Dicht & Ergreifend

Dicht & ErgreifendThe Sound of Munich #5

Auch wenn Dicht & Ergreifend weder aus München kommen, noch in ihrer Geburtsheimat Niederbayern leben, gehört dieser bayrische Exportschlager dennoch zur musikalischen DNA der Stadt. Nach dem größten D&E Konzert-Erfolg ever im letzten Jahr mit einer überkochenden Tollwood-Arena werden sich die Jungs dieses Jahr nichts Geringeres als die Olympiahalle vorknöpfen. München scheint also eine relevante Fanbase zu sein. Plus: Wir sind Ende August mit den Jungs unterwegs bei der Hacker-Pschorr-Spezltour. Heißt: Vorfreude-Faktor 1000! Allerhöchste Eisenbahn also für eine Band-Hommage in Form unserer Rubrik „The Sound of Munich“.

Konzert in der Heimat © Geheimtipp München

Remember the Wandadoog

Seit wir im letzten Jahr die Jungs bei einem ganz besonderen Waldspaziergang initiiert durch Hacker-Pschorr durch ihre niederbayrische Heimat begleiten durften, können wir mit Fug und Recht behaupten, zumindest einen Teil ihres Erfolgsrezeptes persönlich erlebt zu haben. Diese Crew ist einfach eine unaufhaltbare Stimmungs-Maschine! Rund um die BandBrains und MundartMCs Lef Dutti und George Urkwell gesellen sich mittlerweile drei weitere feste Klangkonstanten: DJ Spliff an den Tellern und Bassblasbrasspros Goldie Horn und Sir Mix a Lothar.

Ohne Saft hod koana a Kraft. Fragt mal die Jungs von Dicht & Ergreifend! © Geheimtipp München

Das adoptierte Wunderkind

Für alle, die sich jetzt die klassische Frage nach Stil stellen und wie versessen darauf warten eine weitere Schublade in ihrem Wissensarchiv zu füllen, probieren wir es zunächst mal mit einer Einordnung. Einigkeit dürfte darüber bestehen, dass hier mit Sicherheit von Hip Hop die Rede sein dürfte. Welche Einflüsse darüber hinaus in dieser Musik zu finden sind, ist schier grenzenlos zu beantworten. Fest steht, dass die Livepower von Dicht und Ergreifend nur von wenigen deutschen Bands erreicht wird. Euch fehlt ein Bild im Kopf? Ok. Wenn Deichkind und LABrassBanda ein Kind adoptieren würden und dieses Kind dann von Dendemann und Umse Lyrikunterricht erhalten würde, bestünde die Chance, dass etwas D&E-ähnliches entstehen könnte. Ein besseres Bild fällt uns nicht ein. Zeit also, dass ihr euch selbst eins macht!

Dicht & Ergreifend live & in Farbe

SPEZLTOUR 2019

Ihr wollt Dicht & Ergreifend mal kennenlernen? Dann schreibt uns jetzt eine Mail und seid mit etwas Glück bei der Spezltour am Samstag, 31. August dabei. Als Brauerei mit lokalen Wurzeln, veranstaltet Hacker-Pschorr nun schon im dritten Sommer eine Lokalhelden-Tour-Serie, "Spezltour" genannt. Darin wird unsere schöne Stadt und ihre Umgebung von Lokal Heros präsentiert. Bisher konnte man z.B. schon mit LaBrassBanda um den Chiemsee touren, von den Huaba Buam in die Berge geführt werden, von Simon Pearce Haidhausen und von Christian Ude Schwabing gezeigt bekommen. Die Spezltouren erfreuen sich einer immer größer werdenden Fangemeinde. Die Plätze sind allerdings exklusiv, ihr solltet also nicht das Gewinnspiel verpassen! Noch mehr zu den Spezltouren erfahrt ihr hier.

Scheiß auf Schublade

Abseits aller Vergleicherei und irgendwelcher obsoleten Schubladenschreinereien bleibt die wichtige Erkenntni n Punkt des Erfolgsrezeptes angekommen: dem „Flow Vom Feinsten“. Sobald Urkwell und Dutti die Stage-Machine anschmeißen, fragt sich der geneigte Zuhörer ob die bayrische Sprache sich einfach wunderbar rhythmisch an Klänge schmiegt oder ob die beiden der Sprache ihren lang ersehnten Rhythmus erst verliehen haben. Ein klassisches „Henne-Ei-Dilemma“, wie es sich nur bei erstklassiger Sprachkunst ergibt. Dass beide Rapstile wie perfekt aufeinander abgestimmt daherkommen, rundet das Kapitel „Flow Vom Feinsten“ sauber ab.

Party Mode On

Auch wenn Wortsport mit Sicherheit zu den Lieblingsdiziplinen unserer Redaktion gehört, reicht dies in den meisten Fällen noch lange nicht, um in die Hip Hop Hall of Fame aufgenommen zu werden. Es benötigt also mindestens eine weitere Ingredienzie auf dem Weg zum Rockstar. Entertainment is everything. Niemand in Deutschland hätte wohl vor dem großen Deichkind-Hype gecheckt, wie sehr eine fette Show auch zum deutschen Hip Hop gehören kann. Auch wenn die Remmidemmi-Kombo mittlerweile dem Electropunkt zugeschrieben wird, fließt Hip Hop durch diese Adern. D&E haben diese Disziplin auf ihre ganz eigene Weise gemastert. Tubadruck, Party-Attitude, Samples zwischen verrückt und rhythmisch und den perfekten Draht zur Crowd generieren Rampensäue der Kategorie „kalydonischer Eber“.

Walk this way! Mit Dicht & Ergreifend über Stock und Stein. © Geheimtipp München

Hip geht nicht ohne Hop

All das reicht für viele schon aus, um scheppernden Erfolg zu generieren.  Dicht & Ergreifend stünden aber nicht wofür sie nun einmal stehen, wenn eine letzte Größe noch fehlen würde: Messerscharfe Texte zwischen Witz, Sub-Text-Sarkasmus und saftigem „auf’s Maul“. Ohne gescheite Sozialkritik weint Hip, weil ohne Hop.

Ausrasten garantiert © Geheimtipp München

© Geheimtipp München

© Geheimtipp München

© Geheimtipp München

Bilder von Achim Schmidt für Geheimtipp München.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Hacker-Pschorr entstanden.

Oliver Rothstein

Olli ist eine gebürtig rheinische Frohnatur, wurde aber um ein Haar in München geboren. Keiner ist perfekt. Die Stadt erkundet er ausschließlich zu Rad, so entgeht ihm kein versteckter Winkel. Er liebt die Seen, die Berge aber vor allem den Stadtdschungel.