First Adventfestivalchen in Town!

First Adventfestivalchen in Town!powered by Geheimtipp München und Cocoon Hotels

Leute, es ist wahr! Ihr habt euch nicht verguckt… im Supermarkt winken uns schon Schokonikoläuse zu, beim Bäcker liegen die ersten kunstvoll verzierten Plätzchen in der Auslage und die Quotenomi eines jeden Mehrfamilienhauses drapiert ihren Weihnachtsstern und die Lichtpyramide im Fenster. Good old Christmas is about to knock on our doors! Jetzt mag es den ein oder anderen Grinch geben, der sich darüber ärgert, dass die Vorweihnachtszeit gefühlt jedes Jahr etwas eher startet. Denen sei gesagt: Fuck off! Wir lieben Weihnachten! Und darum wollen wir es fulminant, exzessiv und passend zur Saison gleichzeitig auch ein bisschen gemütlich mit euch feiern! Welcome to the Adventfestivalchen 2017!

Wir lieben diese tolle Zeit - die einzige Zeit des Jahres in der der private Stress endlich mal mehr Raum bekommt als der berufliche! In der wir quasi täglich Menschen treffen, die wir WIRKLICH gern haben, um mit ihnen Glühweinen zu süppeln bis uns ganz warm ums Herz wird. Eine Zeit, in der wir uns darüber freuen, dass wieder ein Jahr vorbeigeht - entweder, weil es eh blöd war oder aber, weil wir stolz sind auf das, was wir draus gemacht haben. Und egal aus welchem Grund ihr diesen Jahresausklang feiern wollt - wir würden uns freuen, wenn ihr es mit uns tut! Und darum laden wir euch ein... Lasst uns zusammen dem Grinch mal so richtig in den Arsch treten!

Um den passenden Rahmen zu schaffen, hat die Geheimtipp München Redaktion wochenlang mit dem kreativen und feierwütigen Eventteam der Cocoon Hotels München die Köpfe zusammengesteckt. Heraus kam die Idee zu einem Festival(chen) der besonderen Art - das nämlich alles das feiert, was Weihnachtsmuffel hassen. Zum 1. Advent, am 3. Dezember, wird euch das Cocoon Hotel in der Mittererstraße in seinem heimeligen Bann ziehen. Bei Alpen-meets-XMas-Flair könnt ihr es euch sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich so richtig vorweihnachtlich-warm ums Herz, Ohren, Mund und Nase werden lassen. 

Bei hausgemachtem Glühwein und Jägi-Punsch served out of the Weihnachtshütte, DJ-Set und Livemusik (gespickt mit XMas Songs der etwas anderen Art) und Eisstockschießen auf der eigens angefertigten Bahn! Und weil wir ja an Weihnachten auch gerne mal dem Hüftspeck frönen, ist für Saison affine Leckereien zum Beißen natürlich auch gesorgt. Damit ihr an dem Abend nicht nur euch, sondern auch eure Profilbilder in Weihnachtsstimmung bringen könnt, haben wir einen professionellen Fotobooth in der Retro-Holzbox am Start. Na, wenn dem Grinch da nicht mal übel wird!

Los geht das Festivalchen der Weihnachtsherzen um 16 Uhr. Um die Gebührenkosten des Städtischen Büros für Weihnachtsfestivitätenregularien zu decken, erlauben wir uns, 7 Euro pro Person einzusammeln. Ein Teil davon geht ans Münchner Waisenhaus (das aber im Ernst jetzt!) Wer nun denkt „Klingt gut, aber Dezember ist ja noch lange hin“, sollte sich das noch einmal überlegen! Um Feuerwehr und Ordnungsamt nicht zu verärgern, müssen wir die Sause nämlich auf 150 Gäste beschränken. Also: meldet euch lieber schnell an! Es gilt: First come first serve. Der Jägi-Schuss für den ersten Glühwein geht übrigens auf uns! Denn zum Advent gehören ja schließlich auch immer ein paar brennende Lichter… Wir sagen: Ho ho ho! Und freuen uns auf euch!

Deine Einladung zum Adventfestivalchen...

... sicherst du dir mit einer Zusage über Facebook. ODER schick uns deinen Namen und die deiner Begleiter an servus@geheimtippmuenchen.de!

Pics by Thomas Tomski.

Julia Katharina Tomski

Ursprünglich aus dem bodenständigen Nordrhein-Westfalen folgte Julia dem Ruf der Medienstadt München und fand als Feingeist mit Hang zu schönen Dingen, gutem Geschmack und herzerwärmenden Menschen hier ihr Glück und einen Quell an Inspiration. Trotzdem: Im Alltag trägt Julia statt weißem Blüschen und Perlenohrringen lieber zerrissene Jeans und das Herz auf der Zunge. Denn: U can take the girl out of the Pott but U can never take the Pott out of the girl.