Ein Fußballtag in München

Ein Fußballtag in MünchenUnterwegs mit den Bloggern Witzmannkonrad

Zwei Typen – eine Leidenschaft: Fußball! Die Studenten & Blogger Witzmannkonrad lieben Sport. Das zeigt sich in der Uni, bei der Arbeit und auch in ihrer Freizeit. Als fußballbegeisterte Blogger und Influencer rütteln sie die Szene ordentlich auf: mit Know-how und Passion. Bei dem vollgepackten Terminkalender des Duos sind freie Tage selten. Was die Jungs dann machen? Eine sehr rhetorische Frage, merken wir schnell. Denn offensichtlich geht es ihnen selbst an freien Tagen nur um Fußball. Wir haben uns an die beiden drangehängt, um für euch die besten Spots für einen Kicker-Tag ausfindig zu machen.

Wenn's um Sport geht, werden auch Männer zu Shopping-Kings. © Sport Münzinger

1st step: Die Ausrüstung

Erst einmal heißt es mit Anton (Witzmann) und Philip (Konrad) natürlich: die neuesten Trends in Sachen Fußball-Gear auschecken. Dafür geht's zu allererst zum Marienplatz, respektive dem Hotspot am Marienplatz, wenn es um eine große Bandbreite an Sportausrüstung geht: Sport Münzinger. Mit Streetwear kann der Store im Kellergeschoss glänzen, doch heute geht's um die Floors rund um die Lederkugel. Wir suchen alles von Arsenal bis Zidane. Doch während das ungeübte Auge gar nicht weiß, wo man anfangen soll, fachsimpeln Anton und Philipp schon über ihre Picks. Den Trends hinterherlaufen ist nicht. Oftmals werden Fußballschuhe oder Trikots einfach gekauft, weil sie der Lieblingsfußballer bewirbt oder die halbe Mannschaft scharf auf das Paar ist. Dabei braucht jeder individuelle Spieler auch das auf ihn zugeschnittene Ensemble für seine beste Performance. Neben dem perfekten Fit (ein Fußballschuh muss zuerst immer noch seinen Zweck erfüllen und auf dem Platz, sowie bei der Ballbehandlung funktionieren), sollte man sich bei der großen Auswahl heutzutage fragen: Welcher Schuh passt eigentlich zu mir? Philip und Konrad haben uns da die drei optimalen Leitfragen an die Hand (oder den Fuß?) gegeben:

Fußballschuhe - Do's & Dont's bei der Auswahl

  • Das Design des Schuhs sollte nicht von deiner Position beeinflusst werden - egal, ob du Torhüter, Sechser oder Flügelspieler bist.

  • Du solltest mit einem guten Gefühl auf den Platz gehen und zu deinem Paar stehen können.

  • Hör nicht auf die anderen, entscheide was dir selbst gefällt!

Das Blogger-Duo Witzmannkonrad besteht aus... genau: Witzmann & Konrad. © Witzmannkonrad

#Witzmannkonrad

DAS BLOGGER-DUO

Die beiden Blogger haben sich auf Instagram zusammengetan, um ihre mittlerweile über 7.500 Follower regelmäßig mit Impressionen rund um Sport, ihre Jobs, Trips & Co. zu versorgen. Dabei pendeln sie zwischen Köln und München und kennen sich entsprechend gut in der Landeshauptstadt aus - natürlich gerade auch im Bereich Fußball. Kennengelernt haben sie sich beim Studium der Sportwissenschaften. 

"Wir sind auf unterschiedliche Art und Weise zum Fußball gekommen: Anton ist auf den Bolzplätzen in Berlin groß geworden, Philip hat auf dem Ascheplatz neben der Kuhwiese das Kicken gelernt. Dennoch haben wir vor allem im Sportstudium gemerkt, dass uns Fußball verbindet.“

Blogger-Geheimtipp für Action rund um den Ball

Was die neue Ausrüstung taugt, soll im nächsten Schritt ausprobiert werden. Und das geht in München besonders gut im Maßmannpark. Die Adresse für Basketball, Skaten, Sonnen und allem voran (na los, jetzt alle zusammen: Fuuußball!). Dank des DFB gibt es in dem maxvorstädter Park nämlich Kunstrasen und somit eine bestens geeignete Möglichkeit, Fifa Street-mäßig auf dem Streetcourt die urbane Seite des Sports zu erleben. Niemand braucht ein fancy Stadion, wenn's um‘s ehrliches Bolzen mit den Jungs geht. So sehen das die beiden sportiven Blogger, mit denen wir an dem Tag unterwegs sind. 

Stadionfeeling ohne Stadion. Im Stadion. Wer jetzt verwirrt ist, der möge weiterlesen. © Sport Münzinger

Chill mal! - Wo the real Sportfans abhängen

Selbst die fittesten Spieler brauchen Zeit zum Entspannen. Am Abend bekommen wir also von den beiden noch DEN Kneipentipp für Fußballbegeisterte gezeigt: das Stadion an der Schleißheimerstraße. Ein Urgestein der Fußballkneipen und seit Eröffnung vor 13 Jahren deutschlandweit bekannt. Nicht weit vom Maßmannpark entfernt ist das unsere letzte Etappe für diesen Tag. Mit einem Bierchen in der Hand kann man super die Atmosphäre in der Bar genießen (Cola geht übrigens auch): Die Wände des Stadions werden bis zum letzten Zentimeter von Fußball-Memorabilia verdeckt und wo keine Sportdevotionalien hängen, hängen die Fernseher. Selbstverständlich laufen darauf die aktuellen Spiele. So wie gescheite Fans das eben mögen. Welche Spiele übertragen werden, findet ihr übrigens auf der Website der Kneipe.

Noch mehr Tipps rund um Sport gefällig?

CHECK DIE NEUE APP

Viele weitere Tipps von Witzmannkonrad & anderen Scouts findet ihr in der neuen App von Münzinger x Nike „Scout&Shout“.

Olé, Finaaale!

So neigt sich der Tag rund ums Leder dem Ende zu. Völlig versunken in der Fußballkultur, mit dem Bierchen in der Linken und den Augen auf der Live-Übertragung, können wir sagen: Für viele gute Sporterlebnisse ist eben nicht immer exzessive Bewegung erforderlich. Wenn man denn die richtigen Spots kennt. Und dem richtigen Verein zuschaut natürlich.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Sport Münzinger entstanden.

Colette Conrad

Colette findet ihr überall, wo es prinzipiell lecker, fernöstlich oder #aesthetic ist. Mit ihrem Designstudium fast in der Tasche ist sie dem nächsten Hype auf der Lauer - ob in den Pinakotheken oder in der nächsten Bar.