Cateringtipps für Genießer

Cateringtipps für GenießerFünf lokale Partyretter

Steckt ihr in den letzten Vorbereitungen für euer anstehendes Sommerfest und ist euch womöglich der Caterer last minute abgesprungen? Oder hört ihr schon heimlich Jingle Bells und zählt aufgeregt die Tage bis zur (be)sinnlichen Weihnachtsfeier? Was auch immer es ist: Gründe zu feiern gibt es immer und ausreichend! Um eure Gäste maximal glücklich zu machen, braucht es auch eigentlich gar nicht viel: Eine coole Location, a gscheide Musi, göttliche Gaumenfreuden und die besten Drinks in town sollten eigentlich schon die halbe Miete sein. Damit ihr euren Organisationsaufwand minimal halten könnt, geben wir euch jetzt schon mal fünf Cateringprofis an die Hand, die auf keiner wilden Sause fehlen dürfen. Denn auch wir haben neulich Sommerfest gefeiert und können darum mit Fug und Recht behaupten: die folgenden Geheimtipps sind Genießer approved.

Forever Favorite Mixer: Shake & Stir

Definitiv eines unserer Sommerfest-Highlights: Die Jungs von Shake & Stir © Geheimtipp München

Wie heißt es so schön? Was man essen kann, kann man auch trinken! Wir warnen allerdings vor: Das könnte bei den genialen Longdrink-Variationen der beiden charmanten Cocktailmagier Flo und Simon zu einem ganz besonders (feucht)fröhlichen Abend werden. Florian Geisberger und Simon Marschalek sind ausgebildete Meister vom Fach: Nachdem sie ihr Handwerk viele Jahre hinter stadtbekannten Tresen perfektionieren konnten, mixen sie seit 2017 ihre eigenen Drinks für Veranstaltungen aller Art. Ihr Erfolgsrezept: Individuelle Kreationen, hochwertige Spirituosen und ein äußerst symphytisches Grinsen im Gesicht. Ihre Begeisterung für die flüssigen Glücklichmacher ist ansteckend – ihre Barkeeper-Skills beeindruckend. Weiterer Pluspunkt: Das wandelbare Duo ist nicht nur während eurer Party ein zuverlässiges Highlight, sondern lässt euch auch vor und nach der Veranstaltung nicht im Stich. Gekonnte Beratung inklusive Vorab-Tasting, eine mobile Cocktail- und Barista-Bar und unkomplizierter Auf- und Abbau machen das Catering-Erlebnis zu einem Kinderspiel. In diesem Sinne: Ob Chocolate Negroni, Dutch Mule oder Hotel Heart ­– wir nehmen geschüttelt und gerührt!

Bella Ciao & Buon APEtito

BuonApetito, Cateringtipps, München, Geheimtipp München

Pizza: 10 von 10 Punkten!

Carmelo Milici ist gebürtiger Sizilianer und bringt uns seiner Heimat ein Stückchen näher, sobald eine seiner beiden kleinen Ape mit Pauken und Trompeten in den Hof rollt: Ausgestattet mit einem leidenschaftlichen Pizzabäcker, feinsten Zutaten aus dem italienischen Süden und hausgemachten Teig, der davor ganze 48 Stunden Gärungszeit hatte, vermittelt der passionierte Landsmann unseren Gästen automatisch einen Hauch La Dolce Vita auf unserer nächsten Party. Und wer daran zweifelt, dass man aus so einem winzigen Teil auf vier Rädern wirklich großartige italienische Küche erwarten kann, der lasse sich gesagt sein: Wir haben selbst getestet und träumen immer noch von dem knusprigen Pizzaboden und den himmlischen Antipasti.

Mexico goes Munich: Burrito Company

Burrito Company, Cateringtipps, München, Geheimtipp München

Auch auf der Karte: Burrito Bowl & Mexican Salad. © Burrito Company

Eine gegrillte Weizen-Tortilla, zarter Reis, würziges Hackfleisch, knackige Bohnen… mhmmm, was lässt sich daraus wohl zaubern? 100 Punkte für jeden, der auf den herzhaften Streetfood-Klassiker aus Mexico getippt hat: Ein Burrito. Entdeckt haben die reiselustigen Gründer den exotischen Wrap vor einiger Zeit in Kalifornien – die weite Reise nach Bayern hat er dann im Jahr 2013 angetreten. Seitdem bauen sie ihr Burrito-Imperium immer weiter aus: Neben drei erfolgreichen Locations in München und einer in Rosenheim, bieten die Burristas auch einen praktischen Catering-Service an. Übrigens: Gäste können neben der klassischen Variante mit regionalem Fleisch auch eine vegetarische oder sogar vegane Option wählen!

Genuss aus aller Welt: Gee-Shack

Gee-Shack, Cateringtipps, München, Geheimtipp München

Orientalisches Superfood. © Gee-Shack

Bei sommerlichen Open-Air-Events und ravelastigen Festivals, sind diese Jungs schon längst keine Unbekannten mehr: Die Gee-Shack’s aus München haben es sogar schon bis nach Frankreich aufs Monticule Festival geschafft! Wundert uns nicht, bei der fabelhaften Schlemmerauswahl: Ob herzhafter Sabich (man könnte ihn auch den Döner von Isreal nennen); orientalische Frühlingssalate mit Feta-Auberginen-Beilage oder süße Versuchungen in Crepé-Form – hier bleibt garantiert kein Partymagen leer und kein Hunger ungestillt. Gönnung pur!  

Oana geht no: Die Waldmeister

Die Waldmeister, Cateringtipps, München, Geheimtipp München

Dinner is served!

Einer der schönsten Treffpunkte im Herzen von München: Das Café „Die Waldmeister“. Die lokalen Kulinarik-Kenner unter euch werden sicherlich schon mal in den Genuss der selbstgebackenen Kuchen, aromatischen Kaffee-Variationen, herzhaften Mittagstische und des köstlichen Frühstücks gekommen sein, oder? Wenn ja, sind wir uns sicherlich einig, wenn wir sagen: Bitte mehr davon! Ein Glück, dass wir die exzellenten Kochkünste der Waldmeister nicht nur vor Ort, sondern auch während unserem nächsten Event genießen können: Nach Absprache liefern die tüchtigen Feinkost-Foodies euch jegliche Wunschschmankerl nämlich auch ins Haus.

Julia Knobe

Seit sich unser abenteuerlustiges Nordlicht Julia mit 'nem echten Bayern eingelassen hat, hat sich in ihrem Leben einiges geändert: Statt steifer Brise ist frische Bergluft angesagt! Den Heimathafen Hamburg immer im Herzen, könnte Julia sich ans fesche Dirndl, das süffige Helle und den charmanten Dialekt durchaus gewöhnen.