Ein Abend in der Ruby Lilly Bar

Ein Abend in der Ruby Lilly BarFreier Eintritt zur „Aperitivo-Night“ für 10 Personen inkl. Spritz & Buffet

Mal ehrlich, wer sehnt sich nicht hin und wieder nach ein bisschen Luxus?! Gerade in der Vorweihnachtszeit, wenn uns das Alltagstohuwabohu in Schach hält? Zusammen mit dem Ruby Lilly Hotel schenken wir euch mit dem heutigen Adventskalendertürchen eine wohlverdiente Auszeit: Gemeinsam mit 9 Freunden erlebt ihr einen unvergesslichen Abend beim „Aperitivo“-Event. Ein spritziger Aperol und ein traumhaftes Buffet mit italienischen Köstlichkeiten warten darauf, von dir und deinen Freunden vernascht zu werden. Lean Luxury ist schließlich für jeden was!

14. Dezember

DAS STECKT HINTERM TÜRCHEN

Freier Eintritt zur „Aperitivo-Night“ für dich und 9 Freunde. Inklusive Spritz & italienisches Buffet

Bei der "Aperitivo-Night" warten Spritz und Buffet auf euch. © Ruby Lilly Bar

Guter Wein ist ein gutes, geselliges Ding, wenn man mit ihm umzugehen weiß.

William Shakespeare

Die Macher von Ruby Lilly wissen: Jeder sehnt sich nach ein bisschen Luxus. © Ruby Lilly Bar

Luxus für alle!

Das Ruby Lilly Hotel ist alles, nur nicht spießig. Deswegen dreht sich hier alles um „Lean Luxury“ - den schlanken Luxus. Für die Macher stellt diese Philosophie eine Verbindung aus unkompliziertem Komfort und inspirierenden Menschen dar. Läster-Schwestern und aalglatte Perfektionisten sind hier fehl am Platz. Ihr liebt die Münchner Kreativszene und habt gleichzeitig ein Herz für die Umwelt? Dann lasst euch vom Ruby Lilly auf einen wunderschönen Abend einladen!

Erlebt mit euren Freunden einen unvergesslichen Abend in der Ruby Lilly Bar © Ruby Lilly Bar

Gemeinsam mit der Ruby Lilly Bar wünschen wir euch einen spritzigen Advent. Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation entstanden 

Anna Drózd

Anna - unsere gebürtige Münchnerin mit polnischen Wurzeln - hat ein waches Auge für Details das es ihr erlaubt auch im Alltäglichen große Inspiration zu finden. Immer auf der Suche nach besonderen Ecken, will sie das Stadtleben nicht nur entdecken, sondern auch selbst ein bisschen bunter machen. Immer im Gepäck: eine geballte Ladung Kreativität.