´!

Frische Salate aus der Cooperativa

Ein frischer Salat ist doch immer gut!

Die Cooperativa in der Jahnstraße kombiniert bayrisches Wirtshaus-Flair mit frischer, mediterraner Küche. Hungrige Foodies feiern die üppigen Portionen zu fairen Preisen. Auf der Karte findet ihr eine bunte Mischung knackiger Salate mit diversen (Grill-)Beilagen - ob tierisch oder nicht bleibt euch selbst überlassen. Ganz nach dem Motto "Hock di her da, samma mehra", gibt es hier außerdem keine Reservierungen. Ihr setzt euch einfach hin, wo gerade Platz ist. So könnt ihr nicht nur lecker essen, sondern gleichzeitig neue Gesichter kennenlernen. Damit müsst ihr euch zwar - thanks to Corona - noch ein bisschen gedulden. Frische Saslate gibt's aber schon mal täglich von 17:30 bis 21 Uhr zum Mitnehmen. 

California Life bei der Burrito Company

Und was kommt in euren Burrito?

Seinen ersten Burrito hat er am Strand von Kalifornien probiert -  den fand Michael Freismuth so gut, dass er sein neues Leibgericht mit nach Hause bringen wollte. Heute macht er Münchner Burrito-Anhänger in vier Filialen seiner Burrito Company satt und glücklich. Wenn es ums Befüllen der leckeren Weizentortillas geht, habt ihr (fast) endlos viele Möglichkeiten: Angefangen beim Fleisch könnt ihr euch zwischen Beef, Pulled Pork und Chicken entscheiden - für die Veggies unter euch gibt's lecker Grillgemüse. Dazu wählt ihr dann weitere Fillings, zum Beispiel Bohnenmus, Sour Cream, Mais oder Salsa und wenn ihr Lust habt ein paar Extras - Guacamole geht halt auch einfach immer, oder? Euren yummy Burrito könnt ihr euch jeden Tag zwischen 12 und 20 Uhr in der Baaderstraße oder in den anderen Filialen abholen. Wenn schon nicht nach Kalifornien reisen, dann zumindest hinschlemmen.

Vietnamesische Köstlichkeiten im Chi Thu

Ob nahrhafte Pho, köstliche Dumplings oder frisches Banh Mi - wir haben eine kleine Schwäche für vietnamesische Hausmannskost. Ihr auch? Dann solltet ihr unbedingt mal im Chi Thu vorbeischauen. Mit ihrem Laden folgen die Inhaber einer jahrelangen Tradition - schon 1969 eröffnete die Familie von Anh-Tu ihr erstes Geschäft in der süd-vietnamesischen Stadt Saigon und verkaufte dort handgemachtes Banh Mi Ga (Saigon Baguette mit Pulled Pork). Heute begeistert das Chi Thu auch Münchner Foodies mit seinen Spezialitäten. Die könnt ihr jeden Tag von 11-20 Uhr abholen mit nach Hause nehmen. Yuuuummy!

Foodglück to go in Haidhausen

5-mal richtig leckeres Essen zum liefern lassen oder abholen

Bilder von Geheimtipp München, fink´s und - thanks to Corona - von Unsplash.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Anna Drózd

Anna - unsere gebürtige Münchnerin mit polnischen Wurzeln - hat ein waches Auge für Details, das es ihr erlaubt auch im Alltäglichen große Inspiration zu finden. Immer auf der Suche nach besonderen Ecken, will sie das Stadtleben nicht nur entdecken, sondern auch selbst ein bisschen bunter machen. Stets im Gepäck: eine geballte Ladung Kreativität.