Driving House for Christmas

Driving House for ChristmasLive Konzert & satte Bässe im Harry Klein

Weihnachten verbringt man doch am allerliebsten im besinnlichen Kreis der Familie... Doch bevor ihr an den Feiertagen den lieben Verwandten mal wieder erklären müsst warum ihr immer noch nicht verheiratet seid oder wie ihr es schafft als Veganer keinen Hunger zu leiden, nachdem ihr euch mit den Geschwistern um den letzten köstlichen Knödeln streitet, solltet ihr vorher noch einmal so richtig die Sau rauszulassen! Zum Abreagieren, um dann völlig entspannt dem Weihnachts-"Stress“ standhalten zu können. Statt nach Hause zum Tannenbaumschmücken, geht’s am Samstagabend, 22.12, also erstmal auf den Dancefloor ins Harry Klein - Driving House for Christmas!

© Harry Klein

Statt den üblichen Beats und Bässen wartet hier eine musikalische Besonderheit auf euch. Der Ausnahme-Straßenkünstler Ralph Kiefer, den der ein oder andere von euch mit Sicherheit von seinen perkussiven Piano Auftritten aus der Münchner Fußgängerzone kennt, stimmt euch mit besinnlichen Klängen bei seinem einstündigen Live-Konzert auf die zwar heilige, aber definitiv nicht stille Nacht ein, die euch bevor steht. Für den authentischen Weihnachtsflair darf natürlich auch der Glühwein nicht fehlen und den gibts - quasi als frühzeitiges Geschenk - auf’s Haus.

Ralph Kiefer - flinke Finger am Piano:

Anschließend werden wie gewohnt die Bässe satter und die Sounds synthetischer. Dabei heizen die IWW DJ’s mit einem starken Live-Set ein und der Berliner Michal „das Z steht für Party“ Zietara aus der wilden Renate ist zu Gast an den Plattenspielern. Einlass ist aufgrund des Piano-Konzerts bereits um 22Uhr. Und damit ihr nicht auch noch die letzten Kröten während der kostenintensivsten Jahreszeit für den Eintritt verpulvern müsst, könnt ihr euch online auf der IWW-Gästeliste eintragen. So zahlt ihr zwischen 23 und 1Uhr nur 5 Euro fürs Ticket. Ho-Ho-Ho!

Süßer die Glocken nie klingen:

Michal Zietara | Wilde Renate

Marco Wachs LIVE | IWW

Ralph Kiefer LIVE | Piano Konzert

Miles Köhler

Miles - mit dem Herz auf der Zunge und dem Bass im Ohr, tanzt sich unser ehemaliges Hauptstadtkind munter durch Münchens Elektroclubs. Von Kopf bis Fuß in schwarz - aber mit 'ner großen Portion Konfetti, bitte! Auf der Suche nach dem kleinen Hauch Berliner Luft im Augustinerland und dem Tofu-Steak im Weißwurst-Heaven.